Ex zurückgewinnen leicht gemacht! [kompletter Praxis-Guide zur Soforthilfe]

Ex zurückgewinnen leicht gemacht mit dieser erprobten Praxis-Methode!

Du willst deine:n Ex zurückgewinnen und suchst nach dem einen Puzzlestück, das euch widas neder näher bringt?

Dann bist du hier genau richtig.

In diesem Praxis-Guide erfährst du die einzigartige Ex zurück Methode von szenario-zwei.

Diese psychologisch fundierte Methode haben wir entwickelt, basierend auf hunderten Klienten-E-Mails und tausenden beantworteten Kommentaren auf unserem Blog und YouTube-Kanal.

Spoiler: Erste Resultate werden nicht lange auf sich warten lassen!

Denn…

Wie das geht, erfährst du ganz genau in diesem Praxis-Guide!

Jetzt weiterlesen…

Übersicht: Die Ex zurück Methode im Überblick

Zuerst: Mach den Ex zurück Test!

Die Frage „Hab ich noch eine Chance?“ kriegen wir gefühlt jeden Tag ein paarmal gestellt.

Lena und ich haben dafür einen Test entwickelt, wo du diese Frage in ungefähr 5 Minuten mal grob beantworten kannst.

Klicke unten auf das Bild, um den Ex zurück Test zu starten!

Empfehlung: Mach dir diesen Ex-zurück-Guide unbedingt zu deiner Startseite im Browser, sodass du die wichtigsten Infos immer sofort parat hast.

Oder speichere dir den Guide in deinen Favoriten ab!

#1 Schnelle Soforthilfe fürs Ex zurückgewinnen – alles Wichtige auf einen Blick

Ex zurückgewinnen ist oft keine Hexerei.
(wirklich nicht!)

Vorausgesetzt man weiß, was man tut.

Deswegen gibt es einiges zu beachten, wenn du mit deinem:r Ex wieder in eine glückliche Beziehung kommen möchtest.

Und eigentlich ist mit einem einzigen Modell alles gesagt. Nämlich den 4 Ex zurück Phasen nach szenario-zwei.

Das sind sie:

Wenn man das umlegt auf das, was du Schritt für Schritt tun musst von JETZT bis ihr wieder zusammen seid, dann schau dir diese Infografik an.

Also auf eine Phase von keinem Kontakt
(auch wenn sich das für dich total „falsch“ anfühlt – du erfährst in Kürze, warum dir hier deine Intuition einen Streich spielt!)

… folgt eine Phase mit ein bisschen Kontakt.

Das passiert deswegen, weil dein:e Ex durch die Trennung höchstwahrscheinlich negativ dir gegenüber eingestellt ist
(was ja logisch ist, sonst wäre die Trennung ja nicht passiert, oder?)

Und schließlich folgt dann eine Phase mit intensiverem Kontakt bis hin zu gemeinsamen Dates.

Und da seid ihr dann idealerweise wieder zusammen:

Wie es dein:e Ex kaum erwarten kann, dass du dich wieder meldest…

Bevor wir weitermachen, möchte ich dir noch Lenas Sofort-Webinar empfehlen. Darin lernst du…

  • Vorlagen für Nachrichten, sodass dir dein:e Ex fast automatisch antwortet,
  • Techniken, wie dein:e Ex deine nächste Nachricht kaum erwarten kann oder
  • psychologische Faktoren, wie dein:e Ex dich wieder vermisst.

Und natürlich vieles mehr!

Klicke unten auf das Bild, um dir den Zugang zu sichern!

Der große Fehler beim Ex zurückgewinnen (machen fast alle)

Die meisten denken sich:

„Ah, red ma einfach nochmal über alles, dann kommen wir sicher wieder zusammen!“

Und vielleicht hast du ja auch den Eindruck, dass sich alles normalisiert und dein:e Ex ein paar positive Signale sendet…

Doch dann – ZACK! – ist plötzlich Funkstille. Dein:e Ex meldet sich nicht mehr, ist abweisend oder redet plötzlich von jemand anderem.

Der größte Fehler beim Ex zurückgewinnen ist:

Alles gleich wieder ins Lot bringen zu wollen.

