• Start
  • >
  • Trennung
  • >
  • Herz gegen Zeit: Wird er dich vermissen oder vergessen? Die gute und die schlechte Nachricht!

Herz gegen Zeit: Wird er dich vermissen oder vergessen? Die gute und die schlechte Nachricht!

von Stephan,  letztes Update: 1. Feb 2024

… jetzt sitzt du also da und zermarterst dir den Kopf.

Er hat gesagt, dass er Freiraum braucht oder vielleicht auch schon Schluss gemacht.

Und du fragst dich, was das zu bedeuten hat.

Wird er dich in dieser Zeit schon vergessen?

Oder besteht noch Hoffnung, sodass er merkt, was er an dir hat und dich zu vermissen beginnt?

In diesem Guide wirst du Antworten auf all deine Fragen finden (und nach dem Lesen vermutlich auch etwas erleichtert sein).

Fangen wir also an!

Wird er dich vergessen? Die Antwort ist relativ klar!

Vermutlich schwirren dir auch gerade viele Gedanken im Kopf herum.

Gerade wenn du vielleicht eine nostalgische Person bist, dann wirst du auch mehr an deinen Ex denken.
(… oder an deinen „Noch-Partner“, wenn ihr noch nicht wirklich getrennt seid.)

Hinweis: Im Folgenden spreche ich der Einfachheit halber aber immer von „deinem Ex“. Das Gleiche gilt aber auch, wenn ihr noch nicht getrennt seid, beispielsweise im Fall einer Beziehungspause oder einer Trennung auf Zeit.

Sei dir in deiner Situation immer bewusst:

Du bist damit nicht allein mit deinen Gedanken, mit deinem Gefühls-Chaos!

Wir bei szenario-zwei unterstützen täglich so viele Menschen, die genau in deiner Situation sind!

Es ist völlig normal, sich Gedanken zu machen, ob er dich vermissen oder vergessen wird oder ob er vielleicht schon abgeschlossen hat.

Und ich kann dich hier gleich mal etwas beruhigen mit der folgenden guten Nachricht…

Zuerst die gute Nachricht: Warum er dich nicht vergessen wird

Sofern jemand nicht an Amnesie leidet, ist es seeeehr unwahrscheinlich, dass man eine bedeutungsvolle Beziehung vergisst.

Das ist physisch schon mal gar nicht möglich.

Wenn uns eine Beziehung wichtig war, wenn wir in diese investiert haben, dann hinterlässt diese einen großen Abdruck im Herzen.

Das ist mit der Trennung nicht einfach ausradiert.

Denk mal auch für deinen Fall:

Vielleicht hast du auch schon mal eine Beziehung beendet.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass du dich noch daran erinnerst, oder?

Das heißt:

Vergessen wird dich dein Ex nicht.

Moment mal… Warum tut dein Ex dann so, als hätte er dich vergessen?

Sehr oft beobachten wir in unserer täglichen Praxis, dass Ex-Partner nach einer Trennung möglichst darauf bedacht sind, diese endgültig erscheinen zu lassen:

Ähnliche Dynamiken lassen sich auch in Situationen beobachten, wo man sich auf Zeit trennt oder eine Beziehungspause macht.

Der Hintergrund eines solchen Verhaltens ist immer der Gleiche.

Es geht darum, ein Signal zu setzen, dass nun die Dinge anders sind.

Im Sinne von:

Vorher waren wir in einer Beziehung, aber jetzt sind wir (auf Zeit) getrennt oder in einer Beziehungspause.

Dieses Verhalten spiegelt also den Wunsch wider, euer neues Miteinander zu verdeutlichen.

Es soll also ein klarer Übergang von der „Beziehung“ hin zur „Trennung“ (bzw. „Beziehungspause“) gemacht werden.

Aus diesem Grund wird er sich auch so verhalten, um dahingehend möglichst wenig Zweifel aufkommen zu lassen.

Das führt dann manchmal zu einer etwas überschießenden Reaktion, sodass es eben so wirkt, als hätte er dich bereits vergessen oder als wäre es endgültig, wenn er Schluss gemacht hat.

