26 KLARE Signale der Annäherung nach Trennung!

Du möchtest wissen, ob es nach der Trennung schon wieder in Richtung Beziehung geht?

Dann bist du hier genau richtig, denn in diesem Guide erfährst du 26 KLARE Signale der Annäherung nach einer Trennung.

Und du erhältst Tipps und Tricks, wie du weiter vorgehen kannst, wenn mehrere dieser Signale auch auf deine Situation zutreffen!

Los geht’s!

Übersicht: Das erfährst du hier

Zunächst besprechen wir jene klaren Signale, die aus unserer Erfahrung sehr sehr oft auf eine Annäherung nach der Trennung hindeuten.

>>> Klicke hier und erfahre jene Signale nach denen du UNBEDINGT Ausschau halten solltest!

Wie du in diesem Guide lernen wirst, gibt es auch subtilere Signale, die oftmals sogar ein noch stärkerer Hinweis auf eine Annäherung sind.

>>> Hier geht’s zu diesen subtilen Signalen!

Und ganz zum Schluss erfährst du noch, was du tun kannst, wenn viele Signale zutreffen:

>>> So gewinnst du deine:n Ex zurück!

Halte zunächst Ausschau nach diesen Signalen der Annäherung nach einer Trennung!

Unter uns: Es gibt Signale, die ohnehin klar sind und vermutlich müsste ich dir diese auch gar nicht extra sagen.

Aber damit dir da keines entgeht, gehen wir diese zu Beginn kurz durch.

Signal #1: Ex kontaktiert dich ständig unter einem Vorwand

Das heißt, für deine:n Ex ist Kontakt zu dir wichtig. Aber er/sie traut sich nicht offen zugeben, warum das so ist.

Deswegen versucht dein:e Ex, dich ständig unter dem einen oder anderen Vorwand zu schreiben, um dir näher zu sein und weil er/sie dich vermisst.

Signal #2: Ex begegnet dir ständig „zufällig“

Das schaut beispielsweise so aus:

Dein:e Ex weiß, dass du am Dienstag im Fitness-Center bist.

Und zufällig ist dann dein:e Ex auch immer am Dienstag dort und läuft dir über den Weg – und kommt vielleicht sogar zu ähnlichen Zeiten wie du.

Ganz „zufällig“…

Dein:e Ex sucht anscheinend deine Nähe, aber traut sich nicht, ein direktes Treffen mit dir auszumachen und versucht stattdessen eine „göttliche Fügung“ zu imitieren.

Signal #3: Ex will möglichst viel Zeit mit dir verbringen

Wie kann sich das äußern?

In dem dein:e Ex beispielsweise von einer gemeinsamen Zukunft spricht. Oder von sich aus Treffen vorschlägt.

Wenn also dein:e Ex möglichst viel Zeit mit dir verbringen möchte, dann freue dich, denn das ist ein klares Signal der Annäherung nach der Trennung!

Signal #4: Ex vermisst dich und sagt das auch

Dein:e Ex möchte also eine emotionale Reaktion oder Bestätigung von dir und sehnt sich nach deiner Nähe.

Und ganz wichtig: Dein:e Ex traut sich auch, das offen anzusprechen.

Das ist ein super Signal, weil dein:e Ex nicht mal mehr unter Vorwand macht, sondern dir direkt sagt!

Und… Wenn du dies gleich noch verstärken möchtest, dann schaue dir dieses Video hier an und erfahre, wie dein:e Ex dir sprichwörtlich wieder hinterherläuft:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Signal #5: Ex macht dir Komplimente

Achte darauf, ob dir dein:e Ex Komplimente macht.

Das können beispielsweise Komplimente sein, wie gut du aussiehst oder auch über Eigenschaften, die dein:e Ex an dir schätzt.

Damit zeigt dein:e Ex, dass du ein wertvoller Beitrag in seinem/ihren Leben bist.

Sowas ist schon die nächste „Eskalationsstufe“ in der Liebe und ein super Signal der Annäherung nach der Trennung.

