So deutest du das Verhalten deiner Ex-Freundin richtig!

von Lena,  letztes Update: 11. Mai 2023

Kratzt du dich auch am Kopf, wenn es darum geht, das Verhalten deiner Ex-Freundin zu deuten?

Keine Angst, du bist hier auf den umfangreichsten Leitfaden gestoßen, um diese kryptischen Signale endlich zu entschlüsseln.

Egal, ob es um widersprüchliches Verhalten geht, um rätselhafte Nachrichten oder verwirrende Social-Media-Posts.

Wenn du diesen Blog-Beitrag gelesen hast, dann kannst du die wahre Bedeutung hinter allen Verhaltensweisen deiner Ex erkennen.

Also lehne dich zurück und mache dich auf die Reise, die Geheimnisse der Psyche deiner Ex aufzudecken!

Widersprüchliches Verhalten

Wenn die Ex widersprüchlich ist, dann macht das die Klienten und Kunden von szenario-zwei regelmäßig ziemlich fertig.

Einfach weil man sich darauf oft selber keinen Reim machen kann.

Deswegen erfährst du in diesem Abschnitt, wie du widersprüchliche Verhaltensweisen gut deuten kannst!

Ex will Sachen (noch) nicht austauschen

Deine Ex hat Schluss gemacht, aber wenn es um die gemeinsamen Sachen geht, dann kommt stets: „Ja, schauen wir mal, das ist mir gerade nicht so wichtig!“

Und selbst stehst du da und hast keinen Plan, wie du so ein Verhalten deuten sollst.

Selbst wenn du vielleicht von dir aus aktiv wirst und deine Ex auf das Austauschen ansprichst (so wie du es ja auch in unserer bewährten Ex-zurück-Strategie lernst), kommt von deiner Ex immer nur etwas Unkonkretes zurück.

Wenn Klienten zu mir kommen, um das Verhalten ihrer Ex zu verstehen, dann fragen sie mich: „Lena, sag’s mir ganz ehrlich: Wenn sich meine Ex wirklich trennen wollte, dann würde sie sich ja einsetzen, ihre Sachen zu bekommen, oder?“

Oder etwas weitergedacht:

Wenn deine Ex sich trennt und die Sachen nicht austauschen möchte… Heißt das, dass sie die Trennung vielleicht schon bereut?

Dieses Verhalten deiner Ex lässt sich relativ leicht deuten.

Es kann nämlich sein, dass deine Ex mit all dem, was zwischen euch passiert ist, emotional gerade total überfordert und übersättigt ist.

Sie kann sozusagen nicht mehr und flüchtet in ein „aus den Augen, aus dem Sinn“.

Denn gerade weil Frauen (im Schnitt!) sehr emotionale Wesen sind, kann es vorkommen, dass diese Emotionen so stark sind, dass deine Ex zunächst gar keine Kapazitäten hat, um sich um gemeinsame Sachen zu kümmern.

Wenn du schon mit den Phasen der Kontaktsperre vertraut bist, dann ist deine Ex hier in der Erleichterungs- bzw. Ablenkungsphase.

Ex ist sehr zuvorkommend und will sich (scheinbar) nicht ganz von dir lösen

Wenn die Ex-Freundin sehr zuvorkommend ist, dann ist das für viele auch nur sehr schwer richtig zu deuten.

Was fällt alles darunter?

Deine Ex…

  • umarmt dich immer noch lange.
  • will trotz Trennung noch kuscheln.
  • ist nach der Trennung sehr freundlich.
  • will nicht, dass du ausziehst.
  • hat nach wie vor nichts gegen Kontakt (Schreiben, …).

Und auch hier stellen mir viele meiner Klienten die Frage: „Wenn ich mit jemandem durch bin, dann bin ich doch nicht so zuvorkommend?“

Dieses Verhalten deiner Ex-Freundin lässt sie wie folgt deuten.

Auch wenn deine Ex-Freundin Schluss gemacht hat, so ist es nie so, dass bei der Trennung alles schlecht war in eurer Beziehung.

In den meisten Fällen ist es so, dass ein Aspekt so negativ war, dass er auch das Schöne in der Beziehung überstrahlt hat.

Deine Ex kennt dich ja gut:

Sie will vermutlich, dass es dir gutgeht. Und auch wenn sie sich von dir trennt, so möchte sie, dass die Trennung für dich so „angenehm“ wie möglich wird.

