Bereuen Narzissten die Trennung? Die eiskalte Wahrheit!

von Laura,  letztes Update: 11. Jun 2024

Eine Trennung ist meist schon schwer genug, aber die Trennung von einem Narzissten kann zur regelrechten Tortur werden.

Vielleicht bereust du die Trennung teilweise oder du fragst dich, ob Narzissten Trennungen überhaupt bereuen?

Oft werden Narzissten ja auch als recht kalt dargestellt, als könnten diese nicht bereuten.

In diesem Blogartikel schauen wir uns an, ob und wann Narzissten eine Trennung bereuen.

Du wirst zudem auch erfahren, was der Begriff „Lieferant“ in diesem Blogartikel zu suchen hat.

Eins kann ich dir jetzt schon sagen:

Du wirst das Verhalten eines Narzissten dadurch besser verstehen können!

Los geht’s!

Bereuen Narzissten die Trennung? Das Wichtigste in aller Kürze!

Klicke auf die jeweilige fett markierte Überschrift, um direkt dorthin zu springen!

Wie Narzissten Menschen sehen (narzisstische Versorgung): Narzissten sind abhängig von kontinuierlicher Bewunderung, Aufmerksamkeit und Bestätigung, um ihren fragilen Selbstwert zu stützen. Sie betrachten Menschen oft als Objekte, die ihre narzisstische Versorgung sichern.

Romantische Beziehungen dienen zur narzisstischen Versorgung, Partner werden oft als „Trophäe“ behandelt, um den eigenen Selbstwert zu stärken.

Bedeutest du einem Narzissten gar nichts? Dies kommt vor allem auf den Grad des Narzissmus an. Bei starken Narzissten kann es tatsächlich sein, dass du wenig Bedeutung für ihn hattest.

Wenn dein Ex also nur eine leichte narzisstische Persönlichkeitsakzentuierung hat, dann bedeutest du deinem Ex natürlich etwas. Dann war da natürlich eine Bindung da und Gefühle vorhanden zwischen euch.

Können Narzissten Trennungsschmerz spüren? Eine Trennung bedeutet auch für einen Narzissten, dass eine Bindung und eine wichtige Person wegfällt – außer bei extremen Ausprägungen von Narzissmus. Das heißt, auch Narzissten können Trennungsschmerz spüren!

Bereuen Narzissten die Trennung? Wenn Narzissten eine Trennung bereuten, bereuen sie oft auch zu einem großen Teil die verlorene narzisstische Versorgung, sie bereuen also den „Vorteil“, den die Beziehung brachte.

Wie verhalten sich Narzissten, wenn sie die Trennung bereuen? Nach einer Trennung kommt es häufig zu 2 verschiedenen Verhaltensweisen: dem JoJo- und dem eiskalten Narzissten.

Bei ersterem erfolgt oft wieder eine Annäherung (z.B. mittels Love Bombing), während der eiskalte Narzisst – wie der Name schon sagt – dauerhaft mit Ablehnung reagiert.

Wie reagieren Narzissten auf eine Trennung?

Vielleicht fragst du dich, ob dein Ex ein Narzisst ist und wie er dann jetzt gerade auf die Trennung reagiert.

Ob er vielleicht auch zuhause sitzt, es ihm schlecht geht, er bereut, ob er in Erinnerungen schwelgt und dich vermisst oder sich schon in die nächste Beziehung stürzt.

Wenn es um Narzissmus geht, gilt es erstmal eine Abgrenzung zu treffen und sich anzusehen, wie man Narzissmus definieren kann.

Was versteht man unter Narzissmus?

Narzissmus ist eine Persönlichkeitseigenschaft, ähnlich wie andere Persönlichkeitseigenschaften, die in der Bevölkerung in einer gewissen Weise verteilt sind.

Narzissmus wird mit Eigenschaften, wie Mangel an Einfühlungsvermögen, starke Reaktionen auf Kritik oder Dominanzverhalten assoziiert.

