• Start
  • >
  • Ex zurück
  • >
  • Diese emotionalen Phasen durchläuft Ex während Kontaktsperre

Diese emotionalen Phasen durchläuft Ex während Kontaktsperre

von Stephan,  letztes Update: 13. Okt 2022

Die Kontaktsperre ist vermutlich die wirkungsvollste Technik, wenn du deine:n Ex zurückgewinnen möchtest.

Und nahezu alle, die mit dem/der Ex wieder glücklich zusammen sind, haben auch eine Kontaktsperre gemacht.

Warum wirkt also eine Kontaktsperre so gut?

Nun, das hat mit den 4 Phasen zu tun, die dein:e Ex während der Kontaktsperre durchläuft.

Wenn du diese 4 Phasen kennst, wirst du ganz automatisch wissen, warum an einer Kontaktsperre kein Weg vorbeiführt.

Also los geht’s!

Die 4 Phasen der Kontaktsperre im Überblick

Um besser zu verstehen, die Kontaktsperre aus Sicht deines:r Ex wirkt, ist es vorteilhaft, folgende 4 Phasen zu kennen. Schau dir dazu zunächst die folgende Infografik an:

Nach der Trennung taucht dein:e Ex zunächst in die Phase der „Erleichterung“ ein.

Dein:e Ex ist „erleichtert“ und vielleicht auch ein bisschen froh, diesen Schritt zu Trennung endlich gemacht zu haben.

Es folgt die „Vermeidungsphase“. Man versucht, die Trennung so weit wie möglich gedanklich wegzuschieben.

Du kannst das daran erkennen, wenn dein:e Ex nach der Trennung viel Party macht oder sich anderweitig ablenkt.

In der Vermeidungsphase probiert dein:e Ex auch aus, wie es nun ist, single zu sein.

Das ist ein ganz normaler Mechanismus:

Nach der Trennung ist mal alles „neu“ und man muss für sich selbst herausfinden, wie man sich selbst in dieser neuen und veränderten Situation fühlt.

Wenn dann einige Zeit nach der Trennung vergangen ist, tritt dein:e Ex in die „Reflexions-Phase“ ein.

Mit etwas Abstand kann dein:e Ex dann auch die Trennung mehr reflektieren und vielleicht auch einen eigenen Beitrag erkennen.

In dieser Phase treten auch die Emotionen etwas mehr in den Hintergrund und man fragt sich verstärkt: „Okay, was ist da gerade eigentlich passiert?“

Und schließlich kommt die „Vermissens-Phase“. (Hinweis: Das ist auch die erste Stufe des Vermissens.)

Wenn du die Kontaktsperre bislang gut durchgehalten hast, werdet ihr beide wenig, bis gar keinen Kontakt miteinander gehabt haben.

Das führt dazu, dass sich dein:e Ex verstärkt fragen wird, was denn bei dir gerade so läuft.
(… idealerweise läuft gerade sehr viel bei dir und du gehst die Trennungsgründe an und wirst zur besten Version von dir!)

Und wenn du deine:n Ex mit der Testfrage am Übergang zur oder schon in der Vermissens-Phase erwischst, dann ist die Wahrscheinlichkeit für eine positive Antwort sehr hoch!

#1 Erleichterungs-Phase

Für viele ist es nach einer Trennung sehr schmerzend, wenn man merkt, dass es dem/der Ex nach der Trennung anscheinend viel besser geht.

Das ist kein angenehmes Gefühl und man nimmt es oft persönlich, oder?

Viele denken sich dann: „Hat meinem:r Ex die Beziehung nichts bedeutet? Wie kann es ihm/ihr jetzt plötzlich so gut gehen?“

Um mit diesem Missverständnis aufzuräumen, versetzen wir uns mal in deine:n Ex hinein…

So geht es deinem:r Ex WIRKLICH!

In aller Regel passiert eine Trennung aus einem Grund. In der Beziehung hat es also Probleme gegeben, für die man keine Lösung gefunden hat.

Vielleicht wurden auch Bedürfnisse von deinem:r Ex nicht geachtet oder nicht erfüllt.

All das hat deine:n Ex dazu veranlasst, die Beziehung zu beenden. Sehr oft aus dem Gedanken heraus: „Okay, wir finden in diesem Thema keine Lösung, also bleibt mir nur die Trennung!“

Wenn dein:e Ex dann die Trennung durchgezogen hat, dann fühlt er/sie eine Erleichterung auf zwei Ebenen:

  • Einmal weil eine Trennung ja grundsätzlich keine Spaß-Beschäftigung ist und dein:e Ex deshalb erleichtert ist, diesen Schritt gegangen zu sein.
  • Und natürlich auch, weil durch die Trennung die Probleme der Beziehung wegfallen.

