• Start
  • >
  • Ex zurück
  • >
  • Ex will keinen Kontakt mehr: Ursachen + wie du die Liebe neu entfachst!

Ex will keinen Kontakt mehr: Ursachen + wie du die Liebe neu entfachst!

von Stephan,  letztes Update: 13. Jun 2023

Ex will keinen Kontakt mehr IntrobildEine Trennung ist nie einfach, und der Verlust der Beziehung kann eine klaffende Lücke im Herzen hinterlassen.

Und vielleicht fühlst du dich auch gerade etwas verloren und verwirrt, weil dein:e Ex keinen Kontakt mehr will.

Wenn du die psychologischen Hintergründe verstehst, dann ist es möglich, das Rätsel dieses – vermeintlichen! – Desinteresses bei deinem:r Ex zu entschlüsseln.

Deswegen erfährst du in diesem Guide nicht nur, warum dein:e Ex gerade keinen Kontakt haben möchte, sondern auch, was du unternehmen kannst, um wieder das Interesse deines:r Ex zu wecken.

Also los geht’s!

Das Wichtigste in aller Kürze: Warum dein:e Ex (gerade) keinen Kontakt mehr will!

Klicke auf die jeweilige Überschrift, um direkt dorthin zu springen!

Vermeide zunächst DIESEN Fehler! Wenn dein:e Ex keinen Kontakt mehr will, dann tappen die meisten in einen folgenschweren Fehler. Dieser führt dazu, dass dein:e Ex noch mehr in den Abstand geht und deine Chancen auf eine zweite Beziehung minimal werden!

Die Psychologie verstehen: Tatsächlich ist es zunächst total „normal“, dass dein:e Ex keinen Kontakt mehr will. Dies hängt mit dem Freiheits-Bedürfnis deines:r Ex nach der Trennung zusammen.

Endlich beantwortet: Wie lange braucht dein:e Ex Abstand? Nach ungefähr 2 Wochen realisiert dein:e Ex die Trennung und kommt in der neuen Situation an. Anschließend braucht es nochmal ca. 2 Wochen, bis auch das Freiheits-Bedürfnis von deinem:r Ex gestillt ist und er/sie wieder bereit für Kontakt wird.

Das goldene Prinzip, wenn Ex keinen Kontakt mehr will: „Spiegle“ also den Wunsch deines:r Ex nach Abstand. Gehe in eine Kontaktsperre und gib deinem:r Ex jenen Raum, den er/sie braucht! (Klingt kontra-intuitiv, wirkt aber phänomenal!)

Warum du die Dinge dann selbst in die Hand nehmen musst: Mache dich nicht zum Warte-Opfer, sondern zeige Eigeninitiative nach der Kontaktsperre. Erfahre auch jene Technik, mit der du ganz easy wieder Kontakt herstellen kannst!

Der größte Fehler, wenn Ex keinen Kontakt mehr will (machen fast 100%!)

Vielfach wird dieser Fehler auch mit „um den/die Ex kämpfen“ benannt.

Wenn man eine Ex-zurück-Strategie anwenden würde, wie wir sie hier bei szenario-zwei lehren, dann wäre dieses „Kämpfen“ ja ein aussichtsreiches Unterfangen.

Leider wird „um den/die Ex kämpfen“ oftmals aber missverstanden und umfasst dann letztlich alles, was eher in die Richtung „Nachlaufen“ geht, wie beispielsweise:

  • weiterhin Nachrichten schreiben oder auf Kontakt bestehen,
  • ständig „nochmal reden“ wollen ohne Klärung der Situation,
  • überemotionalisierte Gesten wie Liebesbriefe, Blumenstrauß usw.
  • bei dem/der Ex unangekündigt auftauchen.

Creepy Ex Verhalten

All das führt nicht dazu, dass du deinem:r Ex wieder näherkommst.

Nein, es führt dazu, dass sich dein:e Ex weiter von dir entfernt – ja, dich schlimmstenfalls sogar blockiert!

Gleich vorweg: Was du stattdessen tun solltest!