Sie denkt sich also sowas wie: „Wenn ich mich schon trenne, dann mag ich wenigstens lieb und nett sein, damit es ihm nicht so schwer fällt!“

Vielleicht willst du ja auch deine Ex zurückgewinnen?

Dann musst du bei einem solchen Verhalten deiner Ex sehr aufpassen.

Wenn du nämlich voll drauf einsteigst und mitmachst, dann signalisierst du deiner Ex, dass du kein Problem hast mit der Trennung.

Stattdessen darf sie durchaus merken, dass du eben schon nicht ganz einverstanden bist mit der Trennung.

Dein ToDo ist also, deine Ex etwas „schmoren“ zu lassen. Entlasse sie also nicht vorschnell aus dieser Schuld oder ihrem schlechten Gewissen!

Ex verwendet immer noch Kosenamen

Ein Klient hat mir mal erzählt, dass ihn seine Ex-Freundin nach der Trennung immer noch „Hase“ genannt hat. Das war ihr Kosename für ihn während der Beziehung.

Und einmal hat sie ihm beim Übergeben der Sachen sogar einen kleinen Plüschhasen mitgenommen und dazugesagt: „Weil du ja immer mein Hase bist…“

Dieser Klient von mir war völlig perplex und hat sich in diesem Moment gedacht: „Also ich bin noch dein Hase, aber gleichzeitig servierst du mich ab?“

Er hat sich also auch etwas veräppelt gefühlt, denn er hatte jetzt zwar ein flauschiges Hasenplüschtier, aber eben keine Freundin mehr!

Um das Verhalten seiner Ex besser verstehen zu können, hat er mich dann für ein Coaching angerufen.

Zum einen kann es natürlich sein, dass deiner Ex ein Kosename immer wieder mal rausrutscht – einfach aus Gewohnheit, weil sie dich während der Beziehung auch ständig so genannt hat.

Bei meinem Klienten war das aber nicht der Fall, da war die Aktion mit dem Hasenplüschtier ja beabsichtigt.

Und zwar haben solche Aktionen meiner Meinung nach viel damit zu tun, dass die Ex-Freundin weiterhin auch das Gute in eurer vergangenen Beziehung sehen möchte.

Weil sie eben zustimmend zeigt: „Einen SOLCHEN Hasen [wie dich!] werde ich nie wieder haben!“

Dadurch signalisiert sie: Die Beziehung war nicht umsonst für mich!

Wenn du deine Ex zurückwillst, musst du hier aufpassen!

Wenn du deine Ex zurückgewinnen möchtest, dann darfst du dich hier nicht „einlullen“ lassen und denken: „Anscheinen will sie mich ja noch!“

Beachte, dass der Wunsch zur Trennung UND ein wohlwollendes Verhalten dir gegenüber (also Kosenamen verwenden, …) nebeneinander bestehen können!

Das eine schließt das andere nicht aus.

Halte dich also unbedingt weiter an die Strategie, wie du sie ja beispielsweise in Stephans kostenlosem Ex zurück Crash-Kurs lernen kannst.

Denn wenn du den Kontakt mit deiner Ex aus falscher Hoffnung aufrecht erhältst, so kommt es oft zur gefürchteten „zweiten Trennung“.

Also zu jenem Zeitpunkt, wo sich deine Ex dann denkt: „So, jetzt hatten wir Kontakt, aber eigentlich wollte ich mich ja trennen!“

Und dann wirst du im Allgemeinen nochmals (und endgültig) abserviert.

Deswegen:

Miss diesem widersprüchlichen Verhalten nicht allzu viel Bedeutung bei und mache in der Strategie genau dort weiter, wo du gerade stehst.

Unsere bewährte Strategie ist sehr robust konstruiert.

Das heißt, die Schritte sind universell. Und auch, wenn sich deine Ex widersprüchlich verhält, dann ignorier dies und bleib bei der Strategie.

Wenn du unsere Strategie noch nicht kennst, dann hol dir am besten gleich jetzt Zugang zu Stephans kostenlosem Ex zurück Crash-Kurs.

Darin lernst du unter anderem jenen psychologischen Effekt , der dazu führt, dass dich deine Ex wieder wie verrückt zu vermissen beginnt.

Also klick unten auf den Button und hol dir den Zugang zum Crash-Kurs:
(… ist – wie gesagt – komplett kostenlos!)