Signal #6: Ex will dich beeindrucken

Das äußert sich durch bestimmte Geschenke, die dein:e Ex dir macht oder Überraschungen, mit denen du nicht gerechnet hättest.

Oder auch, wenn es Veränderungen bei deinem:r Ex sind. Beispielsweise wenn dein:e Ex immer Höhenangst hatte und jetzt plötzlich ein Kletter-Foto auf Instagram postet.

Signal #7: Ex flirtet mit dir

Das ist in dieser Kategorie vielleicht das klarste Signal der Annäherung nach einer Trennung: Nämlich, wenn dein:e Ex mit dir flirtet.

Denn Flirten gehört zu Liebe & Beziehung dazu – und deinem:r Ex macht es Spaß mit dir und gibt es auch offen zu!

Hier gleich ein Tipp: Genieße das Flirten, aber versuche nicht alles zu schnell zu fixieren. Denn das macht das Spielerische beim Flirten zunichte!

Und befolge natürlich die bewährten Schritte, die du im Ex zurück Crash-Kurs erfährst.

Der Crash-Kurs besteht aus 7 kostenlosen Videos und darin erfährst du die wichtigsten Basics, die du kennen solltest, wenn du deine:n Ex wieder in dein Leben ziehen möchtest.

Wenn du also noch nicht dabei bist und das Gefühl hast, dass ihr beide einfach zusammen gehört, dann hol dir jetzt den Zugang:
(wie gesagt, es ist komplett kostenlos!)

>>> Klicke hier, um beim kostenlosen Crash-Kurs dabei zu sein und deine:n Ex wieder in dein Leben zu ziehen!

So deutest du die SUBTILEN Signale der Annäherung nach einer Trennung

Nach jenen Signalen, die sehr klar sind, kommen wir nun zu den subtileren Signalen der Annäherung nach einer Trennung.

Wie schon gesagt können, jedoch müssen diese nicht zwangsläufig auch auf deine Situation zutreffen.

Denn wir Menschen sind alle unterschiedlich. Wir zeigen Liebe, Gefühle und Nähe unterschiedlich.

Und so gibt’s zwar viele verschiedene subtilere Signale der Annäherung nach einer Trennung, aber nicht jedes dieser subtilen Signale muss in deinem Fall positiv und zutreffend sein.

Es macht also Sinn, NICHT einfach eine Schablone auf deine:n Ex draufzulegen.

Besser ist es vielmehr, sich zu überlegen:

Wie würde Annäherung für diesen Menschen aussehen und wie würde dieser Mensch eine Annäherung zeigen?

Bei manchen Menschen ist reden das Nr.1-Signal der Annäherung nach einer Trennung.

Für andere ist reden eher eine Belastung – die werden sich nicht über ein Gespräch annähern, sondern die Annäherung auf eine andere Art und Weise suchen.
(welche es da noch gibt, erfährst du weiter unten in diesem Guide!)

Wenn man selbst hingegen nur nach Gesprächs-Signalen Ausschau hält, dann übersieht man da vielleicht was.

Nehmen wir also an, dein:e Ex hat nie die großen Reden geschwungen, dann ist das Signal „Ex kontaktiert dich oft“ (Signal #8) vermutlich weniger stark zu gewichten als beispielsweise „Ex ist fürsorglich“ (Signal #24).

Weil sonst würdest du dir vielleicht denken: „Verdammt, mein:e Ex meldet sich ja gar nicht…“, dabei ist dies auch nicht das Signal, das dein:e Ex senden würde.

Deswegen ist das hier keine „stupide“ Liste

Wenn du diese subtilen (aber dennoch sehr mächtigen) Signale der Annäherung nach einer Trennung RICHTIG deuten möchtest, dann sind folgend zwei Dinge essenziell:

#1 Wisse, in welcher Art und Weise dein:e Ex sich annähern würde.

#2 Halte verstärkt nach Signalen Ausschau, die dem „Typ“ von deinem:r Ex entsprechen.

