• Start
  • >
  • Ex zurück
  • >
  • Wann Kontaktsperre (vorzeitig) beenden? Das sind die Kriterien!

Wann Kontaktsperre (vorzeitig) beenden? Das sind die Kriterien!

von Stephan,  letztes Update: 7. Jun 2023

In diesem Guide erfährst du, wann du eine Kontaktsperre (vorzeitig) beenden kannst und ab wann das möglich und sogar sinnvoll ist.

Hierzu stelle ich dir unser bewährtes Modell vor, mit dem du ganz einfach herausfinden kannst, ob du die Kontaktsperre bereits beenden kannst.

Halten wir uns am besten nicht länger auf und starten los!

Ab wann ein (vorzeitiges) Ende der Kontaktsperre sinnvoll ist

Ob du die Kontaktsperre vorzeitig beenden kannst, hängt ausschließlich von deinem:r Ex ab und welche Signale er/sie aussendet.

Um zu verstehen, warum das so ist, ruf dir mal die 4 Phasen der Kontaktsperre ins Gedächtnis.

Wenn du diese 4 Phasen noch nicht kennst, dann kannst du dies in diesem Guide (klick!) nachlesen, da gehe ich ganz genau drauf ein.

Schau dir also die folgende Infografik an:

Wir haben also 4 Phasen:

  • Erleichterungs-Phase,
  • Vermissens-Phase,
  • Reflexions-Phase,
  • Vermissens-Phase.

Nach der Trennung taucht dein:e Ex zunächst in die Phase der „Erleichterung“ ein.

Dein:e Ex ist „erleichtert“ und vielleicht auch ein bisschen froh, diesen Schritt zu Trennung endlich gemacht zu haben.

Es folgt die „Vermeidungsphase“. Dein:e Ex versucht, sich mit der Trennung so wenig wie möglich zu beschäftigen.

Du kannst das beispielsweise daran erkennen, wenn dein:e Ex nach der Trennung ständig unterwegs ist oder keine Gelegenheit auslässt, sich abzulenken.

Wann ein vorzeitiges Ende der Kontaktsperre NICHT sinnvoll ist

Solange dein:e Ex also in der Erleichterungs- oder Vermeidungs-Phase ist, ist ein vorzeitiges Ende der Kontaktsperre nicht sinnvoll.

Denn dein:e Ex ist vermehrt mit sich selbst beschäftigt und würde dich eher abblocken oder abweisen.

Stattdessen muss bei deinem:r Ex folgendes passieren…

Nach einiger Zeit (wenn du dich an unsere Ex-zurück-Strategie hältst) tritt dein:e Ex in die Reflexions-Phase ein.

In dieser blickt dein:e Ex mit etwas gedanklichem Abstand auf die Trennung und beginnt alles zu reflektieren.

Wenn du die Kontaktsperre bislang gut durchgehalten hast, werdet ihr beide wenig (bei einer teilweisen Kontaktsperre), bis gar keinen Kontakt miteinander gehabt haben.

Das führt sehr oft bei deinem:r Ex dazu, dass er/sie sich verstärkt fragen wird, was denn bei dir gerade so läuft.

Und genau das passiert vorrangig dann, wenn du die Trennungsgründe angehst und zur besten Version von dir wirst!

>>> Wie genau du zur besten Version von dir werden kannst, kannst du in diesem Video erfahren – klick!

Das heißt nun:

Wenn du deine Kontaktsperre vorzeitig beendest, dann  sollte dies frühestens in der Reflexions-Phase passieren!

Nun wirst du dich vielleicht fragen, wie du das erkennen kannst, denn du kannst ja schließlich nicht in den Kopf von deinem:r Ex hineinschauen?

Darum geht’s gleich, davor lass mich aber noch eine häufige Falle sagen, in die sehr viele tappen.

Denn oftmals wirkt es so, als sei dein:e Ex schon in der Vermissens-Phase, obwohl dies eigentlich gar nicht der Fall ist und nur den Umständen geschuldet ist!