Bevor wir dann gleich in die Tiefen der Psychologie eintauchen, lass mich gleich sagen, was du nach einer Trennung stattdessen tun solltest.

Und wenn du schon mit unserer bewährten Ex-zurück-Strategie vertraut bist, dann weißt du es ja vielleicht schon.

Nämlich:

Füße stillhalten und NICHT ständig auf Kontakt bestehen oder deinem:r Ex nachlaufen!

Also eine Kontaktsperre einleiten und vor allem auch durchhalten!

So können sich bei deinem:r Ex die Emotionen beruhigen und du bereitest die Grundlage, dass dein:e Ex auch nach der Kontaktsperre wieder mit dir schreiben will!

Soviel aber mal dazu, lass uns nun so richtig tief in die  Psyche deines:r Ex eintauchen!

Die Psychologie verstehen: Warum es total „normal“ ist, dass Ex nach Trennung zunächst keinen Kontakt mehr will!

Blicken wir also mal in den Kopf von deinem:r Ex, um besser zu verstehen, warum dein:e Ex derzeit keinen Kontakt mehr will.

Letztlich hängt dies mit dem Grundbedürfnis deines:r Ex nach einer Trennung zusammen.

Du kannst dir das so vorstellen, dass es in deinem:r Ex zwei Teile gibt.

Einen Teil, der nach Autonomie und Freiheit strebt und ein anderer Teil, dessen Bedürfnis Bindung und Nähe ist.

Diese beiden Teile hat jeder Mensch in sich. Welcher Teil aber dominant ist und das Verhalten bestimmt, hängt von der jeweiligen Situation ab.

Nach der Trennung jedoch hat dein:e Ex ein starkes Bedürfnis nach Abstand und Freiheit von dir.

Bedürfnis nach Bindung und Nähe

Weil man trennt sich ja nicht, um mehr Zeit miteinander zu verbringen, sondern wegen dem Gegenteil – nämlich um Abstand zu haben!

Das heißt:

Jener Teil, welcher Abstand und Freiheit möchte, ist dominant und viel stärker ausgeprägt. Und genau deswegen will dein:e Ex derzeit auch keinen Kontakt mehr.

Weiters ist nach der Trennung zusätzlich auch das Bedürfnis nach Nähe und Kontakt bei deinem:r Ex übersättigt:

Ex braucht Abstand und will deswegen keinen Kontakt

Und da ist es auch völlig normal, dass dein:e Ex diesem Bedürfnis nachgeht, dem Raum gibt und dementsprechend Abstand von dir sucht.

Umgekehrt wäre es auch absolut ungewöhnlich, dass dein:e Ex nach der Trennung mehr Kontakt haben möchte.
(… denn das würde dem Bedürfnis nach Freiheit widersprechen!)

Nach der Trennung muss also zunächst mal das Bedürfnis nach Freiheit gesättigt werden, sodass sich bei deinem:r Ex überhaupt wieder ein Bedürfnis nach Nähe und Kontakt entwickeln kann!

Oder anders gesagt:

Wenn du selber auch in die Kontaktsperre gehst, dann „fütterst“ du damit jenen Teil deines:r Ex, welcher Freiheit und Abstand möchte.

Dieser Teil wird dann genährt und kann wieder etwas „schrumpfen“, während der andere Teil (nach Bindung und Nähe) wieder anwachsen kann:

Bedürfnis-Veränderung durch die Kontaktsperre

Dieses Modell mit den beiden Teilen ist so wirkungsvoll und bewährt sich in der Praxis so gut, dass es auch die grundlage unseres Premium-Programms Ex jetzt zurückgewinnen 3.0  ist.

Du kennst Ex jetzt zurückgewinnen 3.0 noch nicht? Dann klicke hier und erfahre jetzt mehr zu dieser Strategie, die dir deine:n Ex wieder zurückbringen kann!

Wenn du dich also an die Schritte in dieser Strategie hältst, dann bist du von vornherein davor gefeit, den folgenden fatalen Fehler zu machen…

Leider beachten sehr viele genau diese Dynamik nicht – mit fatalen Folgen!