Warum er dich nicht automatisch vermissen wird!

Vermutlich hast du schon mal erleichtert aufgeatmet, als du erfahren hast, dass er dich nicht einfach vergessen wird.

Jetzt bleibt aber immer noch die Sache mit dem Vermissen…

Wenn er dich also nun schon nicht vergessen wird, wird er dich dann im Umkehrschluss vermissen?

Ganz so einfach ist es nicht…

Es ist kein „Entweder-oder“, ob er dich vergessen oder vermissen wird!

Der Umkehrschluss: „Wenn er mich nicht vergisst, DANN wird er mich vermissen!“, ist leider auch so nicht zutreffend.

Das ist, wenn du so willst, die schlechte Nachricht in deiner Situation.

Denn ober dich vermissen wird oder nicht, hängt maßgeblich auch davon ab, was du tust und wie du dich verhältst.

Du kannst nämlich Dinge tun, die ihn eher von dir wegtreiben.

Oder du setzt jene Schritte, die eher dazu führen, dass sich in ihm wieder ein Vermissen aufbauen kann.

Anders gesagt:

Vergessen wird er dich nicht. Ob er dich aber vermissen wird, daran hast du auch einen ganz großen Anteil.

Was das ist, schauen wir uns ab sofort an!

Die wichtigsten No-Gos vermeiden: Was Vermissen sofort zerstört!

Gerade wenn du dir die Frage stellst, ob er dich vermissen oder vergessen wird, dann steckt dahinter oft auch etwas ganz anders.

Nämlich unter anderem…

  • Angst, dass er in eurer getrennten Zeit eine Neue kennenlernt.
  • Angst, dass es nicht mehr zwischen euch klappen könnte.
  • Angst vorm allein sein.

Die Folge von dieser Angst ist dann meist der innere Drang, alles so schnell wieder ins Lot bringen zu wollen.

Man denkt sich dann: „Ich muss JETZT etwas tun, sonst wird er mich vergessen!“

Auch in diesen Gedanken ist implizit wieder diese „Entweder-oder“-Thematik drin.

Im Sinne von: „Ich tu was, also wird er mich nicht vergessen und folglich wird er mich vermissen!“

Genau mit dieser Gedanken-Kette würdest du dich aber nur noch mehr in den Schlamassel reiten.

Werfen wir dazu einen Blick in die Psyche deines Ex.

Was ihn nur noch weiter von dir wegtreiben wird

Egal, ob er sich von dir getrennt hat, ihr in einer Beziehungs-Pause seid oder er einfach „Freiraum“ braucht, in allen Fällen ist derzeit sein Bedürfnis nach Abstand groß.

Wenn du nun beginnst, ihn festzuhalten, was wird dann passieren?

Genau:

Er wird nur noch stärker von dir wegstreben.

Menschen lassen sich nämlich nicht gern kontrollieren oder festhalten.

Je mehr also von dir kommt, desto mehr wird er auch von dir wegstreben.

Vermeide also unbedingt folgendes:

  • ihn trotzdem ständig anrufen oder schreiben,
  • einen Brief schreiben,
  • ihn „therapieren“ wollen (falls er unter Bindungsangst leidet),
  • fragen, was du tun kannst, damit es wieder was wird zwischen euch.
  • usw.

An dieser Stelle möchte ich noch etwas präzisieren.

Denn er wird zwar dich nicht vergessen, wohl aber ist es möglich, dass er „vergisst“, welch schönen gemeinsamen Momente ihr hattet.

Gerade bei einer Trennung (oder auch wenn er sagt, er brauche Freiraum) ist das, was noch gut ist in der Beziehung, meist durch gewisse negative Erfahrungen zugedeckt.

Läufst du ihm nun nach, packst du zusätzliche negative Erfahrungen drauf.

Diese verfestigen dann sein Bedürfnis nach Abstand und Distanz

Dadurch wird all das, was noch gut war zwischen euch, noch weiter in den Hintergrund gerückt.

