Ex gratuliert zum Geburtstag: Was es bedeutet & was du antworten solltest!

Was bedeutet es, wenn dein:e Ex dir zum Geburtstag gratuliert?

Will er/sie dich vielleicht zurück?

Und vor allem:

Wie reagierst du jetzt am besten darauf?

In diesem Guide findest du Antworten auf all diese Fragen, also legen wir am besten gleich los!

Warum dir Ex zum Geburtstag gratuliert [OBWOHL ihr getrennt seid!]

Warum gratuliert dir dein:e Ex zum Geburtstag?

Die 3 häufigsten Gründe erfährst du jetzt!

Grund #1: Gesellschaftliche Höflichkeits-Routine

Und auch wenn du das vermutlich jetzt nicht so gern hörst: Vielfach denken Menschen nicht darüber nach, wem sie zum Geburtstag gratulieren.

Viele gratulieren zum Geburtstag, weil es im Kalender steht. Man tut das, weil es höflich und freundlich ist.

Man folgt also einer gesellschaftlichen „Höflichkeits-Routine“.

Wenn dir dein:e Ex aus diesem Grund zum Geburtstag gratuliert, dann erkennst du das daran, dass du in diesem Fall nur ein Spruchbild oder ein kurzes „Alles Gute“ bekommst.

Dieser Geburtstags-Wunsch enthält also nichts Persönliches, also keine Nachfrage, wie du feierst oder wie es dir geht.

Grund #2: Ihr habt nach wie vor Kontakt

Oft ist auch ein Kontakt nach einer Trennung nötig, beispielsweise wenn ihr beide gemeinsame Kinder habt oder euch nach wie vor in einem Verein seht.

Da wäre es auch komisch, wenn dir dein:e Ex jetzt plötzlich nicht zum Geburtstag gratulieren würde.

Und natürlich gehört hier auch die Routine dazu – man gratuliert also, weil es höflich ist.

Aber Glückwünsche wegen diesem Grund sind oft ehrlicher und vor allem auch persönlicher gemeint, eben weil man ja nach wie vor in Kontakt steht.

Die Glückwünsche gehen also über die reine Routine hinaus.

Das kann sich auch weiterhin zeigen, dass dein:e Ex vielleicht mit den Kindern ein Geburtstagsgeschenk bastelt oder sich auch beim Geschenk des Vereins an dich beteiligt.

Grund #3: Du bist Ex nach wie vor wichtig

In sehr vielen Fällen ist es nach der Trennung ja nicht so, dass man sich nur noch hasst.

Vielmehr ist man auch nach der Trennung noch freundlich zueinander und wünscht dem anderen noch alles Gute für die Zukunft.

Wenn also von außen kein Anlass besteht (beispielsweise Kinder usw.) und Ex schreibt dir eine persönliche, freundliche und auf dich bezogene Nachricht, obwohl ihr getrennt seid, dann tut dein:e Ex das, weil er/sie an dich denkt.

So eine Nachricht würde dann so aussehen:

Also beispielsweise:

„Hallo, heute ist ja dein Geburtstag und ich wünsche dir viel Glück und Gesundheit .Hast du dir einen schönen Tag gemacht?“

Will Ex dich zurück, wenn er/sie zum Geburtstag gratuliert?

Nur weil dein:e Ex dir zum Geburtstag gratuliert, können wir davon noch nicht definitiv ableiten, dass er/sie dich zurück will.

So ein Glückwunsch ist ja nur eine singuläre Handlung. Um besser beurteilen zu können, wie die Chancen bei euch stehen, muss man sich immer viele Handlungen in ihrer Gesamtheit anschauen.

Zusätzlich kannst du auch unseren Ex-zurück-Test machen, um festzustellen, wo du bei deinem:r Ex stehst:

Die gute Nachricht!

Aber es gibt auch eine gute Nachricht.

Wenn dein:e Ex einen Kontaktversuch startet (und sei es noch so plump, beispielsweise über einen Geburtstags-Gruß), dann ist das ein gutes Zeichen.

Das zeigt, dass dein:e Ex keine Mauer zu dir aufgebaut hat und sich auch nicht scheut, dich anzuschreiben.
(und dass du augenscheinlich auch nicht blockiert bist!)

Zusätzlich rechnet dein:e Ex damit, dass der Kontakt zu dir nicht irgendwie ungut enden wird, weil sonst würde er/sie dich ja auch nicht zum Geburtstag anschreiben.

Wenn dein:e Ex dir nämlich noch eher emotional negativ gestimmt wäre, dann würde er/sie dir vermutlich auch nicht aus Höflichkeit gratulieren, sondern dich beinhart ignorieren!

Wie du dich richtig verhältst, wenn Ex dir zum Geburtstag gratuliert

Im Ex-zurück-Coaching berichten viele Klienten, dass sie den eigenen Geburtstag gar nicht mehr genießen konnten, weil sie sich die ganze Zeit gefragt haben, ob der/die Ex noch schreiben wird.

Und wenn es dann passiert, ist die Ratlosigkeit oft groß, weil man dann erst nicht weiß, wie man drauf reagieren soll.

Damit dir das nicht passiert und damit du entspannt sein kannst, erfährst du jetzt, wie du dich richtig verhältst, wenn dein:e Ex dir zum Geburtstag gratuliert.