Generelle Verhaltensweisen

Manchmal verhält sich eine Ex-Freundin auch sehr anders, als man das vielleicht in der Beziehung gewohnt ist.

Oder sie bleibt vage und will sich nicht festlegen.

Wie du solche Verhaltensweisen richtig deutest, schauen wir uns jetzt an!

„Ich hätte mir nie gedacht, dass sie so kalt sein kann…“

Diesen Satz in der Überschrift höre ich regelmäßig von meinen Klienten, die nach einer Trennung zu mir kommen und Unterstützung benötigen.

Typische Verhaltensweisen in diesem Zusammenhang sind beispielsweise, wenn die Ex…

  • kühl und abweisend reagiert auf lieb gemeinte Nachrichten von dir.
  • nur einsilbig antwortet.
  • oder nur das absolut Nötigste zurückschreibt.

So ein Verhalten ist oftmals bei Frauen viel auffälliger als bei Männern.

Vielfach sind Frauen vorher in der Beziehung sehr liebesbetont (Emojis schicken, Aufmerksamkeiten, „Ich liebe dich“ sagen, …).

Das heißt:

Viele Männer kennen ihre Ex nur von dieser lieben Seite.

Und das führt dann oftmals dazu, dass man nach einer Trennung völlig perplex ist, wenn man plötzlich die „kühle“ Seite der Ex kennenlernt.

Wie kommt es aber dazu, dass aus der Ex plötzlich eine Eiskönigin wird?

Dazu musst du zunächst verstehen: Deine Ex hatte diese Seite vermutlich immer, aber du hast sie nicht gekannt.

Durch die Trennung bist du von deiner Ex unbewusst von der Sonnenseite auf die „dunkle“ Seite gestellt worden.

Dadurch weist sie dir deinen neuen Platz zu und will dir zeigen, wo du nun hingehörst.

Ich mache die Erfahrung, dass Ex-Freundinnen das oftmals auch nicht leicht fällt.

Aber vielfach haben Frauen bei der Trennung die Befürchtung, dass – wenn sie „zu nett“ sind – sie die Trennung nicht durchziehen können.

Somit dient dieses abweisende Verhalten als Grenzziehung hin zu: „Jetzt sind wir getrennt.“

Ex sagt, sie ist sich nicht sicher

Vielfach schildern mir Klienten auch, dass ihre Ex eine sehr „zögerliches“ Trennungsverhalten an den Tag legt.

Das heißt, die Ex trennt sich, aber in ihren Aussagen schwingt immer etwas Unsicherheit mit.

Vielleicht fragt sie dich auch, was du denn zur Trennung meinst oder deutet oft an, dass sie sich nicht sicher ist.

Manchmal fallen auch so Worte wie: „Wahrscheinlich werde ich die Trennung in ein paar Wochen bereuen…“

Letztens war ein Klient bei mir, weil er wissen wollte, warum ihn die Trennung so mitnimmt und wie er seine Ex zurückbekommen kann.

Und er hat mir ganz entgeistert geschildert, dass seine Ex gesagt hat: „Wahrscheinlich mache ich gerade den größten Fehler meines Lebens. Aber ich kann auch grad nicht anders…“

In unserer ersten Session erwähnte er auch, dass seine Ex während der Beziehung immer wieder durchklingen ließ, er solle doch mehr aus sich herausgehen und mehr sagen, was er will.

Doch er konnte das nie wirklich umsetzen, denn er wusste oft selber nicht, was er wollte und orientierte sich lieber an ihr.

Es ging hier also auch um seinen Selbstwert, deswegen mussten wir im Coaching dahingehend einen kurzen Schwenk machen und uns zunächst mit diesem Thema zu beschäftigen.

Denn durch seinen fehlenden Selbstwert hatte er in der Beziehung als starkes Gegenüber gefehlt und somit in der Beziehung-Gestaltung nicht viel mitgemacht.

Seine Ex hat ihn eher als Anhängsel empfunden.

In den nächsten Coaching-Sessions arbeiteten wir zunächst an seinem Selbstwert, dafür gibt es ja ganz wunderbare Coaching-Techniken.

Und diese Veränderung blieb dann auch seiner Ex nicht verborgen.

Sie hat ihn in den folgenden Gesprächen und auch beim Übergeben der Sachen zurückgemeldet, dass er plötzlich ganz anders rüberkommt.

Das zeigte, dass wir im Coaching am richtigen Strang gezogen haben und dass seine Ex das positiv annimmt.