Warum das nicht funktioniert

Dein:e Ex hat sich vermutlich schon lange überlegt, dass er/sie mit dir Schluss macht.
(oder zumindest war diese Entscheidung unterbewusst bereits gefällt)

Da hat sich irgendwas aufgestaut, bis der einzige Ausweg die Trennung war.

Deswegen is da jetzt mal nichts, mit „reden wir nochmal drüber“.

Die Entscheidung ist gefallen – so wie damals bei Vercingetorix und Caesar. Punkt aus Ende.

Dein:e Ex zeigt dir durch die Trennung: „Hey, mir hat da was nicht gepasst. Ich brauch Distanz.“

Und ich empfehle dir wirklich, diesem Wunsch mal nachzukommen.

Der detaillierteste Ex zurück Masterplan auf diesem Planeten

Nach jahrelanger Arbeit haben wir ein exklusives Schritt-für-Schritt-System entwickelt, welches dich direkt wieder zurück ins Herz von deinem:r Ex führen kann.

Das ist ein – noch verpixelter – Ausschnitt vom Masterplan:

Interessiert?

Dann klicke hier und schau dir dieses kostenlose Video an – dort erkläre ich dir alle weiteren Einzelheiten!

Also vermeide unbedingt…

Die Folge von dem Wunsch, alles so schnell wie möglich wieder ins Lot zu bringen, sind die klassischen Ex zurück Fehler.

Also beispielsweise…

  • deine:n Ex ständig nach der Trennung kontaktieren,
  • betteln,
  • nochmal „über alles“ reden,
  • usw.

Zu diesem Thema hab ich auch noch ein extra Video für dich aufgenommen.

Darin erkläre ich dir die 5 fatale Fehler beim Ex zurückgewinnen, die du unbedingt VERMEIDEN solltest.

Denn der beste Ex zurück Plan nützt dir nichts, wenn du trotzdem ständig Dinge tust…

… dieser Plan nutzt dir NICHTS, wenn du trotzdem ständig Dinge tust, die deine:n Ex wieder von dir wegtreiben.

Klicke jetzt auf Play und schau dir schnell dieses Video an, bevor du weiterliest:

Deinem:r Ex durch die Kontaktsperre wieder näherkommen

Wir beginnen also da:

Also mal mit keinem Kontakt zum/zur Ex (= Kontaktsperre).

Das klingt jetzt vermutlich mal etwas kontra-intuitiv, denn schließlich willst du deine:n Ex ja zurück!

Doch die Kontaktsperre ist – laut unserer Erfahrung in ca. 95% der Fälle – der EINZIGE Weg, damit du deine:n Ex zurückgewinnen kannst.

(Deswegen ist die Kontaktsperre auch ein integraler Bestandteil unseres Ex zurück Masterplans. Klicke hier, um das kostenlose Video anzuschauen!)

Warum die Kontaktsperre so wichtig ist

Dein:e Ex hat sich von dir getrennt. Er/sie fordert damit von dir Distanz ein.
(weil sonst hätte dein:e Ex auch nicht Schluss gemacht!)

Und wenn du dich jetzt erst recht viel meldest, bettelst oder deine:n Ex zu „überreden“ versuchst, es doch nochmal mit dir zu versuchen.

Dann ist das das exakte Gegenteil davon, was dein:e Ex jetzt braucht.

Stell dir vor, du bist im Restaurant und der Kellner fragt dich, ob du noch ein Getränk möchtest.

Du verneinst höflich und er stellt dir trotzdem noch eins her. Da würdest du dich auch nicht wirklich ernstgenommen fühlen, oder?

Gleich ist’s bei deinem:r Ex. Respektiere den Wunsch nach Distanz, denn die Kontaktsperre hat noch einen weiteren coolen Effekt.

Genau das kommt jetzt:

Wie die Kontaktsperre, dass dein:e Ex dich wieder vermisst

Du nutzt hier den psychologischen Effekt der Reaktanz aus.

Mehr Details dazu kannst du übrigens in der Vermissens-Strategie (klick!) nachlesen.

Vereinfacht sagt die Reaktanz aus:

Man will immer, was man nicht haben kann.