ACHTUNG: Warum es oft nur so wirkt, als wäre dein:e Ex in der Vermissens-Phase!

Im Ex-zurück-Coaching beobachten wir bei sehr vielen Trennungen, dass es noch (in der Beziehung) ausgemachte Aktivitäten gibt, die man nach wie vor gemeinsam machen möchte.

Das kann beispielsweise ein Konzert sein, für das man noch gemeinsame Karten hat oder noch die Hochzeit eines gemeinsamen Freundes, wo man eben dann noch hingehen möchte.

Ein weiteres Beispiel sind gemeinsam gebuchte Ausbildungen oder Seminare.

Einmal war im Coaching eine Klientin, die hat folgende Situation beschrieben.

Sie und ihr Ex hatten noch eine Weintour gebucht und dachten sich: „Machen wir halt das Beste aus dieser Situation und gehen hin!“

Beide hatten daraufhin die beste Zeit ihres Lebens. Sie haben auch im gleichen Zimmer geschlafen (aber ohne Berührungen und Intimität).

Die Klientin hat sich dann auch gedacht: „Super, das ist jetzt die beste Gelegenheit die Kontaktsperre vorzeitig zu beenden!“

Und in diesen Situationen ist stets Vorsicht geboten!

Denn in den allermeisten Fällen ist es vermutlich besser, nach diesem Event (auch wenn es super schön war!) wieder zurück in die Kontaktsperre zu gehen und diese auch wirklich bis zum Ende durchzuhalten.

Denn:

Tatsächlich ist es sehr oft so, dass man nach einer Trennung plötzlich viel besser miteinander auskommt.

Mit der Trennung sind nämlich auf einen Schlag alle „Probleme“ weg.

Das heißt aber nicht, dass man dann sofort wieder zusammen kommen kann – denn in einer neuen Beziehung wären die „alten“ Problem ja nach wie vor noch da!

Oder anders gesagt:

Man darf diese „gute Zeit“ mit dem/der Ex nicht damit verwechseln, dass er/sie bereits in der Reflexions-Phase angekommen ist.

Tatsächlich ist es sehr oft so, dass das Reflektieren noch gar nicht begonnen hat, weil „in der Zukunft“ ja noch dieses eine Event liegt.

Und dass der/Die Ex erst nach diesem Event wirklich genug Kapazität hat, um mit dem Reflektieren zu beginnen, weil dieses Event noch im „Dunstkreis“ der Beziehung liegt.

Die 4 Einfluss-Faktoren für das Ende einer Kontaktsperre

Damit du super einfach und treffsicher feststellen kannst, ob ein Ende der Kontaktsperre schon möglich und sinnvoll ist, müssen wir uns ansehen, was dein:e Ex tut und wie er/sie sich dir gegenüber verhält.

Dazu haben wir bei szenario-zwei ein Modell entwickelt, welches wir ganz ausführlich auch in unserem Premium-Programm Ex jetzt zurückgewinnen 3.0 lehren.

Schau dir dazu mal folgende Abbildung an:

Um die Kontaktsperre vorzeitig zu beenden sind also 4 Faktoren wichtig:

ZEIT: Wieviel Zeit ist seit der Trennung vergangen?

DU: Wie hast du dich verhalten bei und seit der Trennung. Hast du viele Fehler gemacht? Was hat sich bei dir hinsichtlich der Trennungsgründe und deiner besten Version getan?

EX: Wie hat sich dein:e Ex dir gegenüber verhalten seit der Trennung? Wie ist dein:e Ex dir gegenüber gerade eingestellt?

WIR: Wie ist die Trennung verlaufen? Gab es viel Drama oder gelang die Trennung mit viel gegenseitigem Wohlwollen? Wir bei szenario-zwei nennen diesen Fall dann eine Trennung „mit Stil und Klasse“?

Aus dieser Melange kann man dann herausfinden, ob schon ein guter Zeitpunkt ist, die Kontaktsperre zu beenden.