Hinweis: Wenn du – wie dieser Klient – auch individuelle Unterstützung benötigst, dann klicke hier und hol dir ein Coaching. Mein Team und ich freuen uns, dich kennenzulernen!

Das Fundament war somit gut gelegt, wodurch auch alle anderen Ex-zurück-Techniken ihre Wirkung entfalten konnten.

Dennoch:

Wenn deine Ex unsicher ist nach der Trennung, dann musst du die Trennung zunächst als solche behandeln.

Denn du darfst dich da nicht durch eine falsche Hoffnung blenden lassen.

Das heißt, es wird vermutlich nichts an einer Kontaktsperre vorbeiführen. Und anschließend geht es dann wieder genauso weiter, wie du es in unserer bewährten Strategie lernst!

Social Media

Social Media ist mittlerweile für viele ein zentraler Bestandteil der täglichen Kommunikation geworden.

Und vielleicht verhält sich deine Ex auch gerade auf Social Media sehr kryptisch.

Im Folgenden bringen wir Licht hinter diese oft verwirrenden Verhaltensweisen!

Ex löscht Bilder (oder auch nicht!)

Der gemeinsame Foto-Bestand auf Social Media ist eine Art Zeitzeuge eurer Beziehung und wie ihr euch öffentlich als Paar gezeigt habt.

Einerseits kann deine Ex die Bilder dort lassen, wo sie sind.

Dadurch signalisiert sie, dass sie zu dem steht, was zwischen euch war. Zusätzlich könnte es auch sein, dass sie noch nicht stark genug ist, sich den Bildern zu widmen.

Oft schreiben uns Männer sehr verwirrt: „Sie hat aus dem Nichts heraus plötzlich alle Bilder gelöscht!“

Daran sieht man dann schön das Tempo, wie die Ex-Freundin die Trennung gerade verarbeitet.

Umgekehrt kann es auch sein, dass die Ex die Bilder gleich nach der Trennung löscht.

Dann sind wir wieder beim „aus den Augen, aus dem Sinn“. Deine Ex will also mal einen Schlussstrich ziehen und auch mal ein Statement setzen zur Trennung.

Was aber nicht bedeutet, dass sie diese Entscheidung nicht später zu bereuen beginnt. >>> Mehr dazu in diesem Blogbeitrag!

Um dieses Verhalten von deiner Ex-Freundin richtig deuten zu können, hab auch immer ihren Charakter im Hinterkopf.

Wenn deine Ex beispielsweise ständig ihr Profilfoto aktualisiert hat, dann kannst du das Löschen der Bilder eher ignorieren, denn sie bleibt dann eher nur ihrem eigenen Charakter treu.

Wenn sie ihre Fotos hingegen nur sehr selten angepasst hat und dann plötzlich alle Fotos aussortiert, dann musst du es ernster nehmen.

Ex postet extrem viel

Wie es das Klischee sagt, kommunizieren Frauen gerne.

Und eine Form der Kommunikation ist das Posten auf Social Media.

Die Kommunikation auf Social Media wird dann als Ausdruck genommen, was gerade in ihr so vorgeht.

Für Männer ist ein so ein Verhalten oftmals schwierig zu deuten und zu verstehen, weil Männer hier zum Teil auch ganz anders funktionieren.

Bei Frauen läuft viel als emotionaler Prozess ab. Über diesen Prozess wird reingespürt ins Innere.

So kann es sein, dass – wenn deine Ex einen coolen Spruch sieht – diesen dann postet, weil sie sich denkt: „Ah stimmt, genauso fühle ich das auch!“

Frauen denken nicht darüber nach, ob sie das jetzt posten sollen oder nicht, sondern das Posten passiert oft sehr stark nach Gefühl im jeweiligen Moment.

Das kann auch sehr widersprüchlich wirken. Deine Ex kann beispielsweise zunächst posten, dass sie ihr Leben genießt.

… nur um dann kurze Zeit später einen Spruch postet im Sinne von „Etwas wurde mir genommen“.

Hier geht deine Ex ihren Gefühlen nach. Es ist keine logische Kette, der deine Ex hier folgt.

Mehr dazu, wie du dich richtig verhältst, wenn deine Ex auf Social Media viel postet, erfährst du in diesem Blogbeitrag – klick!