So wie im Restaurant, wo das Gericht von deinem Sitznachbarn immer besser ausschaut, als das eigene.

Was hat das nun mit deinem:r Ex zu tun?

Ganz einfach:

Wenn du dich ständig meldest und bettelst, dann weiß dein:e Ex, dass er/sie dich jederzeit wieder haben könnte.

Und das schmälert deine Attraktivität!

Allein deswegen lohnt es sich schon mal, eine Kontaktsperre einzuleiten!

Obwohl das Thema in diesem Guide noch drankommt, greife ich trotzdem etwas vor. 5 Strategien, wie dein:e Ex dich wieder vermisst, erfährst du in diesem Video:

Mehr lesen: So vermisst dich dein:e Ex wieder wie verrückt (Vermissens-Strategie)

Kontaktsperre Basics: Wie die Umsetzung in deinem konkreten Fall funktioniert

Aus unserer Erfahrung können wir sagen, dass in 95% der Fälle eine Kontaktsperre nötig ist.

Als Dauer empfehlen wir hier immer 30 Tage.

Davon kann man unter Umständen abweichen und die Kontaktsperre auf 20 Tage verkürzen.

Es kann aber auch erforderlich sein, sie auf 40 Tage auszuweiten.

Wie du die für dich richtige Dauer ermitteln kannst, erfährst du in diesem Video. Schau es dir am besten gleich an, es dauert nicht lang!

Und natürlich auch: Der komplette Guide zur Kontaktsperre

So vermisst dich dein:e Ex wieder

Ex zurückgewinnen heißt NICHT, die vergangene Beziehung zurückzubringen.
(obwohl du das natürlich gerne hättest!)

Aber eben diese Beziehung wollte dein:e Ex nicht mehr!

Deswegen hat er/sie sich ja von dir getrennt!

Was würde es also bedeuten, diese Beziehung wieder zurückzubringen?

Genau, dass es vielleicht kurz gut geht, aber dann die Trennung aus dem GLEICHEN Grund wieder passieren würde!

Was heißt das jetzt?

Genau, die nächste Beziehung mit deinem:r Ex muss anders sein, als die bisherige.

Und damit diese Beziehung anders sein kann, musst du anders werden.

Keine Sorge, nicht arg anders.

Aber idealerweise schon zur heißesten Version von dir!

Die heißeste Version von dir werden

Das würde hier etwas den Rahmen sprengen. Insbesondere weil’s sich dabei um einen Prozess handelt.

Denn zur heißesten Version wird man nicht über Nacht.
(leider…)

An dieser Stelle möchte ich dir unser New Self Coaching ans Herz legen. Dabei handelt es sich um 30-tägiges Programm, welches dich dabei unterstütz, zur heißesten Version von dir selbst zu werden.

Das New Self Coaching ist in unserem erfolgreichsten Kurs Ex jetzt zurückgewinnen 2.0 enthalten.

Klicke hier und schau dir das mal an!

Die Macht von Social Media beim Ex zurückgewinnen

Ja, das Informationszeitalter macht auch vor den Ex-zurück-Techniken nicht halt.

Inwiefern, fragst du dich vielleicht?

Schau dir folgende Studie an:

Eine Studie hat gezeigt, dass 88% aller, die auseinandergegangen sind, schauen regelmäßig auf dem Facebook-Profil ihres:r Ex nach.

88%!

Weißt du, was das bedeutet?

Dass dein:e Ex ziemlich sicher auch öfters mal bei deinem Profil vorbeischaut!

Deswegen lohnt es sich, dieses ein bisschen „aufzupolieren“ und dich von deiner besten Seite zu zeigen!

Apropos: Es nutzt nichts, wenn du zwar zur heißesten Version wirst, aber dein:e Ex das nicht mitkriegt. In dem folgenden Guide findest du 5 Wege, wie dein:e Ex deine Veränderung auch tatsächlich mitbekommt:

Wie du Social Media richtig einsetzt

Wichtig:

Du solltest dein Profilbild nach der Trennung unbedingt austauschen!

Egal, ob auf Facebook, Instagram etc. Ein neues Profilbild zeigt, dass bei dir grad Veränderung angesagt ist.