Bislang haben wir nur die Seite von deinem:r Ex betrachtet.

Natürlich hast aber auch du selbst diese beiden Teile in dir.

Nach der Trennung ist es bei dir aber genau umgekehrt!

Also während bei deinem:r Ex der Freiheits-Teil sehr groß ist, ist bei dir jener Teil dominant, welcher sich nach Nähe und Bindung sehnt:

Unterschiedliche Bedürfnisse nach Nähe und Distanz

Das heißt:

Dein:e Ex ist in einer „Weg-von-Dynamik“ drinnen. Dein:e Ex möchte Abstand nach der Trennung und will derzeit keinen Kontakt mehr.

Dein inneres System ist aber von dem Bedürfnis nach Nähe getränkt, dieser Teil ist in dir dominant und wird schreien: „DU MUSST JETZT ETWAS TUN!“

Die Konsequenz?

Man kippt ins Nachlaufen, ins Betteln und Bitten!

Sobald dein:e Ex aber bemerkt, dass du ins Nachlaufen kippst, verstärkt das in ihm/ihr den Drang noch weiter von dir wegzulaufen. Ein Teufelskreis!

Das heißt:

Wenn du weitere Schritte auf deine:n Ex zugehst und nachläufst, wird sich dein:e Ex schnurstracks umdrehen und davonlaufen.

Und je länger du nachläufst, desto mehr wird dein:e Ex davon genervt sein und desto weiter wird sich dein:e Ex von dir entfernen wollen!

Wie lange braucht Ex Abstand? Wieviel Zeit muss vergehen, bis Ex wieder Kontakt will?

Du hast bislang gelernt, dass dein:e Ex zunächst in einer „Weg-von-Dynamik“ ist nach der Trennung.

Jener Teil in deinem:r Ex, welcher nach Freiheit strebt, muss also mal genährt werden.

Das machst du, indem du in eine Kontaktsperre gehst und deinem:r Ex Raum gibst.

Die Frage ist nun:

Wie lange braucht dein:e Ex nun Abstand? Wie lange will dein:e Ex keinen Kontakt mehr?

Die Antwort auf diese Fragen bekommst du jetzt!

Davon hängt es ab, wie lange dein:e Ex keinen Kontakt will

Wie schnell dein:e Ex wieder offen wird für Kontakt hängt im Wesentlichen von folgenden Faktoren ab.

Einerseits wird dein:e Ex umso schneller wieder Kontakt wollen, je…

  • weniger Ex-zurück-Fehler du gemacht hast und je weniger stark du zum „Creepy Ex“ geworden bist,
  • besser du die Kontaktsperre durchgehalten hast und
  • schneller du nach der Trennung eine Kontaktsperre eingeleitet hast.

Andererseits muss man da aber auch auf die Seite von deinem:r Ex schauen.

Nach der Trennung muss dein:e Ex auch mal das Bedürfnis nach Freiheit ausleben und anschließend auch das eigene Leben sortieren.

Denn auch für deine:n Ex ist eine Trennung kein Zuckerschlecken.

Erst wenn diese inneren Prozesse abgeschlossen sind, kann bei deinem:r Ex das Bedürfnis nach Kontakt wieder ansteigen.

Gehen wir am besten weiter zu der Frage, die dir unter den Nägeln brennt…

WIE LANGE dauert es denn jetzt genau, bis dein:e Ex wieder beriet für Kontakt ist?

Gleich vorweg:

Natürlich ist es sehr schwer, hier eine genaue Zeitangabe zu nennen.

Denn wie lang dein:e Ex keinen Kontakt will, hängt davon ab, wie sehr das Bedürfnis nach Freiheit bereits gefüttert wurde.

Um dir hier eine ungefähre Zeitdauer zu nennen: Im Schnitt wird es 4 Wochen dauern, bis dein:e Ex wieder bereit für Kontakt ist.

Deswegen ist die Dauer der Kontaktsperre in unserer praxiserprobten Ex-zurück-Strategie ja auch 4 Wochen angesetzt.

Kontaktsperre-Dauer von 4 Wochen

Während der Kontaktsperre kann es auch passieren, dass sich dein:e Ex meldet.