Er beginnt zu vergessen, dass er es auch schön hattet. Und das würgt letztlich natürlich dann auch jegliches Vermissen ab.

Mehr dazu erfährst du auch in diesem Guide:

>>> Vermisst er mich, wenn ich mich nicht melde: Überraschende Antwort!

Warum die Lösung in der Umweg-Schleife steckt

Wie verhältst du dich nun in dieser Situation am besten?

Ich möchte diese Thematik hier schon kurz anschneiden, weiter unten gehe ich noch detaillierter auf die Dynamik und Psychologie dahinter ein.

Zuerst muss die Distanz gewinnen, schreibt Schulz von Thun in seinem Klassiker „Miteinander reden“.

Man spricht in diesem Zusammenhang dann auch von der so genannten Umweg-Schleife.

Damit er sich wieder annähern kann, muss er zuerst sein Abstands-Bedürfnis stillen können.

Solange dies nicht zutrifft, wird er immer vor dir davonlaufen, je mehr du versuchst, ihn wieder zu dir zu ziehen.

Das heißt:

Für dich geht’s hier darum, mal kurz loszulassen, um ihm diesen Freiraum zu geben.

Erst wenn sein Abstands-Bedürfnis gestillt ist, kann er – metaphorisch gesprochen – aufhören, von dir wegzulaufen.

Er kann sich umdrehen und wieder zu dir blicken, um dann, wenn du es richtig angehst, auch wieder jene Schritte auf dich zuzugehen, die euch wieder in eine Beziehung führen.

Der Ausweg aus deinem Gedanken-Chaos!

Vielleicht ist es bei dir ja auch so, dass du gerade im Gedanken-Chaos feststeckst.

Du kommst vom einen ins nächste, zerdenkst deine Situation und wirst dadurch innerlich nur noch unruhiger.

Und du hast vermutlich auch schon gemerkt, dass es gar nicht so leicht ist nicht mehr an deinen Ex zu denken.

Tatsächlich musst du aber mit all diesen Gedanken und Gefühlen nicht ganz allein klarkommen.

Lena hat genau dafür ein brandneues Programm entwickelt, mit dem du deine Gedanken zum Schweigen bringst und dein Gefühls-Chaos endlich ordnen kannst.

In diesem kostenlosen Video erklärt dir Lena ganz genau, wie das funktioniert:

Vermisst er dich (schon wieder)? Achte auf diese 3 Anzeichen!

Wie kannst du nun erkennen, ob er dich vermisst?

Hier hab ich 3 ganz häufige Anzeichen für dich.

Er meldet sich aktiv bei dir

Ich hatte vorhin ja schon beschrieben, dass er momentan vermutlich Distanz und Abstand benötigt.

Was ist nun aber ein gutes Zeichen, dass sein Bedürfnis nach Abstand gestillt wurde?

Ganz genau:

Wenn er sich selbst wieder aktiv bei dir meldet.

Damit signalisiert er, dass er wieder bereit(er) für Austausch und Kontakt ist.

Ganz wichtig für dich hier in dieser Situation: Gehe anfangs sehr behutsam vor.

Antworte also mal nicht zu viel, fasse dich also kurz und prägnant, aber dennoch höflich und einladend.

Er spricht über eure schönen gemeinsamen Momente

Dass er sich bei dir meldet, ist schon ein gutes Zeichen.

Noch besser ist es aber, wenn er sich meldet und von selbst dann auch über schöne gemeinsame Momente mit dir spricht.

Dadurch zeigt er: „Mir ist unsere vergangene Zeit wichtig und ich erinnere mich gerne wieder daran.“

Wenn er über gemeinsame Erlebnisse spricht, zeigt dies in der Regel eine Sehnsucht nach der emotionalen Verbindung und den glücklichen Zeiten, die ihr zusammen hattet.

Er sagt es dir

Kommen wir noch zum klarsten Anzeichen, dass er dich vermisst.

Nämlich:

Wenn er es dir aktiv sagt, dass er dich vermisst.

Hier möchte ich aber noch auf etwas ganz Wichtiges hinweisen.