Und das signalisiert deinem:r Ex, dass die „alte“ Version, von der er/sie sich getrennt hat nicht mehr existiert!

Sneaky, oder 😉 ?

Tausch dein Profilbild aber nicht gegen irgendein anders aus, sondern überlege dir:

Was hat deinem:r Ex an dir immer gut gefallen?

Finde also einen Anhaltspunkt, was deine:n Ex „aufschauen“ lassen würde, wenn er/sie mal wieder auf deinem Profil unterwegs ist.

Mehr lesen: Wie du Social Media beim Ex zurückgewinnen richtig einsetzt

Ein bisschen Kontakt und Gefühle für dich auslösen

Sodala…

Wir kommen zum nächsten Schritt:

Nach er Kontaktsperre wird’s Zeit, dass die Verbindung zwischen dir und deinem:r Ex wieder etwas näher wird.

Ich nehm an, du möchtest vielleicht wissen wie das geht 🙂 ?

Der erste Schritt dahin ist unsere Testfrage-Technik (© szenario-zwei):

Doch eins nach dem anderen…

Warum brauchst du überhaupt eine Testfrage?

Mit der Testfrage checkst du die Lage, ob dein:e Ex überhaupt bereit für weiteren Kontakt mit dir ist.

BEVOR ich dir genau zeige, wie du so eine Testfrage schreibst, noch ganz wichtig:

Das Ka-Ge-Ni-Sch-Prinzip.

Solche Nachrichten sagen absolut nichts aus und sind umsonst. Also unbedingt vermeiden!

Wie du die perfekte Testfrage schreibst

Zu diesem Thema hat Lina ein extra Video aufgenommen.

Sie erklärt dir darin, wie du eine Testfrage aufbaust und wie du – wenn dein:e Ex drauf reagiert – weitertust.

Also unten einfach auf Play klicken!

Abhängig davon, ob dein:e Ex positiv oder negativ auf die Testfrage reagiert, geht’s entweder gleich weiter mit mehr Nachrichten oder nochmals in eine Mini-Kontaktsperre.
(alles darüber in unserem Ex zurück Masterplan)

Nehmen wir hier mal an, dass die Testfrage gut gelaufen ist und dein:e Ex positiv drauf reagiert hat.

Darum geht’s jetzt.

Wie geht’s dann weiter?

Wenn du so willst:

Mit der Testfrage wirfst du die Angel aus – wenn dein:e Ex positiv drauf reagiert hat, dann hat er „angebissen“.

Die Kunst besteht jetzt darin, deinen Fang an Land zu ziehen.

Wenn du den Fang zu langsam einholst, dann frisst der Fisch den Wurm vom Angelhaken und vertschüsst sich, bevor du ihn zu fassen kriegst.

Wenn du zu stürmisch bist, dann reißt sich der Fisch vielleicht erst recht von der Angel los.

Das heißt:

Wie beim Fischen ist auch beim Ex zurückgewinnen das Mittelmaß entscheidend. Slow and steady wins the race, heißt es so schön.

Die Angel zu langsam einholen hatten wir schon: Das waren die Ka-Ge-Ni-Sch-Nachrichten, wie „Hey“ oder „Was läuft“ und so weiter…

Das bringt dich Null weiter und lässt deine:n Ex sich eher von dir entwöhnen.

Zu schnell einholen hatten wir auch schon: Das ist das „so schnell wie möglich wieder alles ins Lot bringen“.

Die goldene Mitte: Den Fang einholen mit locker flockigen Hacks für WhatsApp und Co

Ab sofort geht’s einzig und allein darum:

Mit deinem:r Ex wieder in einen regelmäßigen Austausch zu kommen.

Sodass es quasi wieder „normal“ wird, dass ihr miteinander schreibt.

Und es soll dann nicht nur beim Schreiben bleiben…
(denn du willst ja wieder mit deinem:r Ex zusammenkommen)

… sondern du willst, dass was „weitergeht“, ihr euch also wieder näherkommt.