Beachte hier jedoch:

Jede Person weist mehr oder weniger dieser Persönlichkeitseigenschaft auf!

Wenn man von Narzissten spricht, spricht man meist von einer starken Ausprägung dieser assoziierten Persönlichkeitseigenschaft.

Nochmal davon unterschieden werden muss die narzisstische Persönlichkeitsstörung.

Die narzisstische Persönlichkeitsstörung stellt die extremste Ausprägung dessen dar, was Narzissmus genannt wird und ist eine klinische Diagnose, die bei etwa 1 bis 3% der Bevölkerung vorkommt.

In diesem Blogartikel verwende ich die männliche Form „Narzisst“ als generisches Pronomen, um eine einfache Verständlichkeit zu gewährleisten.

Bitte beachte also, dass die Verwendung der männlichen Form hier sich auf alle Geschlechter bezieht. Narzissmus ist nicht ausschließlich nur auf Männer zu beziehen!

Wie Narzissten Menschen sehen (narzisstische Versorgung)

Narzisstische Versorgung ist ein wichtiges Stichwort, wenn es um zwischenmenschliche Beziehungen von Narzissten geht.

Narzissten sind in gewisser Weise „abhängig“ von einer (stetigen) Versorgung mit Bewunderung, Aufmerksamkeit, Bestätigung und allem, was ihren Selbstwert erhält.

Die narzisstische Versorgung dient als Treibstoff für ihr fragiles Selbstwertgefühl und eine positive Selbstwahrnehmung.

Eine Beziehung kann dann beispielsweise ein Lieferant für Treibstoff im Sinne von  Überlegenheitsgefühl, Bewunderung oder auch emotionale Unterstützung sein.

Zwischenmenschliche Beziehungen von Narzissten sind oft eine Art Lieferant und erfüllen benötigte Bedürfnisse (= narzisstische Versorgung).

Leider ist es auch so, dass es bei einer starken Ausprägung der narzisstischen Eigenschaft oder sogar der Persönlichkeitsstörung zu einer „Objektifizierung“ kommt.

Das heißt:

Das Bedürfnis nach narzisstischer Versorgung geht dann so weit, dass andere Personen fast wie Objekt vom Narzissten genutzt werden, um bestimmte Bedürfnisse zu erfüllen.

Narzissten betrachten Menschen dann teilweise wie Objekte, um die narzisstische Versorgung zu gewährleisten.

Ein Narzisst baut sich seine Welt so auf, dass sein Selbstwert möglichst gestärkt wird, da er nach außen makellos und beneidenswert wirkt.

Die Rolle von „Trophäen-Partnern“

Auch romantische Beziehungen spielen im Leben eines Narzissten eine bedeutende Rolle für die narzisstische Versorgung.

Narzissten suchen sich deshalb oft Trophäen-Partner, die in einer gewissen Weise sehr gut zu ihrem Leben passen:

  • Sei es nun eine besonders hübsche Freundin,
  • die perfekte Mutter oder
  • die erfolgreiche Geschäftsfrau.

Der der Partner wird wie eine Trophäe nach außen präsentiert und dient dazu, den eigenen Selbstwert zu bestätigen.

Bedeutest du einem Narzissten gar nichts?

Gerade wenn Narzissten nach einer Trennung sehr kalt sind, kommt die Frage auf, ob ein Narzisst eine Trennung bereut oder ob man ihm nun gar nichts bedeutet hat.

Es kommt hier also vor allem auf den Grad des Narzissmus an – Stichwort Objektifizierung von vorhin.

Bei sehr starken Ausprägungen von Narzissmus oder der Persönlichkeitsstörung, kann es sein, dass eine Person an sich wirklich weniger Bedeutung für den Narzissten hat, sondern mehr die Rolle dieser Person als Lieferant für die narzisstische Versorgung wichtig ist.

Die schlechte Nachricht:

Diese Lieferanten (also die jeweiligen Partner) für eine narzisstische Versorgung können oft „ausgetauscht“ werden.