Zusätzlich siehst du hier schon den ganz zentralen Aspekt.

Wir empfehlen, sich nicht von einem einzelnen Ereignis leiten zu lassen, sondern das Gesamtbild zu betrachten.

Das oben angesprochene Coaching-Beispiel mit der Weintour wäre genau so ein singuläres Ereignis.

Auch wenn diese Weintour super gut gelaufen ist, wäre dies nur ein einzelnes Indiz und damit zu wenig, um über ein vorzeitiges Ende der Kontaktsperre zu entscheiden!

Wann du die Kontaktsperre vorzeitig beenden kannst

Blicken wir wieder auf das Modell von vorhin.

Wenn dein:e Ex also beispielsweise in der Zeit seit der Trennung sehr zugänglich und wohlwollend war, dann können wir ein „Häkchen“ bei der Kategorie „EX“ druntersetzen.

Das allein wäre aber zu wenig, denn es braucht auch in den anderen 3 Kategorien positive Signale.

Es kommt also immer auf die Gesamtheit an, also auch was seit der Trennung passiert ist (WIR), wie du dich verhalten hast (DU) und wieviel Zeit vergangen ist (ZEIT).

Fokussieren wir uns also zunächst auf die Kategorie „EX“.

Je mehr sich dein:e Ex positiv-proaktiv verhält, desto eher kannst du die Kontaktsperre früher beenden.

Was meine ich mit „positiv-proaktiv“?

Positiv: Dein:e Ex schreibt in einer positiven Grundstimmung und idealerweise auch bezüglich Themen, die über rein organisatorische Dinge (Kinder, Wohnung, …) hinausgehen.

Proaktiv: Dein:e Ex zeigt von sich aus Initiative, dein:e Ex meldet sich also selbst bei dir. Und auch wenn du beispielsweise sagst: „Ich brauche noch 2 Wochen“, dass sich dein:e Ex nach diesen 2 Wochen auf den Tag sofort wieder meldet.

Wie sieht positiv-proaktiver Kontakt in der Praxis aus?

Wie gesagt, nur wenn sich dein:e Ex in positiver Grundstimmung und von sich aus meldet, ist es ein positiv-proaktiver Kontakt.

Darunter fällt beispielsweise:

  • Dein:e Ex spricht nicht in Rätseln, sondern kommuniziert sehr konkret, sodass du dich auch auskennst.
  • Dein:e Ex spricht vage über die Zukunft und sagt sowas wie: „Ja, das können wir in Zukunft ja mal machen…“
  • Dein:e Ex bietet von sich aus Hilfe oder Unterstützung an.
  • Dein:e Ex will wissen, was bei dir so läuft (trotz Kontaktsperre): „Hey, länger nichts gehört, wie geht’s dir denn in der Arbeit?“
  • Dein:e Ex teilt mehr Informationen als eigentlich „nötig“, beispielsweise so: „Hey, bin wieder mal eine Runde trainieren, bist du nachher noch erreichbar?“

Und vielleicht noch ein Hinweis: Trenne positiv-proaktiven Kontakt unbedingt von „organisatorischem Kontakt“, also wenn dein:e Ex nur sowas schreibt wie: „Hey, ich hole heute die Kinder etwas früher ab!“

Das ist nicht positiv-proaktiv, weil sich diese Nachricht nur auf die Organisations-Ebene bezieht.

Mehr zur Organisations- und Beziehungs-Ebene kannst du übrigens in meinem Guide über die Arten der Kontaktsperre nachlesen. Klicke hier für mehr Infos!

Positiv-proaktiver Kontakt sollte sich IMMER auf die Beziehungs-Ebene beziehen.

Organisatorischer Kontakt bezüglich der Kinder, der Arbeit oder dem Vereinsleben fällt da – wie gesagt – nicht drunter!

Es kommt immer auf die Gesamtheit an!