Damit das gelingen kann brauchts fürs erste mal Nachrichten, die die folgenden 3 Grundprinzipien erfüllen:

Die Nachrichten sollten…

  • anders sein zu allem bisherigen
  • deine:n Ex auf einer persönlichen Ebene berühren und
  • zur jeweiligen Situation passen.

In diesem Guide erkläre ich das viel genauer. Deswegen schau am besten dort mal rein für mehr Infos!

Hier möchte ich aber noch auf etwas ganz Wichtiges eingehen, nämlich…

Wie du deine:n Ex wieder verliebt in dich machen kannst

Ein Klient von uns hatte das Problem, dass er mit seiner Ex schon eeeewig und drei Tage mit seiner Ex wieder hin und hergeschrieben hat, aber dass eigentlich nix „weiterging“.

Denn auch beim Ex zurückgewinnen gilt:

Von nix kommt nix.

Heißt also:

Aus meiner Erfahrung im Bereich „Ex zurück“ kann ich sagen, dass in fast allen Fällen DU aktiv werden musst und dafür sorgen musst, dass es zwischen euch wieder zu knistern beginnt und wieder Richtung Beziehung geht.

Wie?

Indem du wieder Gefühle (für dich) in deinem:r Ex auslöst.

Und das geht über den Umweg der 10 positiven Emotionen.

Das sind sie:

Für jede dieser Emotionen gibt’s Strategien, wie du diese in deinem:r Ex auslösen kannst.

Beginne mit dem Interesse

Die erste (und eine der wichtigsten) Gefühle, die du in deinem:r Ex auslösen musst, ist Interesse:

Warum?

Weil Ex zurückgewinnen ein etwas längerer Prozess ist. Und du willst ja nicht, dass dein:e Ex auf halbem Weg in die Beziehung sagt…

„Du, bis hierher war’s ganz nett, aber jetzt interessierts mich nicht mehr!“

Das passiert genau dann, wenn nix zwischen euch „weitergeht“.

Wie du Interesse easy auslösen kannst, zeige ich dir in diesem Video. Klicke auf Play und schau’s dir schnell an.
(dauert nur wenig Minuten – mit riesengroßer Wirkung!)

Verliebheits-Formel

Die Verliebtheits-Formel ist ein ganz spezieller Typ an Nachrichten, die in den Kopf von deinem:r Ex superschöne Erinnerungen an eure vergangene gemeinsame Zeit projizieren.

Nicht, weil du deine:n Ex erinnern magst, dass eure vergangene Beziehung super war.

Sondern, weil du willst, dass dein:e Ex jenes Gefühl spürt, dass es mit dir super schön sein kann.

Das ist ein wichtiger Unterschied!

Der gesamte Ablauf ist:

Wichtig:

Verwende diese Formel erst, wenn sich der Kontakt zwischen euch schon wieder intensiviert hat.

Sonst ist es meist ein Schuss ins Knie, weil dein:e Ex dich dann fragen wird: „Warum in aller Welt schreibst du mir das?“

Damit du die Wahrscheinlichkeit dafür maximierst, dass dein Ex dir

  • möglichst gleich antwortet und
  • dir lange und positive Antworten schreibt,

empfehle ich dir unbedingt unseren Kurs: Ex zurück mit SMS.

Dort erfährst du auch unseren genialen (ja, wir sind wirklich stolz drauf) 3-Schritte-Prozess vor, wie du mit SMS wieder Gefühle bei deinem Ex auslöst (Harmonizer, Intensifier, Connection).

Wann Ex um ein Date fragen?

Genau an diesem Zeitpunkt:

Wenn du ausreichend lange auf der Phase „positiv“ bist, also wenn du bereits Gefühle in deinem:r Ex ausgelöst hast.

Wann genau dieser Zeitpunkt ist, hängt davon ab, wie viele Attraction Indicators schon zutreffen.

In unserem Ex zurück Masterplan gehe ich genauer auf dieses Thema ein.

Einer dieser Attraction Indicators ist, wenn ihr schon öfters länger hin und hergeschrieben habt.

Wenn also eure Konversationen nicht nach ein paar Nachrichten im Sand verlaufen, sondern wenn’s so ungefähr 17x hin und hergeht.