Dies passiert dann, wenn der „Nähe-Teil“ in deinem:r Ex wieder stärker zu werden beginnt.

In diesem Fall ist es wichtig, nicht großartig drauf einzugehen und die Kontaktsperre weiter durchzuhalten.

Wenn du zu stark darauf eingehen würdest, dann könnte es passieren, dass erste zarte Bedürfnis nach Kontakt und Nähe sofort wieder übersättigt würde.

Besser ist es also, deine:n Ex ein wenig „schmoren“ zu lassen und das Bedürfnis nach Kontakt nur leicht zu befriedigen.

So begünstigst du, dass in deinem:r Ex auch wieder Vermissen (genauer: sachliches Vermissen) entstehen kann.

>>> Mehr zu den einzelnen Stufen des Vermissens, kannst du übrigens in diesem Guide erfahren – klick!

4 Wochen – warum dauert das so lange, bis Ex wieder Kontakt will?

Vielleicht ist dir innerlich auch alles runtergefallen, als du gelesen hast, dass es 4 (lange) Wochen dauert, bis dein:e Ex wieder bereit(er) für Kontakt wird.

Wir bei szenario-zwei haben täglich viele Menschen im Coaching, die nach einer Trennung zu uns kommen – um die Trennung besser zu bewältigen, den/die Ex besser zu verstehen oder zurückzugewinnen.

Und wir wissen, dass sich 4 Wochen für dich vermutlich ewig anfühlen – weil du ja derzeit voll im Trennungsschmerz drinnen bist und deine:n Ex vermisst!

Frau wurde verlassen

Dennoch sind 4 Wochen „eigentlich“ gar nicht so lange. Schon gar nicht für deine:n Ex.

Denn er/sie möchte zunächst mal das eigene Bedürfnis nach Freiheit stillen und ausleben.

Mann hat Schluss gemacht und will keinen Kontakt

Es dauert gut und gerne mal 2 Wochen, bis dein:e Ex auch tatsächlich in der Trennung angekommen ist und überhaupt erst realisiert, was da eigentlich passiert ist.

Und dann braucht er/sie oft nochmals 2 Wochen, bis auch das Freiheits-Bedürfnis so weit gestillt ist, dass auch das Bedürfnis nach Nähe und Kontakt wieder in größerem Maße vorhanden ist.

Das goldene Prinzip, wenn Ex keinen Kontakt mehr will

Schauen wir uns also jetzt noch genau an, was du tun kannst, wenn dein:e Ex derzeit keinen Kontakt möchte.

Denn uns bei szenario-zwei ist es wichtig, dass du nicht zum „Warte-Opfer“ wirst, sondern dass du die Dinge selbst in die Hand nehmen und deine:n Ex zurückgewinnen kannst!

Gehe zuerst selbst in den Abstand (sodass dein:e Ex das Bedürfnis nach Freiheit stillen kann!)

Wenn du nach der Trennung auch auf Abstand gehst (Stichwort: Kontaktsperre), dann kann das Bedürfnis nach Freiheit bei deinem:r Ex gestillt werden.

Auf diese Weise kann auch das Bedürfnis nach Nähe und Kontakt in deinem:r Ex wieder ansteigen.

Dadurch kann es entweder passieren, dass sich dein:e Ex selber meldet.

Mindestens wird dein:e Ex in einem emotionalen Zustand angekommen sein, sodass du mit einer Testfrage wieder vorsichtig in den Kontakt starten kannst.

(Wie die Testfrage genau funktioniert, erfährst du hier – klick!)

Warum du nicht „nur“ abwarten solltest!

Du wirst mit deinem:r Ex nicht wieder zusammenkommen können, wenn die Situation noch genauso ist, wie zu Zeiten der Beziehung.

Denn es ist ja aus einem guten Grund zur Trennung gekommen.

Das heißt:

Es braucht Veränderung an dir selbst und Veränderung in den Trennungsgründen.

Dafür ist es wichtig, genauer zu reflektieren:

  • Was ist in der Beziehung passiert?
  • Warum ist es zur Trennung gekommen?