Was du keinesfalls tun solltest

Wenn dein:e Ex zum Geburtstag gratuliert, lauern auch wieder allerlei Fettnäpfchen, die du unbedingt vermeiden solltest, wenn du wieder zusammenkommen möchtest.

Vermeide unbedingt allerlei Über-Reaktionen, wie beispielsweise…

  • antworte nicht mit einer ewig langen Nachricht,
  • schicke keine 10 Bilder
  • sag nicht sowas wie: „Das war jetzt mein Highlight, dass du mir noch geschrieben hast!“
  • und ruf auch nicht zurück!

Das wäre eindeutig zu viel des Guten!

Das andere Extrem wäre es, deine:n Ex zu ignorieren, auch das würde eher dazu führen, dass du deine:n Ex mehr von dir wegtreibst.

Wir bei szenario-zwei sagen ja nicht, dass du sofort zurückschreiben und springen musst, wenn dir dein:e Ex zum Geburtstag gratuliert.

Antworte am besten dann darauf, wenn du die Nachricht siehst und schreib ganz zurück.
(was du schreiben kannst, um die beste Wirkung zu erzielen, das erfährst du gleich!)

Die perfekte Antwort, wenn Ex dir zum Geburtstag gratuliert

Das Prinzip ist hier relativ simpel:

Gehe genau auf das ein, was dein:e Ex schreibt und nutze den Glückwunsch von deinem:r Ex NICHT als plumpen Aufhänger, um den Kontakt in die Länge zu ziehen.

Viele wollen nämlich dann auf Biegen und Brechen dem/der Ex irgendetwas erzählen, beispielsweise dass man mit vielen Freunden feiert, so nach dem Motto: „Ja, danke, ich feiere gerade mit vielen Freund und nachher gehen wir noch essen und feiern in die Stadt!“

Sowas wäre eindeutig unpassend und zu viel des Guten!

Wie genau du also reagierst, wenn dein:e Ex dir zum Geburtstag gratuliert, hängt davon ab, WAS genau dein:e Ex schreibt.

So verhältst du dich richtig in jeder Situation!

Gehen wir also kurz die verschiedenen Szenarien durch.

Wenn dein:e Ex nur „Alles Gute zum Geburtstag“ schreibt oder nur ein Spruchbild schickt, dann schreibe nur „Danke“ oder einen Smiley zurück. Aber sonst nichts!

Wenn dein:e Ex so etwas schreibt wie: „Ich hoffe du feierst schön!“, dann gehe kurz drauf ein und nimm darauf Bezug, was genau du heute tust und mit wem du feierst.

Aber auch darüber hinaus schreibe nichts!

Und wenn dein:e Ex zusätzlich eine Frage stellt, dann beantworte diese. Aber pack auch da nicht zusätzliche Infos in die Antwort hinein, die vielleicht gar nicht nötig sind!

Also nochmals zusammengefasst:

  • Wenn dein:e Ex dir nur mit einem Spruchbild oder mit „Alles Gute“ zum Geburtstag gratuliert, dann schreib nur „Danke“ oder ein Emoji.
  • Wenn dein:e Ex mehr schreibt, dann reagiere nur auf das, was tatsächlich im Glückwunsch von deinem:r Ex drinnen ist!

Ein Beispiel aus der Praxis!

Damit das klarer wird, schauen wir uns am besten noch ein Beispiel an.

Nehmen wir an, dein:e Ex gratuliert so zum Geburtstag:

Dann solltest du so KEINESFALLS antworten:

„Danke, voll lieb, dass du dich gemeldet hast. Ich verbringe wirklich einen schönen Tag am Strand mit Freunden und deine Nachricht hat diesem Tag jetzt das Sahnehäubchen aufgesetzt.“

Besser geht es so…

Nehmen wir an, dein:e Ex schreibt folgendes:

Dann antworte beispielsweise so:

„Vielen Dank für deine Glückwünsche. Ja, ich mache mir einen schönen Tag heute mit Freunden am Donaukanal.“

Wie du weiter vorgehen kannst, wenn du Ex zurückgewinnen möchtest

Oft ist es so, dass der Geburtstags-Gruß von dem/der Ex in die Kontaktsperre fällt.

Und dann empfehle ich, dass du wie vorhin beschrieben reagierst.

Wenn dein:e Ex dann nochmals etwas schreibt, dann kannst du auch darauf antworten, versuche aber, rechtzeitig aus dem Chat rauszugehen und die Kontaktsperre weiter durchzuhalten.

Denn ein Geburtstags-Gruß beendet die Kontaktsperre nicht plötzlich. Und dass die Kontaktsperre sehr gut funktioniert, zeigt auch dieses Testimonial an uns:

Und ich habe noch eine gute Nachricht für dich:

Wenn dein:e Ex dich zum Geburtstag anschreibt (auch wenn du noch in der Kontaktsperre bist), dann zeigt dies, dass dein:e Ex eigentlich okay mit dir ist und keine Mauer zu dir aufgebaut hat.

Das heißt, du kannst vermutlich nach der Kontaktsperre ziemlich flott loslegen mit den weiteren Schritten.

Welche Schritte dies sind, um mit Ex wieder zusammenzukommen, erklärt dir Stephan übrigens im kostenlosen Ex zurück Crash-Kurs.

Du erfährst darin in 7 Videos, wie du Ex wieder verliebt in dich machen kannst:

Alles Liebe,
Lena

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.