(17 ist natürlich nicht die genaue Zahl, aber ich glaube, du weißt, worauf ich hinaus will)

Apropos: Den Ex zurück Masterplan kannst du dir hier sichern!

Ex zurück Spezialfälle

Beim Ex zurückgewinnen kann’s oft mal passieren, dass Spezialfälle auftreten und die eigene Situation etwas verzwickt ist.

Gut, dass es auch dafür hier Lösungen gibt.

Weil ich dich hier nicht mit kurzen Überblicks-Lösungen abspeisen will, findest du hier eine Übersicht über alle Fälle, für die es hier auf unserem Blog und YouTube-Kanal bereits Lösungen gibt.

Spezialfälle beim Ex zurückgewinnen

Klicke auf den jeweiligen Link, um zum entsprechenden Guide oder Video zu gelangen!

Oder meldet sich dein:e Ex nicht mehr?

Dann schau dir dieses Video an:

Alles aussichtslos? Dann hol dir persönliches Coaching

Auf unserem Blog und YouTube-Kanal müssen wir relativ allgemein bleiben, damit wir möglichst vielen Menschen Hilfestellungen bieten können.

Deswegen passen die Lösungen am Blog oder am YouTube-Kanal oft nicht genau auf deine spezielle Situation.

Gerade wenn deine Situation sehr verzwickt ist, dann gibt’s wahrscheinlich nichts Effektiveres als ein persönliches Ex zurück Coaching mit Lena.

In einer ​Personal Coaching Session kannst du von Lenas Erfahrung mit hunderten Klient:innen profitieren und mit ihr Strategien ausarbeiten, wie du deinem:r Ex wieder näherkommen kannst!

Wenn du diese nächste Stufe der Hilfe willst und von Lena persönlich gecoacht werden möchtest, dann klicke auf den Button unten:

Jetzt übergebe ich an dich!

So, jetzt bist du mal gut vorbereitet für dein Unterfangen „Ex zurückgewinnen“.

Ich weiß, da schwirren vielleicht noch viele kleinere Fragen in deinem Kopf herum.

Deswegen gibt’s die Kommentar-Sektion unten.

Schreib einfach rein, wir tun unser Bestes, dir zeitnah zu antworten.

Und – falls du’s noch nicht gemacht hast – nimm unbedingt an Lenas Sofort-Webinar teil zum Thema „Wie dein:e Ex es kaum erwarten kann, dass du dich wieder meldest“.

Trage unten deine E-Mail ein und sichere dir jetzt kostenlos den Zugang!

Alles Liebe,

Stephan

2 Kommentare
  1. Avatar
    Jens sagte:

    Hallo Liebes sz2 Team !
    Bei mir ist die Situation etwas schwieriger was die Kontaktsperre angeht wir haben eine Tochter 10 und wohnen in einem Haus .Zur Zeit kann keiner ausziehen … was empfehlt ihr mir ?Wir reden noch normal Freundschaftlich mit Kuss auf die Wange zur Begrüßung. Wie kann ich Sie wieder verliebt in mich machen wenn wir uns jeden Abend und Morgen sehen und auch bisschen über den Tag reden.
    Soll ich eher ins Bett gehen und Sie morgens alleine aufstehen lassen…?
    Habt ihr eine Idee für mich ?
    Vielen Dank für eure HilfeJens

    Antworten
    • Lena
      Lena sagte:

      Lieber Jens,
      die Kontaktsperre klingt für dich gerade nicht nach einer optimalen Lösung: Erstmal muss die Trennung, die bis jetzt wohl eher mündlich ausgesprochen wurde, auch auf der „materiellen Ebene“ geschehen.
      Eure Wohnsituation muss geklärt werden, der Kontakt zur Tochter geregelt werden… erst dann würde eine Kontaktsperre Sinn machen.
      Ich denke, dass jetzt gerade andere Dinge erleichterung schaffen könnten, z.B. wie der Umgang miteinander geregelt werden soll, was euch noch Verbindet und was nicht mehr, wie ihr miteinander tut… oft ist man da total unsicher.
      Wenn du im Detail darüber mit mir reden oder schreiben willst, können wir da gerne im Coaching in die Tiefe gehen.
      Alles Liebe dir,
      Lena

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.