Um die Trennungsgründe nachhaltig anzugehen, verwendest du am besten unseren Prozess der Werte-Kette, wie wir ihn ja auch ganz ausführlich in unserem Premium-Programm Ex jetzt zurückgewinnen 3.0 lehren.

Gleichzeitig ist es auch wichtig, unabhängig von Trennungsgründen, Fokus auf dich selbst zu lenken.

Ex zurück funktioniert am besten aus der eigenen Stärke heraus.

Denn je selbstbewusster und zufriedener du bist, desto attraktiver wirkst du auch für deine:n Ex.

Selbstbewusstsein stärkt die Attraktivität

Also tu was für dich, tu jene Dinge, die dir wirklich Spaß machen!

Im Coaching empfehlen wir unseren Klient:innen immer, drei neue Projekte zu starten – also komplett neue Aktivitäten, die vielleicht auch etwas untypisch sind für dich.

Warum?

So machst du deine:n Ex wieder neugierig, weil du neue Seiten an dir zeigst!

Nimm die Dinge selbst in die Hand (und warum du nicht darauf warten solltest, bis Ex sich meldet!)

Ich hatte weiter oben schon erwähnt, dass du dich nach einer Trennung nicht zum „Warte-Opfer“ machen solltest.

Und das umfasst auch, dass du nach der Kontaktsperre die Dinge selbst in die Hand nimmst und deine:n Ex anschreibst, sofern er/sie sich nicht meldet!

Denn in aller Regel meldet sich der/die Ex nicht nach der Kontaktsperre – zumindest können wir das nach tausenden Coaching-Gesprächen aus der Erfahrung sagen.

Wenn du dann einfach nur darauf wartest, dass sich dein:e Ex (irgendwann?) wieder meldet, dann kann es passieren, dass du ewig wartest!

Es braucht nämlich schon etwas Arbeit, das zwischen euch wieder was laufen kann.

Und dafür brauchst du auch etwas Eigeninitiative!

Eine geniale Technik, um wieder Kontakt herzustellen

Nun ist die Kontaktsperre vorbei, die Trennungsgründe sind abgehakt und du bist zur besten Version von dir geworden.

Dann kommt der große Moment – deine:n Ex wieder anschreiben!

Wir bei szenario-zwei haben eine super simple und extrem effektive Technik entwickelt, wie du nach der Kontaktsperre deine:n Ex wieder anschreiben kannst.

Diese Technik nennen wir die so genannte „Testfrage“.

Viele wollen nach der Kontaktsperre nämlich mit gleich sehr persönlichen Fragen oder Nachrichten auf den/die Ex zugehen.

Das lässt deine:n Ex aber recht schnell merken, dass du sofort wieder in eine Beziehung willst – und das löst in deinem:r Ex wieder den Freiheitsdrang aus.

Also Vorsicht!

Deswegen handelt es sich bei der Testfrage um eine Frage auf ganz neutraler Ebene.

Und diese Frage sollte für dich sein und NICHT aus Interesse an dem/der Ex erfolgen.

Also eben nicht:

  • „Hey, wie läufts bei dir, was tut sich?“
  • Oder: „Hey, hab an dich gedacht, was treibst du so?“

Sondern eine Testfrage ist vom Prinzip her immer eine „Info für dich“ und soll deinem:r Ex vermitteln, dass du grad irgendwo seine/ihre Hilfe brauchst.

Schreib also beispielsweise sowas:

  • „Hast du noch Gegenstand XY von mir?“
  • Oder: „Wie funktioniert nochmal…?“

Dadurch handelst du verdeckt und signalisierst: Ich kenne mich da nicht aus, kannst du mir helfen.

So tauchst du elegant unter dem Radar durch und erregst keinen Verdacht bei deinem:r Ex!

So geht es für dich weiter!

Du weißt also nun, warum dein:e Ex derzeit keinen Kontakt will und wie lange es ungefähr dauert, bis dein:e Ex wieder offener für Kontakt wird.