Sehr oft wirst du ein „Ich vermisse dich!“ nicht direkt hören. Insbesondere dann nicht, wenn er sich schwertut, die eigenen Gefühle auszudrücken.

Er wird es dann vielmehr zwischen den Zeilen kommunizieren oder nur sehr verworren ausdrücken.

Hör also nicht nur darauf, was er sagt, sondern auch wie er es sagt.

Wie du es schaffst, dass er dich zu vermissen beginnt

Du hast also schon erfahren, dass es nicht drauf ankommt, ob er dich vermissen oder vergessen wird.

Sondern dass man Vermissen und Vergessen komplett voneinander isoliert betrachten muss.

Jetzt zum Schluss schauen wir uns noch an, was du aktiv tun kannst, damit er dich wieder zu vermissen beginnt.

Ich hatte weiter oben ja schon das Konzept der Umweg-Schleife kurz erwähnt. Schauen wir uns das und den genauen Mechanismus dahinter noch genauer an.

Was er nun von dir braucht

Damit er dich überhaupt also wieder vermissen kann, muss zunächst sein Bedürfnis nach Abstand und Distanz gestillt werden.

Schau dir mal folgendes Diagramm an:

Nach der Trennung (oder auch am Beginn eurer Beziehungspause) ist sein Bedürfnis nach Abstand maximal.

Würdest du dich weiterhin melden oder dieses Bedürfnis nicht akzeptieren, dann würde es eher noch ansteigen:

Das heißt also, dass auch du dich zurücknehmen musst – auch wenn es dir super schwerfällt!

Letztlich führt der Abstand nicht dazu, dass er dich vergessen wird, sondern dass er sich vielmehr wieder an dich erinnert.

Denn das Einzige, was er tatsächlich vergessen kann, ist das Schöne an eurer gemeinsamen Beziehung.

Diese schönen Seiten an eurer gemeinsamen Zeit wollen wir aber wieder aus seiner Erinnerung hervorkitzeln.

Wenn du auf Abstand gehst, schickst du ihn quasi dadurch in einen „dunklen Raum“.

Er weiß plötzlich nicht mehr, was grad bei dir los ist.

Denk mal so:

Wenn du auf einer Party bist, wo Musik gespielt wird, alle sind gut drauf und tanzen.

Dann plötzlich ist die Musik weg – das merkst du sofort!

Genau diesen Effekt hat es also, wenn du auch auf Abstand gehst und dich zurücknimmst:

Wie lange dauert es nun, bis er dich vermisst?

Grundsätzlich entwickelt sich Vermissen in einem stufenweisen Prozess.

Das erste Vermissen geht zunächst sehr oft mit kleinen Aktivitäten einher, wie beispielsweise:

  • Gemeinsame Routinen wie der Kaffee, den ihr als Paar am Morgen gemeinsam getrunken habt,
  • das kurze Check-in per WhatsApp zu Mittag,
  • dass du deinem Ex immer bei etwas behilflich warst.

Dies ist das so genannte „sachliche“ Vermissen.

Insgesamt gibt es hier 4 Stufen des Vermissens, welche dies sind, erfährst du in diesem Guide – klick!

Wir bei szenario-zwei machen die Erfahrung, dass das sachliche Vermissen in aller Regel nach 3 bis 5 Wochen einsetzt.

Warum du nicht nur abwarten und Däumchen drehen solltest

Ich beschreibe diesen Fall wieder für den Fall eine Trennung, letztlich kannst du aber alles auch 1:1 für den Fall einer Trennung auf Zeit oder einer Beziehungspause anwenden.

Das Geheimnis, um wieder zusammenzufinden, besteht letztlich darin, dass etwas anders wird.

Hier kannst du auf 2 Ebenen ansetzen:

  • auf der individuellen und der
  • Beziehungs-Ebene.

Beginnen wir bei der individuellen Ebene. Nutze also diese Zeit jetzt auch für dich!

Auch wenn es schwer ist: Versuche, dich gut aufzufangen und dich auch wieder eigenen Projekten zu widmen.

Ein Startpunkt ist hier mein Praxis-Programm Werde die beste Version von dir.