(Anmerkung: Es fallen zwar auch jene Dinge weg, die schön in der Beziehung waren, doch an diese wird dein:e Ex frühestens in der Reflexions-Phase denken!)

Und genau das meinen wir mit der „Erleichterungs-Phase“: Dein:e Ex hat die Trennung hinter sich gebracht und atmet nun zunächst mal erleichtert auf.

ACHTUNG: Werde nicht zum Creepy Ex!

Wenn du schon länger hier am Blog unterwegs bist oder dir auch schon unseren Premium-Kurs „Ex jetzt zurückgewinnen 3.0“ gesichert hast, dann weißt du ja, dass deinem:r Ex nicht nachlaufen sollst.

Durch das Nachlaufen wirst du nämlich zum Creepy Ex und du verlängerst bei deinem:r Ex auch zusätzlich die Erleichterungs-Phase – im schlimmsten Fall bis zu einem Punkt, an dem dein:e Ex in dieser Phase „steckenbleibt“.

Dein:e Ex denkt sich dann nämlich: „Gott sei Dank ist es endlich aus, das ist ja nur noch anstrengend! Ich hab mich getrennt und er/sie versteht noch immer nichts!“

Das heißt:

Je mehr du zum Creepy Ex wirst, desto länger und intensiver wird dein:e Ex diese Erleichterung wahrnehmen.

Und desto größer wird auch die Distanz zwischen euch werden und desto schwerer wird es für dich werden, dass dein:e Ex auch in die Vermissens-Phase kommt.

Schlimmstenfalls geht das dann so weit, dass dein:e Ex eine Mauer aufbaut und dich blockiert.

Die Folge?

Deine Chancen sind dann super gering, deine:n Ex zurückzugewinnen!

Apropos Chancen…

Mach gern auch unseren Ex-zurück-Chancen-Test, um herauszufinden, wo du bei deinem:r Ex stehst und wie die Chancen stehen, um mit deinem:r Ex wieder in eine Beziehung zu kommen.

Klick dazu auf den folgenden Button:

#2 Vermeidungs-Phase

Viele Klient:innen berichten uns entsetzt, dass sich der/die Ex anscheinend gar nicht mit der Trennung beschäftigt, sondern…

Und in dieser Situation denken sich wiederum viele: „Wie kann mein:e Ex nur so dreist sein???“

Weil man würde sich ja wünschen, dass der/die Ex zumindest ein bisschen am Boden zerstört ist.

Doch Pustekuchen!

Es scheint dem/der Ex immer noch richtig gut zu gehen.
(… vielleicht sogar noch besser als direkt nach der Trennung?!)

Auch dieses vermeintlich unverständliche Verhalten von deinem:r Ex lässt sich mit den Kontaktsperre-Phasen erklären.

Dein:e Ex geht in dieser Kontaktsperre-Phase stark ins Außen und ins „Ausprobieren“

In dieser zweiten Kontaktsperre-Phase geht der/die Ex anschließend in einen Modus des Ablenkens und Ausprobierens.

Dein:e Ex geht also mal stark in die Außen und versucht sich in dieser neuen Trennung zu finden und zu erfahren.

Eine Trennung ist ja auch für deine:n Ex ein Einschnitt (ja, auch für deine:n Ex!!!) und mit dieser neuen Situation gilt es nun erst mal klarzukommen.

Und das meinen wir auch mit dem „Vermeiden“. Es ist eine Art Hintanstellen von dem, was passiert ist.

Dein:e Ex mag sich vielleicht nicht gedanklich oder emotional mit der Trennung beschäftigen und lenkt sich stattdessen ab.

Das erklärt dann auch das oftmals sehr aktive oder andere Verhalten von deinem:r Ex nach der Trennung.

Dein:e Ex ist also während dieser Kontaktsperre-Phase in erster Linie mit sich selbst beschäftigt.

Und erst, wenn alles etwas ruhiger wird, wenn dein:e Ex mehr bei sich selbst angekommen ist, erst dann wird er/sie auch freie Kapazitäten haben, um an das zu denken, was passiert ist.