Und das unterscheidet den Narzissmus hier ganz klar und zeigt, dass es sich um starke Eingriffe in die Persönlichkeit handelt.

Denn:

Normalerweise funktioniert eine Psyche nicht so, dass ein Mensch einfach so ersetzt werden kann, sondern es um die Beziehung und den Menschen an sich geht.

Wenn dein Ex also nur eine leichte narzisstische Persönlichkeitsakzentuierung hat, dann bedeutest du deinem Ex natürlich etwas.

Dann war da natürlich eine Bindung da und Gefühle vorhanden zwischen euch.

Zusätzlich können aber die narzisstischen Eigenschaften „on top“ kommen, die die Bedeutung der Bindung etwas abmildern und zu weniger Bereuen führen, als wenn die narzisstischen Eigenschaften nicht da wären.

Damit können wir nun die Frage ganz genau beantworten:

Bereut ein Narzisst die Trennung?

Bereuen Narzissten die Trennung? Ein klares „Jein“!

Es kommt also stark auf die Ausprägung des Narzissmus an, um die Frage des Bereuens beantworten zu können.

Aber was genau bereuen Narzissten denn nach einer Trennung?

Können Narzissten Trennungsschmerz spüren?

Viele fragen sich dann zunächst, ob Narzissten überhaupt den klassischen Trennungsschmerz spüren können.

Der klassische Trennungsschmerz bedeutet ja oft Liebeskummer, es geht einem elendig, man hat einen dauerhaften Kloß im Hals, usw.

Narzissten haben einen ungesunden Bindungsstil, der meist geprägt ist von gleichzeitig bestehender Bindungsangst und gleichzeitig bestehender Trennungsangst.

Das bedeutet, dass sie einerseits ein Unwohlsein empfinden, wenn eine Beziehung zu eng wird.

Gleichzeitig besteht aber auch die Angst vor Ablehnung und davor verlassen zu werden.

Wenn die Verlustangst einen größeren Part einnimmt, kann das zu Trennungsschmerz führen.

Schau hierzu auch gerne für mehr Infos auf unserem Blogbeitrag zum Thema Bindungsangst vorbei.

Beachte hierbei jedoch immer, dass die Bindung bei Narzissten nochmal komplexer zu sehen ist.

Eine Trennung bedeutet auch für einen Narzissten, dass eine Bindung und eine wichtige Person wegfällt – außer bei extremen Ausprägungen von Narzissmus (siehe oben).

Zudem führen Trennungen meist immer zu Veränderungen – und Veränderungen können auch für Narzissten sehr unangenehm sein.

Man muss ausziehen, die Lebensroutine verändert sich, der Freundeskreis fällt weg, usw.

Die Kurzfassung lautet also:

Narzissten sind oft nicht komplett eiskalt nach einer Trennung, da auch sie eine Bindung verloren haben und auch einen Teil ihrer narzisstischen Versorgung.

Bereuen „ja“, aber nur den Vorteil

Wenn Narzissten eine Trennung bereuten, bereuen sie oft auch zu einem großen Teil die verlorene narzisstische Versorgung.

Narzissten spüren also auch, dass es wehtut, aber der Schritt zurück in die Beziehung oder zum Ex-Partner wird oft verhindert von einem fehlenden Vorteil.

Denn:

Oft trennen sich Narzissten, wenn in der Beziehung ein Vorteil oder die narzisstische Versorgung verloren geht.

Beispielsweise hat man am Anfang der Beziehung den Narzissten vielleicht noch sehr bewundert.

Aber das lässt oft etwas nach, wenn der Alltag dazukommt.

Man merkt mit der Zeit, dass der Narzisst gar nicht so „perfekt“ ist oder nur eine „Rolle“ spielt.

Wenn die perfekte Hülle des Narzissten Risse bekommt, desto eher kritisiert man den anderen auch, es kommt zu Uneinigkeit, etc. – wie es in einer Partnerschaft auch normal ist.