Deswegen werden wir die subtilen Signale so kategorisieren, dass du bevorzugt nur nach jenen Signalen Ausschau hältst, die auch für deine Situation relevant sind.

Und das funktioniert so…

Finde den „Typ“ von deinem:r Ex heraus

Um diese subtilen Signale richtig deuten zu können, müssen wir zunächst herausfinden, welcher Type dein:e Ex ist und wie er/sie sich annähern würde.

Und dies kannst du mit folgendem Trick relativ einfach herausfinden.

Überlege dir: Wenn es in eurer Beziehung einen Konflikt gegeben hat, wie hat dein:e Ex reagiert, um nach dem Konflikt wieder gut zu werden?

  • Wollte dein:e Ex einfach alles ausreden?
  • Oder wollte dein:e Ex dies eher auf der körperlichen Ebene machen mit kuscheln oder Versöhnungssex?
  • Ist dein:e Ex nach einem Konflikt eher auf die emotionale Ebene gegangen und hat viel geweint oder war stark von Emotionen getrieben?
  • Vielleicht hat dein:e Ex auch einfach normal weitergetan, um sich dem Konflikt er später zu widmen?

Und gemäß diesen Kategorien kannst du nun zu einer der folgenden Kategorien der subtilen Signale der Annäherung nach einer Trennung gehen:
(klicke auf die jeweilige Kategorie, um direkt dorthin zu springen!)

#1 Signale im Gespräch

#2 Signale der Körpersprache

#3 Emotionale Signale

#4 Signale der Lebensweise

Subtile Signale der Annäherung im Gespräch

Signal #8: Ex schreibt öfter von selbst

Im Gegensatz zu den klaren Signalen ist die Kontaktaufnahme von deinem:r Ex hier subtiler und passiert auch nicht ständig, dennoch gefühlt öfters als früher.

Auch hier halte Ausschau nach Vorwänden, die eigentlich keine sind, wie beispielsweise Anlässe, zu denen dir dein:e Ex plötzlich schreibt.

Oftmals kommen auch nur so plumpe Fragen wie: „Wie geht’s dir?“ oder: „Was läuft bei dir?“

Gerade im Falle, wenn dein:e Ex dich fragt, wie es dir geht, solltest du richtig reagieren, wenn du wieder in die Beziehung zurück möchtest.

Klicke hier, um zu erfahren, wie so zurückschreibst, dass du deinem:r Ex bereits ein wenig näherkommen kannst!

Signal #9: Ex versucht eure Gespräche in die Länge zu ziehen

Hier ist es gar nicht wichtig, ob dein:e Ex eure Gespräche von sich aus startet, sondern was dein:e Ex tut, wenn sich ein Gespräch dem Ende zuneigt.

Überleg also mal, ob dein:e Ex aus den Gesprächen von sich aussteigt oder vielleicht jeden Strohhalm nutzt, um das Gespräch doch noch auf Laufen zu halten, indem er/sie noch eine Frage stelle oder noch etwas von sich selbst erzählt.

Wenn dein:e Ex also eher ein „Gesprächs-Typ“ ist, dann ist dies ein super Signal der Annäherung nach der Trennung!

Signal #10: Ex sucht „passiven“ Kontakt

Überleg also mal:

  • Liket dein:e Ex deine Fotos auf Instagram oder Facebook?
  • Schaut dein:e Ex regelmäßig deine WhatsApp-Stories an?
  • Ist dein:e Ex immer genau dann online, wenn du auch online bist?

All das ist so genannter „passiver“ Kontakt und deutet darauf hin, dass dein:e vielleicht etwas schüchtern ist und insgeheim hofft, dass du die Initiative übernimmst.

Signal #11: Ex spricht „schwere“ Themen an

Dies ist ein super Signal der Annäherung nach der Trennung.

Denn das Ansprechen von den „Monstern“, also den Themen, die zur Trennung geführt haben, ist das Um und Auf, um wieder in eine Beziehung zu kommen.