Dann kommt sehr oft auch ein bisschen Selbstkritik dazu und man erkennt auch einen eigenen Beitrag. Es kommen dann oftmals solche Gedanken auf: „Eigentlich hätte es ja gar nicht so weit kommen müssen…“

Damit sind wir dann schon bei der dritten Kontaktsperre-Phase…

#3 Die Reflexions-Phase

Irgendwann ist es für deine:n Ex so, dass die neue „Freiheit“ nach der Trennung zur Normalität geworden ist.

Ab diesem Zeitpunkt beginnt man dann nachzudenken, was da eigentlich gerade passiert ist.

Wenn dein:e Ex in die Reflexions-Phase kommt, dann ist dies jedoch nicht wörtlich zu nehmen, sodass sich dein:e Ex dann hinsetzt und in Ruhe alles für sich beantwortet.

Diese Kontaktsperre-Phase passiert oftmals nebenbei und läuft oftmals auch schon teilweise parallel mit der Vermeidungs-Phase ab.

In der Reflexions-Phase hinterfragt dein:e Ex das Geschehene und oft auch sich selbst und das eigene Beziehungsverhalten.

Wenn dein:e Ex von sich aus ein kleines Plappermäulchen ist, dann wird er/sie das auch mit anderen besprechen.

Ist dein:e Ex hingegen eher wortkarg, dann wird er/sie es eher als internen Prozess machen und das Geschehene reflektieren.

Das bedeutet, dass du dies vielleicht gar nicht mitbekommst.

Dein:e Ex kann nun die Trennung, und alles, was damit einherging, ganzheitlicher sehen, empathischer an dich denken und das eigene Handeln hinterfragen.

Und erst, wenn sich dein:e Ex auf diese Weise mit der Vergangenheit auseinandergesetzt hat, kommt er/sie in die letzte Phase, nämlich die Vermissens-Phase.

#4 Die Vermissens-Phase

Dein:e Ex ist in dieser letzten Kontaktsperre-Phase angelangt, wenn er/sie draufkommt, dass du dich nicht gemeldet hast (weil ja Kontaktsperre ist!).

In diesem Zusammenhang beginnt sich dein:e Ex dann oft zu fragen, was du so machst und was so bei dir läuft.

Zusätzlich hat dein:e Ex in der vorherigen Phase auch bemerkt, welche positiven Dinge durch die Trennung auch weggefallen sind.

Und genau diese positiven Dinge der Beziehung wird dein:e Ex vermissen.

Aber erst in dieser Phase kann man all dies zulassen, weil man die Trennung und alles Drumherum ganzheitlicher und mit etwas Abstand sehen kann.

Achtung: Dieses „Vermissen“ meinen wir nicht im Sinne von, dass dein:e Ex denkt: „Ich vermisse dich, ich schreib dich an!“

Sondern es ist vielmehr die Neugierde, was sich bei dir so tut. Zusätzlich wird dein:e Ex auch empfänglicher und bereiter gegenüber Kontakt mit dir sein.

Das heißt:

Erst wenn dein:e Ex in der Vermissens-Phase angekommen ist, macht es auch Sinn mit den weiteren Ex-zurück-Techniken zu starten.

Deswegen ist es auch für die Ex-zurück-Strategie so wichtig, die Phasen der Kontaktsperre zu kennen!

Was unsere Testfrage mit den Phasen der Kontaktsperre zu tun hast!

Für alle, die es noch nicht wissen: Wir bei szenario-zwei bezeichnen mit der Testfrage, die erste Nachricht an deine:n Ex nach der Kontaktsperre.

Unsere bewährte Formel für die Testfrage zeigt dir Lena in diesem Video hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aber warum heißt es jetzt „Test“frage?

Was „testen“ wir hier?

Du kannst ja nicht in deine:n Ex hineinschauen. Du weißt also nicht, in welcher Phase der Kontaktsperre dein:e Ex gerade ist.

Du weißt aber auch schon, dass alle weiteren Ex-zurück-Techniken erst ab der Vermissens-Phase ihre Wirkung entfalten können.

Die Testfrage ist, wenn du so willst, ein Schuss ins Blaue.

Wir testen also, wie dein:e Ex auf die Testfrage reagiert und schließen daraus, in welcher Phase der Kontaktsperre gerade steht und ob du in der Ex-zurück-Strategie von uns schon weiter voranschreiten kannst.

Deswegen haben wir ja auch die spezielle Formel für die Testfrage entwickelt.
(… siehe auch das Video von Lena oben!)