Dies kann den Selbstwert des Narzissten jedoch bedrohen.

Vielleicht erinnerst du dich noch daran, dass Narzissten auch nach „Trophäen-Partnern“ suchen?

Wenn dieser Vorteil durch einen Trophäen-Partner wegfällt, weil sich etwas im Leben des Partners ändert, verändert das oft wie der Narzisst die Beziehung sieht.

Warum du auch auf dich schauen solltest!

Das ist nach der Trennung von einem Narzissten wirklich essenziell:

Wenn es zur Trennung von einem Narzissten kam, dann beleuchte die vergangene Beziehung.

Schau dir an…

  • wo Dinge wirklich schief gelaufen sind,
  • wo bzw. ob es zu Grenzüberschreitungen kam,
  • ob dich die Beziehung
  • und dein Denken über dich und andere Menschen verändert hat.

Manchmal kann hier auch ein Blick von „außen“ hilfreich sein.

Rede also wirklich mit anderen Menschen darüber (!), denn oft ist die eigene Sichtweise zu stark beeinflusst von Gefühlen oder sogar Manipulationen, um eine klare Sicht zu haben.

Wenn du hier eine professionelle Einschätzung benötigst, dann komm gern ins Coaching.

Dort können wir uns ansehen, ob es zu Manipulationen vom Narzissten kam, wenn ja in welchen Bereichen und was das mit deinem Selbstwert gemacht hat.

Gerade wenn Narzissten einen plötzlich „fallen lassen“, kann schnell das Gefühl aufkommen, man wäre nicht gut genug und man rutscht in eine negative Sichtweise über sich selbst.

Es ist wichtig, da wirklich genau hinzuschauen.

Auch wenn es hart ist, es kann dich weiterbringen und die nächste Beziehung maßgeblich verändern.

Starte damit jetzt gleich und hol dir ein Coaching, wenn du nicht weiterkommst:

>>> Klicke hier, um dir ein Coaching zu sichern!

Wie verhalten sich Narzissten, wenn sie die Trennung bereuen?

Wir unterscheiden hier gerne in 2 Verhaltensweisen eines Narzissten nach einer Trennung:

  • Der JoJo-Narzisst
  • Der eiskalte Narzisst

Typ #1: Der Jojo-Narzisst

Wenn ein Narzisst einen Vorteil oder die narzisstische Versorgung durch die Trennung verloren hat, kann es durchaus sein, dass er die Trennung bereut.

Dann kann es sein, dass ein Narzisst immer wieder auf dich zurückkommt, Annäherungen initiiert und auch Love-Bombing betreibt.

Hierbei kann es passieren, dass er dich in einen narzisstischen Zyklus zieht, in dem er immer wieder von extremer Aufmerksamkeit zu eiskaltem Verhalten wechselt.

Der narzisstische Zyklus besteht aus vier Phasen:

  1. Love Bombing: Der Narzisst zeigt nach einer Trennung intensive Zuneigung und romantische Gesten, um das Opfer zurückzugewinnen.
  2. Abwertung: Die Zuneigung lässt nach, Kritik und Abwertung nehmen zu, was das Opfer verzweifeln lässt.
  3. Plötzlicher Bruch: Der Narzisst bricht abrupt den Kontakt ab, was beim Opfer Verwirrung und Wertlosigkeit auslöst.
  4. Erneute Annäherung: Nach einer Kontaktpause zeigt der Narzisst wieder Zuneigung, oft mit Reue oder Entschuldigungen, und der Zyklus beginnt von vorne.

Mehr zum narzisstischen Zyklus erfährst du auch in diesem Blogbeitrag:

>>> Melden sich Narzissten nach Trennung wieder? Die Psychologie dahinter verstehen + was du unbedingt wissen musst!