Aber Achtung: Dies könnte auch so passieren, indem dein:e Ex sagt: „Ja, ich will momentan eigentlich keine Beziehung.“

Das fühlt sich am Anfang vielleicht so an wie ein Korb, aber stattdessen könnte es sich auch um einen etwas ungeschickten Versuch handeln, überhaupt das Thema „Beziehung“ anzusprechen!

Also spür in solchen Situationen nach, vielleicht lohnt es sich dranzubleiben, um sich bei diesen Themen wieder näherzukommen und aufeinander zuzubewegen!

Signal #12: Ex meldet sich spät nachts

Nach einer Trennung sind die Nächte oftmals sehr schlimme Zeiten.

Denn da liegt man allein im Bett, die Gedanken beginnen zu kreisen.

Dann wird man oft schwach und verliert ein wenig die Kontrolle über den Smartphone-Finger – eine Kontrolle, die man vielleicht unter Tags leichter aufbringen kann.

Und dann bekommst du plötzlich von deinem:r Ex um 2:15 Uhr eine Nachricht.

Wenn dies passiert, geht das sehr stark in Richtung Vermissen und deswegen darfst du dich über dieses Signal der Annäherung nach der Trennung eindeutig freuen!

Signal #13: Ex will immer wieder über Trennung sprechen

Es gibt für deine:n Ex also Dinge, die vielleicht schon gesagt wurden, die dein:e Ex aber dennoch immer wieder raufholt.

Dein:e Ex hat also Redebedarf und will die Trennung von allein Seiten beleuchten und geht deshalb auch nicht auf Abstand.

Das heißt:

Dein:e Ex ist noch im Prozess und hat das Gefühl, dass im Gespräch vielleicht die Arbeit an der Beziehung weitergeht.

Wenn du dir in so einer Situation nicht ganz sicher bist, wie du vorgehen sollst, dann hol dir ein individuelles Coaching, um die weitere Vorgehensweise zu planen!

Signale der Annäherung über die Körpersprache

Signal #14: Ex berührt dich oft

Dein:e Ex sucht also auf der körperlichen Ebene deine Nähe und empfindet auch keine Mauer zu dir.

Und er/sie testet vor allem auch, wie du auf Berührungen reagiert.
(das macht dein:e Ex vermutlich sehr oft – hier erfährst du die 4 häufigsten Tests von deinem:r Ex und wie du darauf reagierst!)

Zusätzlich gibt dein:e Ex durch diese Berührungen unterbewusst zu, dass er/sie dich gerne berührt und auch keine Scheu hat dir nahe zu sein.

Also ein vielversprechendes Signal der Annäherung nach einer Trennung.

Ein ganz wichtiger Tipp: Spiele hier nicht irgendwie hard to get, sondern erwidere diese Berührungen ruhig!

Signal #15: Ex hält Blickkontakt

Dein:e Ex schaut dir also bei Gesprächen tief und lange in die Augen.

Aufrechter Blickkontakt ist deswegen ein gutes Signal der Annäherung nach einer Trennung, weil das Tiefe und Vertrauen herstellt zwischen euch.

Wenn man sich lange und tief anschauen kann, heißt dies nichts anders als dass man sich nicht anschwindelt und sich in der Situation gerade wohlfühlt!

Signal #16: Ex schlägt Intimität vor

Dieses Signal bedeutet: Dein:e Ex begehrt dich und schätzt die Situation zwischen euch aber auch so ein, dass ihr beide diese nächste Stufe auch gut hinkriegt.

Dein:e Ex denkt also nicht, damit alles potenziell Folgende zu zerstören.

Man denkt sich also nicht: „Ok, damit setzt ich jetzt alles aufs Spiel…“, sondern da ist man sich seiner Sache schon ziemlich sicher.

Ein kleines Achtung hier:

Dies ist ein Signal der Annäherung nach der Trennung und es heißt noch nicht, dass man damit schon wieder fix zusammen ist.