Ex schaut Storys (oder Posts) von dir an

Was bedeutet es, wenn deine Ex deine Story anschaut? Wie deutest du ein solches Verhalten?

Dazu gibt’s auch einen ganz ausführlichen Beitrag hier am Blog von szenario-zwei. Klicke hier, um gleich dorthin zu springen!

Ich wiederhole hier kurz die Kernkonzepte.

Wenn deine Ex deine Story anschaut, dann heißt das mal ganz banal: Du schwirrst deiner Ex im Kopf herum.

Vielfach ist es so, dass Ex-Freundinnen nach der Trennung ein schlechtes Gewissen haben. Das hatten wir ja auch weiter oben schon kurz besprochen.

Wie kommt es zu dem schlechten Gewissen?

Ganz einfach: Wenn man Schluss macht, dann weiß man ja, dass man jemanden, den man sehr lieb gehabt hat, nun durch die Trennung verletzt hat.

Dieses schlechte Gewissen hält deine Ex dann oft davon ab, dich direkt zu kontaktieren.

Deine Ex will dir nicht nochmal wehtun und denkt sich: „Von alleine mache ich nichts, aber wenn du drauf reagierst und dann auf mich zukommst, …“

Aus diesem Grund wählt deine Ex dann den „Umweg“ über die indirekte Kontaktaufnahme über die Story.

Wenn du deine Ex zurückgewinnen möchtest, dann kann in dieser Situation auch die Technik der „interaktiven Umfrage“ oder die „Hallo-Stalker-Nachricht“ sinnvoll sein.

Wie diese Techniken genau funktionieren, erfährst du auch hier – klick!

Schreiben

Vielfach schreibt die Ex auch Dinge, was man selber nur schwer einordnen und deuten kann.

Nun schauen wir uns also an, was ein zögerliches Schreibverhalten zu bedeuten hat oder warum deine Ex vielleicht deine Nachrichten ignoriert!

Zögerliches Schreibverhalten

Lass mich auch hier wieder eine Geschichte aus dem Coaching erzählen.

Ein Klient schilderte mir im Coaching, dass seine Ex in ltzter Zeit immer kürzer zurückschreibt und dass er deswegen Angst hat, dass er ihr egal geworden sei.

Denn sonst hatte seine Ex immer viel länger und ausführlicher zurückgeschrieben.

In unserer Ex-zurück-Strategie stand der Klient noch vor der Kontaktsperre. Deswegen hatte er auch überlegt, die Kontaktsperre vielleicht besser ganz sein zu lassen und stattdessen eine große Aktion zu machen, um sie nicht zu verlieren.

Warum ist es aber nun so, dass Frauen zögerlicher zurückschreiben?

Gerade nach einer Trennung ist es für viele Frauen ein großes Anliegen, keine „falschen“ Signale zu senden.

Frauen wollen einfach vermeiden, dass es der Ex falsch versteht und ihr Zurückschreiben gleich wieder als Interesse interpretiert.

Bei dem eben angesprochenen Klienten war es auch so. Ich hab ihm dann schon recht am Anfang unserer ersten Session erklärt: „Deine Ex braucht nun mal Zeit für sich. Je mehr du tust, desto mehr wird sie eine Mauer hochziehen. Deswegen lass sie jetzt mal etwas aus und trau dich, in die Kontaktsperre zu gehen.“

Durch die Kontaktsperre kann sich alles normalisieren, sodass deine Ex anschließend auch viel empfänglicher für eine Testfrage sein wird.

Hinweis: Eine Testfrage ist unsere bewährte Technik, um nach der Kontaktsperre wieder ganz easy mit deiner Ex ins Schreiben zu kommen. Mehr dazu erfährst du hier – klick!

Im Coaching beobachte ich sehr oft, dass Männer direkt nach der Trennung viel zu stark in den Kontakt gehen. Dies führt dann oft dazu, dass sich die Ex noch mehr verschließt.

Dadurch verringern sich die Chancen oftmals erheblich, wieder mit der Ex in eine Beziehung kommen zu können.

Wenn du deine Chancen bei deiner Ex ermitteln möchtest, dann mach gern auch unseren Ex zurück Chancen-Test.

Dieser dauert ca. 5 Minuten und besteht aus einer Reihe von Fragen. Und am Ende erhältst du eine Einschätzung, wo du gerade stehst bei deiner Ex.