Wenn du bei der Testfrage deine:n Ex nämlich noch beispielsweise in der Vermeidungs-Phase erwischst, dann wirst du zwar eine negative Antwort bekommen und damit wissen, dass dein:e Ex noch nicht in der Vermissens-Phase angekommen bist.

Durch den speziellen Aufbau der Testfrage richtest du aber keinen Schaden an, sondern weißt, dass du einfach noch etwas länger warten und die Kontaktsperre noch etwas länger durchhalten musst.

Wie lange dauern die jeweiligen Kontaktsperre-Phasen?

Vielleicht hast du dich schon gefragt, wie lange nun diese Phasen der Kontaktsperre für sich dauern.

Dies ist natürlich von Fall zu Fall unterschiedlich, deswegen können die folgenden Zahlenwerte nur eine grobe Schätzung sein.

Zusätzlich gehen die einzelnen Phasen oftmals auch ineinander über oder laufen parallel ab.

Gerade die Vermeidungs- und die Reflexionsphase laufen sehr oft parallel ab.

Umgekehrt brauchen andere nur ein paar Tage zur Reflexion.

Und auch äußere Faktoren spielen bei den Zeitdauern Kontaktsperre-Phasen eine Rolle, beispielsweise wenn man noch vieles klären muss nach der Trennung.

Aber weil wir so oft die Frage nach konkreten Zeitdauern bekommen, lasse ich mich nun zu einer Schätzung hinreißen!

Die Antwort: So lange dauern die Phasen der Kontaktsperre!

Es sind ja 4 Phasen und wenn du schon unseren Guide zur Dauer der Kontaktsperre gelesen hast, dann weißt du, dass die Kontaktsperre 30 Tage, also gut 4 Wochen dauern soll.

Demnach könnte man vermuten: Jede Phase braucht ungefähr 1 Woche.

Und tatsächlich kann man Daumen mal Pi sagen: Jede Phase wird im Schnitt ungefähr eine (bis zwei) Wochen dauern.

Das aber bitte nur als ungefähren Richtwert nehmen.

 

Wie geht’s nun für dich weiter?

Du weißt also nun, welche Phasen der Kontaktsperre dein:e Ex durchläuft und warum du mit der Ex-zurück-Strategie von uns erst ab der Vermissens-Phase die besten Resultate bekommen wirst.

Jetzt ist natürlich die Frage:

Was sind diese Schritte, wie du das Herz von deinem:r Ex wieder erobern kannst?

Dafür haben wir unser Premium-Programm „Ex jetzt zurückgewinnen 3.0“ entwickelt.

Darin bekommst du eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du deine:n Ex wieder in dein Leben ziehen kannst.

Wenn du also deine:n Ex zurückbekommen möchtest, dann klicke jetzt entweder gleich hier oder auf den folgenden Button:

Alles Liebe,

Stephan

Stephan

Stephan ist Gründer von szenario-zwei, Mindful Influencer und Autor.

Andere haben auch gelesen...

Die 15 effektivsten Ex-zurück-Tipps, die WIRKLICH funktionieren!

In diesem Guide erfährst du die 15 effektivsten Tipps, mit denen du deine:n Ex so schnell und so sicher wie ...

Jetzt lesen!

So vermisst dich dein:e Ex wieder wie verrückt (geniale Vermissens-Strategie)

Du möchtest, dass dich dein:e Ex wieder wie verrückt vermisst? Dann bist du hier genau richtig! Denn in diesem Guide ...

Jetzt lesen!

Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe unten in das Feld. Hinweis: Kommentare werden angezeigt, sobald sie freigeschaltet wurden.

{"email":"E-Mail-Adresse ungültig!","url":"Website ungültig!","required":"Es fehlt ein erforderliches Feld!"}

Noch mehr zum Thema...

Die Macht der Kontaktsperre nach einer Trennung wegen Bindungsangst

Gerade eine Trennung wegen Bindungsangst ist oftmals für Betroffene sehr schmerzhaft und verwirrend. Und sehr oft hat man dann Gedanken ...

Jetzt lesen!

Ex mit Bindungsangst zurückgewinnen: So gelingt das Comeback der Liebe!

Eine Trennung ist nie einfach, doch wenn Bindungsangst eine Rolle in dieser Geschichte spielt, kann der Schmerz und die Verwirrung ...

Jetzt lesen!

Warum löscht dich Ex nicht einfach? [oder besteht noch Hoffnung?]

Wenn eine Beziehung beendet wird, so endet damit auch die romantische Bindung. Wenn jedoch die digitalen Verbindungen weiterhin bestehen, so ...

Jetzt lesen!