Aber es ist ein nächster wichtiger Schritt auf dem Weg in eine mögliche Beziehung miteinander.

Signal #17: Ex verändert sich körperlich

Dein:e Ex will also körperlich attraktiv für dich und ist auch bereit, sich dafür zu verändern.

Und zwar insbesondere in Bereichen, wo er/sie weiß, dass sie dir gefallen oder wichtig sind.

Wenn also die Unsportlichkeit immer ein Kritikpunkt war und dein:e Ex sich plötzlich immer öfters ins Fitness-Center schwingt und sportliche Bilder auf Social Media postet.

Emotionale Signale der Annäherung nach der Trennung

Signal #18: Ex ist eifersüchtig

In einer Beziehung gibt es ja die Rolle des „Partners“ beziehungsweise der „Partnerin“.

Jetzt nach der Trennung ist diese Rolle freigeworden und damit auch die Möglichkeit, dass jemand anderer diese Rolle an deiner Seite einnimmt.

Und grundsätzlich muss auch dein:e Ex davon ausgehen, dass dies passieren wird.

Wenn dein:e Ex jedoch eifersüchtig ist, dann fühlt er/sie sich bei diesem Gedanken nicht wohl – und es bedeutet, dass dein:e Ex diese Rolle an deiner Seite vielleicht wieder gerne hätte.

Also auch bei diesem Signal der Annäherung nach der Trennung darfst du dich freuen, denn es ist ein gutes Signal!

Signal #19: Ex ist sentimental und sehnsüchtig

Schwelgt dein:e Ex in Erinnerungen und vermisst die „guten alten Zeiten“ mit dir?

Wenn dein:e Ex das anspricht oder in Gesprächen andeutet, dann bedeutet dies, dass das Positive stärker wiegt als die Wunden der Trennung.

Und vielleicht ist das auch eine etwas tollpatschige Art von deinem:r Ex, um dich zu fragen: „Du, ich würde gern wieder so etwas mit dir erleben!“

Dein:e Ex traut sich vielleicht nicht, etwas Konkretes vorzuschlagen und hofft, dass du den nächsten Schritt gehst!

Signal #20: Ex ist traurig

Postet dein:e Ex traurige Sprüche auf Social Media? Erzählen dir gemeinsame Freunde, dass dein:e Ex sich ständig bei ihnen ausheult?

Auch ein solches Verhalten kann ein subtiles Signal der Annäherung nach der Trennung sein.

Denn es kann darauf hindeuten, dass dein:e Ex bereut, wie die Dinge gelaufen sind und sich denkt: „Das hätte man auch schaffen können, wir hätten nicht so früh aufgeben sollen.“

Signal #21: Ex fragt Freunde/Bekannte aus

Dein:e Ex beschäftigt sich also viel mit dir, scheut aber den direkten Kontakt, vielleicht weil er/sie auch noch nicht ganz sicher ist.

Dein:e Ex holt also verschiedene Meinungen und Ansichten ein und versucht über dich ein besseres Bild zu kriegen.

Insbesondere wenn du dich nach der Trennung veränderst und zur besten Version von dir wirst, will dein:e Ex so eine Zweitmeinung einholen und ein besseres Bild von deiner Veränderung bekommen.

Signale zur Lebensweise vom Ex

Signal #22: Es fragt dich, ob du single bist

Dadurch zeigt dein:e Ex einerseits: „Schau, ich bin verfügbar“, und will andererseits auch abchecken, ob du noch verfügbar bist.

Dein:e Ex möchte also wissen, ob es sich auszahlt, bei dir dranzubleiben und mehr Zeit in euren gemeinsamen Kontakt oder etwaige Treffen zu investieren!

Signal #23: Ex verändert Dinge, die früher ein Problem in Beziehung waren

Dein:e Ex hat die Trennung als Weckruf genommen und sieht einen Teil der Schuld auch bei sich selbst und ist bereit, sich selbst auch zu verändern.