All das sind Indizien, die darauf hindeuten, dass dich dein:e Ex vielleicht schon wieder etwas vermisst und in der Reflexions- oder Vermissens-Phase angekommen ist.

Beachte jedoch, dass sich dein:e Ex mehrmals positiv-proaktiv meldet.

Lena sagt zu ihren Klienten im Coaching immer: „Einmal ist keinmal. Und zweimal ist einmal, und einmal ist keinmal!“

Das heißt also:

Du brauchst eine gewisse Zuverlässigkeit.

Idealerweise hat sich dein:e Ex also innerhalb von 2 Wochen 2-3x positiv-proaktiv gemeldet.

Und – ganz wichtig:

Achte nicht nur darauf, was dein:e Ex tut, sondern natürlich auch auf die anderen 3 Faktoren „DU“, „WIR“ und „ZEIT“.

Wie gesagt, das lernst du alles ganz ausführlich in unserem meistverkauften Programm Ex jetzt zurückgewinnen 3.0.

Es könnte beispielsweise sein, dass sich dein:e Ex zwar positiv-proaktiv meldet, seit der Trennung aber noch nicht genug Zeit vergangen ist.

In solchen Fällen ist ein Kontakt dann oftmals noch nicht nachhaltig.

Da wäre es dann besser, deine:n Ex noch etwas „schmoren“ zu lassen und dann – wenn dein:e Ex weiterhin positiv ist – die Kontaktsperre zu beenden.

So geht’s für dich weiter!

Achte also darauf, dass alle 4 Faktoren (EX, DU, WIR, ZEIT) ausreichend gut erfüllt werden, bevor du die Kontaktsperre beendest.

Und wie geht es dann weiter nach der Kontaktsperre?

Dann geht’s weiter mit der Testfrage und damit, wieder Gefühle bei deinem:r Ex zu wecken.

All das kannst du kostenlos bei mir im Ex zurück Crash-Kurs lernen.

Da gehen wir die gesamte Strategie durch, wie du (insbesondere nach der Kontaktsperre) deinem:r Ex wieder näherkommen kannst.

Klicke als am besten entweder hier oder unten auf den Button, um jetzt beim kostenlosen Crash-Kurs dabei zu sein:

Alles Liebe,

Stephan

Stephan

Stephan ist Gründer von szenario-zwei, Mindful Influencer und Autor.

Andere haben auch gelesen...

Die 15 effektivsten Ex-zurück-Tipps, die WIRKLICH funktionieren!

In diesem Guide erfährst du die 15 effektivsten Tipps, mit denen du deine:n Ex so schnell und so sicher wie ...

Jetzt lesen!

So vermisst dich dein:e Ex wieder wie verrückt (geniale Vermissens-Strategie)

Du möchtest, dass dich dein:e Ex wieder wie verrückt vermisst? Dann bist du hier genau richtig! Denn in diesem Guide ...

Jetzt lesen!

Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe unten in das Feld. Hinweis: Kommentare werden angezeigt, sobald sie freigeschaltet wurden.

{"email":"E-Mail-Adresse ungültig!","url":"Website ungültig!","required":"Es fehlt ein erforderliches Feld!"}

Noch mehr zum Thema...

Ex will sich mit dir treffen? Das musst du beachten!

Stellst du dir grad auch die Frage: „Mein Ex will sich treffen… WARUM??? Und was soll ich tun? Wie kann ...

Jetzt lesen!

Ex zurück mit Kontaktsperre: Warum Abstand ALLES verändert!

Hast du das Gefühl, dass deine Welt nach der Trennung in Trümmern liegt? Fragst du dich, ob es einen Weg ...

Jetzt lesen!

Kontaktsperre bringt nichts? Daran liegt es! [+ was du jetzt tun kannst]

Viele haben das Gefühl, dass eine Kontaktsperre nichts bringt. Und wenn du diesen Blogartikel hier liest, dann geht’s dir vermutlich ...

Jetzt lesen!
szenario zwei | Ex zurück, Affären und Beziehung retten