Darin erkläre ich dir Schritt für Schritt, wie du die Geheimnisse der Positiven Psychologie und Resilienzforschung dazu nutzt, …

  • um dich selbst wieder zu zentrieren,
  • achtsamer durch deinen Alltag gehst und
  • wieder eine Vision für dich entwickelst.

Damit schlägst du quasi zwei Fliegen mit einer Klappe: Einerseits bist du mit dem Fokus wieder mehr bei dir (und nicht ständig bei deinem Ex!).

Und du tust auch aktiv etwas, das dich attraktiver macht!

Kommen wir nun zur Beziehungs-Ebene.

Wenn er sich getrennt hat oder auch sagte, dass er Freiraum usw. braucht, hat dies in aller Regel auch einen Ursprung in eurer derzeitigen Beziehung.

Versuche als mal rauszufinden, was ihn in eurer Beziehung weggetrieben haben könnte.

Kannst du hier auch einen Anteil erkennen, der dir zuzuschreiben ist?

Dann nutze diese Zeit jetzt auch, dich genau dem zu widmen.

Wenn du hier noch etwas unklar bist oder nicht ganz weißt, wie du hier am besten beginnst, dann hol dir gern ein Coaching.

Unsere Coaches sind auf Trennungen und Beziehungskrisen spezialisiert und können dir helfen, deine Situation einzuschätzen und nächste Schritte für dich zu finden:

>>> Hier geht’s zum persönlichen Coaching!

So geht es für dich weiter!

Du darfst also etwas erleichtert sein, denn dein Ex wird dich nicht vergessen.

Was er vergessen könnte, ist das Schöne an eurer Beziehung – das passiert aber nur, wenn du ihm weiterhin nachläufst.

Gehst du jedoch selber auf Distanz, kann auch in ihm wieder das Bedürfnis nach Kontakt und Nähe entstehen.

Wie du diesen Prozess noch weiter lenken kannst, sodass er dich wieder zu vermissen beginnt, erfährst du ganz detailliert in diesem Guide von mir:

>>> So vermisst dich dein Ex wieder wie verrückt (geniale Vermissens-Strategie)

Alles Liebe,

Stephan

Stephan

Stephan ist Gründer von szenario-zwei, Mindful Influencer und Autor.

Andere haben auch gelesen...

Die 15 effektivsten Ex-zurück-Tipps, die WIRKLICH funktionieren!

In diesem Guide erfährst du die 15 effektivsten Tipps, mit denen du deine:n Ex so schnell und so sicher wie ...

Jetzt lesen!

So vermisst dich dein:e Ex wieder wie verrückt (geniale Vermissens-Strategie)

Du möchtest, dass dich dein:e Ex wieder wie verrückt vermisst? Dann bist du hier genau richtig! Denn in diesem Guide ...

Jetzt lesen!

Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe unten in das Feld. Hinweis: Kommentare werden angezeigt, sobald sie freigeschaltet wurden.

{"email":"E-Mail-Adresse ungültig!","url":"Website ungültig!","required":"Es fehlt ein erforderliches Feld!"}

Noch mehr zum Thema...

Ex hat neuen Freund? Die ultimative Anleitung! (so bleibst du stark & wie du sie zurückbekommst!)

Es gibt Momente, die einem regelrecht den Boden unter den Füßen wegzieht. Zweifellos einer dieser Momente ist es, wenn du ...

Jetzt lesen!

Kontaktsperre nach Trennung: Der Schlüssel zur Heilung des Herzens UND zur Rückeroberung!  [kompletter Guide]

Wenn du verlassen wurdest, kennst du sicherlich das Gefühl, dass eine Kontaktsperre nach der Trennung wie eine unüberwindbare Hürde erscheint. ...

Jetzt lesen!

Ex zurück trotz neuem Freund: Die komplette Strategie für dein Liebesglück [ultimativer Guide]

Es ist vermutlich eine der schwierigsten Situationen nach der Trennung: Du willst deine Ex zurück, sie hat aber bereits einen ...

Jetzt lesen!