Dies erkennst du oft auch daran, dass dein:e Ex mehr auf Social Media über das eigene Leben postet.

Vielleicht wirkt es auch so, als ob dein:e Ex gewisse Bilder nur deswegen postet, um dir eine Botschaft zu schicken.

Nochmals kurz zur Erinnerung: Wie hat dein:e Ex nach einem Konflikt reagiert? Vielleicht auch so, dass er/sie stillschweigend Dinge geändert hat, um die Konfliktursachen zu beseitigen?

Wenn dem so war, dann deutet dies jetzt auch auf ein gutes Zeichen der Annäherung nach einer Trennung hin!

Signal #24: Ex ist fürsorglich und bietet ständig Hilfe an

Vielleicht hat dein:e Ex ja ein schlechtes Gewissen wegen der Trennung. Dies kommt tatsächlich öfter vor, wie Lena in diesem Video hier erklärt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zusätzlich könnte es auch sein, dass die Liebessprache von deinem:r Ex auch das Umsorgen und das Kümmern ist. Dein:e Ex zeigt es also nicht durch große Worte, sondern durch Taten.

Dadurch zeigt dein:e Ex: „Ich hab dich gern und verbringe gern Zeit mit dir.“

Signal #25: Ex verhält sich mit Sachen übergeben eigenartig

Nach einer Trennung hat man sehr oft noch Sachen beieinander.

Wenn dem so ist, achte mal darauf, wie sich dein:e Ex verhält, wenn es darum geht, diese Sachen zu übergeben.

Will dein:e Ex dieses Übergeben der Sachen vielleicht immer rauszögern und sagt sowas wie: „Ja, das hat noch Zeit…“?

Wenn dem so ist, dann ist da sein Signal der Annäherung nach der Trennung, denn dein:e Ex hat womöglich noch Hoffnung, dass es zwischen euch wieder besser werden könnte.

Signal #26: Ex verhält sich generell „anders“

Wir Menschen sind Gewohnheitstiere. Du kennst das sicher auch von dir selbst: (Schlechte) Gewohnheiten abzulegen dauert lange.

Damit wir Menschen uns „anders“ verhalten oder „andere“ oder neue Dinge lernen, dazu braucht’s sehr oft einen großen Auslöser.

Eine Trennung kann so ein Auslöser sein – insbesondere, wenn man die Trennung als solche vielleicht schon hinterfragt oder bereut.

Achte also darauf, ob dein:e Ex sich irgendwie „anders“ verhält als noch in der Beziehung.

Postet dein:e Ex vielleicht mehr auf Social Media oder irgendwie sonderbar?

Schreibt dir dein:e Ex plötzliche andere Nachrichten als noch in der Beziehung?

All das kann darauf hindeuten, dass dein:e Ex deine Aufmerksamkeit erregen möchte, um sich dir wieder anzunähern!

Was du tun solltest, wenn die Signale zutreffen

Was kannst du nun tun, wenn einige Signale der Annäherung nach einer Trennung auch in deiner Situation zutreffen?

Zunächst nochmal die Erinnerung: Gewichte insbesondere die subtilen Signale gemäß dem jeweiligen Typ von deinem:r Ex.

Insbesondere darfst du – wenn einige Signale zutreffen – dir deiner Sache sicherer sein und frohen Mutes weitermachen und von deiner Seite auch den nächsten Schritt in der Ex-zurück-Strategie von szenario-zwei wagen:

Wenn du noch eher am Anfang stehst, deine:n Ex zurückzugewinnen, dann empfehle ich dir den Ex zurück Crash-Kurs.

Darin erfährst du in 7 kostenlosen Videos die wichtigsten Dinge, wie du deine:n Ex wieder verliebt in dich machen kannst.

>>> Klicke hier, um dir jetzt gleich den Zugang zum Crash-Kurs zu sichern!

Bis gleich und alles Liebe,

Stephan

1 Kommentar zu „26 KLARE Signale der Annäherung nach Trennung!“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.