Klicke unten auf den Button, um zu sehen, ob du noch Chancen hast, deine Ex zurückzugewinnen:

Ex ignoriert deine Nachrichten

Wenn deine Ex deine Nachrichten ignoriert und du dieses Verhalten richtig deuten möchtest, dann musst du zwei Fälle unterscheiden.

Fall #1: Es gab eine Vorgeschichte

Dies ist für dich relativ leicht herauszufinden.

Erinnere dich daran, dass Frauen nach einer Trennung oftmals eine Grenze setzen wollen, um dir zu zeigen, dass nun wirklich Schluss ist.

Anfangs war deine Ex vielleicht noch nett und zuvorkommend, aber wenn du die Trennung nicht akzeptiert hast, dann wird sie irgendwann so weit sein, dich komplett zu ignorieren.

Merke also:

Nach einer Trennung sind Frauen so hart als nötig, damit du die Grenze der Trennung auch ernstnimmst.

In diesem Fall lautet deine Strategie: Leite unbedingt eine Kontaktsperre ein!

Eventuell kann es auch Sinn machen, einen Newtralizer zu schicken. Klicke hier, um genauer zu erfahren, wie das geht!

Fall #2: Ex ignoriert dich direkt nach der Trennung

So Verhalten deiner Ex-Freundin lässt sich wieder deuten als eine emotionale Überforderung nach der Trennung.

Sie ignoriert vielleicht deswegen deine Nachrichten, weil sie es anders nicht aushält oder auch Angst hat, die Trennung sonst nicht durchziehen zu können.

In diesem Fall ist deine Strategie: Abstand wahren und eben NICHT der Versuchung nachgeben und ins Annähern zu kippen!

Schlimmstenfalls wirst du nämlich dann als „Creepy Ex“ aufgefasst – das ist einer der schlimmsten Ex-zurück-Fehler und lässt deine Chancen so schnell verdampfen, wie ein Eiswürfel in der Sahara!

So geht es für dich weiter

Du hast also nun vermutlich schon eine gute Vorstellung davon, wie du das Verhalten deiner Ex-Freundin nach der Trennung deuten kannst.

Wenn du deine Ex zurückgewinnen möchtest, dann geht’s für dich aber erst richtig los.

Wir bei szenario-zwei haben über die Jahre eine Ex-zurück-Strategie entwickelt, mit der du die Trennung rückgängig machen kannst… Auch wenn gerade alles hoffnungslos erscheint!

Wenn du diese Strategie kennenlernen möchtest, die schon tausenden Menschen geholfen hat, dann klicke auf den folgenden Link:

Hier geht’s zur Ex-zurück-Strategie, die WIRKLICH funktioniert [alle Schritte genau erklärt!]

Alles Liebe,

Lena

Lena

Lena Kager ist Master-Coach bei szenario-zwei und Paarberaterin.

Andere haben auch gelesen...

Die 15 effektivsten Ex-zurück-Tipps, die WIRKLICH funktionieren!

In diesem Guide erfährst du die 15 effektivsten Tipps, mit denen du deine:n Ex so schnell und so sicher wie ...

Jetzt lesen!

So vermisst dich dein:e Ex wieder wie verrückt (geniale Vermissens-Strategie)

Du möchtest, dass dich dein:e Ex wieder wie verrückt vermisst? Dann bist du hier genau richtig! Denn in diesem Guide ...

Jetzt lesen!

Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe unten in das Feld. Hinweis: Kommentare werden angezeigt, sobald sie freigeschaltet wurden.

{"email":"E-Mail-Adresse ungültig!","url":"Website ungültig!","required":"Es fehlt ein erforderliches Feld!"}

Noch mehr zum Thema...

Ex will sich mit dir treffen? Das musst du beachten!

Stellst du dir grad auch die Frage: „Mein Ex will sich treffen… WARUM??? Und was soll ich tun? Wie kann ...

Jetzt lesen!

Ex zurück mit Kontaktsperre: Warum Abstand ALLES verändert!

Hast du das Gefühl, dass deine Welt nach der Trennung in Trümmern liegt? Fragst du dich, ob es einen Weg ...

Jetzt lesen!

Kontaktsperre bringt nichts? Daran liegt es! [+ was du jetzt tun kannst]

Viele haben das Gefühl, dass eine Kontaktsperre nichts bringt. Und wenn du diesen Blogartikel hier liest, dann geht’s dir vermutlich ...

Jetzt lesen!
szenario zwei | Ex zurück, Affären und Beziehung retten