Typ #2: Der wirklich eiskalte Narzisst

Eiskaltes Verhalten nach einer Trennung ist bei Narzisst oft leider normal, wenn sie keinen Vorteil mehr in der Beziehung sehen.

Dann wird Kontakt oft abgeschmettert, der Narzisst wird nicht lieb und nett sein, „weil man es nach einer Trennung halt gesellschaftlich so versucht“, sondern oft ist ein Narzisst nur noch eiskalt und abwertend.

Mehr dazu, warum Narzissten nach einer Trennung oft auch eiskalt sind, erfährst du in diesem Guide – klick!

Warum du von einem Narzissten oft kein „normales“ Verhalten erwarten kannst

Gesellschaftlich hat man im Kopf, wie man sich nach einer Trennung verhält, was normale Verhaltensweisen sind.

Beispielsweise eben, dass man (sofern es nicht zu extremen Situationen kam) schon noch versucht „im Guten“ zu verbleiben, nett zueinander zu sein, einfach weil es höflich ist.

Je stärker die Ausprägung des Narzissmus ist, desto weniger kannst du erwarten, dass sich ein Narzisst so verhält, wie es von anderen erwartbar oder „normal“ wäre.

Narzissmus greift tiefgreifend in die Persönlichkeit und die Verhaltensweisen eines Menschen ein, sodass man nicht erwarten kann, dass sie sich beispielsweise so Verhalten, wie es in der Gesellschaft erwartbar wäre.

Narzissten verhalten sich oft so, dass es für sie einen Vorteil bringt, dass ihr Selbstwert möglichst gut dabei wegkommt.

Wie geht es für dich weiter?

Du hast nun also erfahren, wann Narzissten eine Trennung bereuen und welche Verhaltensweisen du nach einer Trennung erwarten kannst.

Ich hoffe, diese Metaphern helfen dir das Verhalten eines Narzissten besser nachvollziehen zu können!

Wie gesagt, schau dir die ehemalige Beziehung mit dem Narzissten an und welche Auswirkungen diese auf dich, dein Leben und deinen Selbstwert hatte.

Wenn du mit mir im Coaching darüber sprechen möchtest, dann klicke hier und mach dir am besten gleich einen Termin aus!

Alles Liebe,

Laura

Laura

Laura ist Senior Coach bei szenario-zwei und studiert gerade im Master Psychologie an der Uni Wien.

Andere haben auch gelesen...

Die 15 effektivsten Ex-zurück-Tipps, die WIRKLICH funktionieren!

In diesem Guide erfährst du die 15 effektivsten Tipps, mit denen du deine:n Ex so schnell und so sicher wie ...

Jetzt lesen!

So vermisst dich dein:e Ex wieder wie verrückt (geniale Vermissens-Strategie)

Du möchtest, dass dich dein:e Ex wieder wie verrückt vermisst? Dann bist du hier genau richtig! Denn in diesem Guide ...

Jetzt lesen!

Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe unten in das Feld. Hinweis: Kommentare werden angezeigt, sobald sie freigeschaltet wurden.

{"email":"E-Mail-Adresse ungültig!","url":"Website ungültig!","required":"Es fehlt ein erforderliches Feld!"}

Noch mehr zum Thema...

Ex will sich mit dir treffen? Das musst du beachten!

Stellst du dir grad auch die Frage: „Mein Ex will sich treffen… WARUM??? Und was soll ich tun? Wie kann ...

Jetzt lesen!

Ex zurück mit Kontaktsperre: Warum Abstand ALLES verändert!

Hast du das Gefühl, dass deine Welt nach der Trennung in Trümmern liegt? Fragst du dich, ob es einen Weg ...

Jetzt lesen!

Kontaktsperre bringt nichts? Daran liegt es! [+ was du jetzt tun kannst]

Viele haben das Gefühl, dass eine Kontaktsperre nichts bringt. Und wenn du diesen Blogartikel hier liest, dann geht’s dir vermutlich ...

Jetzt lesen!
szenario zwei | Ex zurück, Affären und Beziehung retten