Das heißt:

Gehe in eine Kontaktsperre und meldet dich anschließend mit einer Testfrage bei deinem:r Ex.

Zur Kontaktsperre findest du alles Wichtige hier:

>>> Kontaktsperre: Ankündigen, einleiten, durchhalten. Der komplette Guide

Und hier findest du nochmals alles, wie du deine:n Ex wieder anschreiben kannst:

>>> Ex anschreiben: Wie du wieder jene Nachrichten schreibst, die dein:e Ex von dir kriegen will!

Alles Liebe,

Stephan

Stephan

Stephan ist Gründer von szenario-zwei, Mindful Influencer und Autor.

Andere haben auch gelesen...

Die 15 effektivsten Ex-zurück-Tipps, die WIRKLICH funktionieren!

In diesem Guide erfährst du die 15 effektivsten Tipps, mit denen du deine:n Ex so schnell und so sicher wie ...

Jetzt lesen!

So vermisst dich dein:e Ex wieder wie verrückt (geniale Vermissens-Strategie)

Du möchtest, dass dich dein:e Ex wieder wie verrückt vermisst? Dann bist du hier genau richtig! Denn in diesem Guide ...

Jetzt lesen!

Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe unten in das Feld. Hinweis: Kommentare werden angezeigt, sobald sie freigeschaltet wurden.

  1. Meine Ex und ich haben uns im Januar endgültig getrennt ( vorher war ich leider 4 Monate in der Friedzone)
    Die letzten Wochen hatten wir schon wieder Kontakt, der immer von ihr aus ging, sie hat bspw. auch Anspielung auf unsere gemeinsame Zeit gemacht, sodass ich gedacht habe es entwickelt sich langsam wieder.
    Vor 2 Wochen hat sie mich plötzlich bei WhatsApp blockiert( ohne Vorankündigung, 2 Tage zuvor haben wir noch normal, sachlich geschrieben) aber nicht bei Insta und Facebook. Ich hab sie angerufen und „friedlich“ angesprochen. Erst hat sie abgestritten, dass sie mich blockiert hat. Auf Nachfrage hat sie mir gesagt sie hat jemanden anders kennengelernt. Dabei war sie sehr kalt und unempathisch. Ich hab zu ihr gesagt, ich akzeptiere und respektiere ihre Entscheidung und hab ihr alles Gute gewünscht.
    Eine Woche später haben wir uns beruflich gesehen ( dazwischen kein Kontakt) und es war so als würden wir uns nicht privat kennen. Am selben Tag hat sie mich nochmal unter einem beruflichen Vorwand angerufen.
    Ich hab ihre instastory bewusst nicht angeschaut, sie schaut meine aber schon.
    Ich melde mich absolut gar nicht bei ihr.
    Es kostet wirklich viel Kraft so eine Ablehnung hinzunehmen.

    1. Hallo Thorben
      Es tut mir leid zu hören, dass du mit Ablehnung umgehen musst. Es kann schwierig sein, wenn sich eine Ex-Partnerin widersprüchlich verhält und sich plötzlich von dir distanziert. Dennoch ist es wichtig, dass du dich selbst respektierst und auf dich achtest. Nimm dir die Zeit, die du brauchst, um die Situation zu verarbeiten und dich zu erholen. Bleibe stark und konzentriere dich auf dein eigenes Wohlbefinden.
      LG

{"email":"E-Mail-Adresse ungültig!","url":"Website ungültig!","required":"Es fehlt ein erforderliches Feld!"}

Noch mehr zum Thema...

Die KLARSTEN Anzeichen, dass Ex kein Interesse mehr hat! [+ TEST]

Stellst du dir die Frage, ob dein:e Ex noch Interesse an dir hat? Das Ende einer Beziehung hinterlässt oft Zweifel ...

Jetzt lesen!

Ex eifersüchtig machen: Wie du diese Geheimwaffe richtig nutzt [+ Sprüche!]

Eifersucht ist eine sehr mächtige Emotion. Sie lässt uns Dinge tun, die wir eigentlich nicht wollen und kann dazu führen, ...

Jetzt lesen!

Was die Kontaktsperre beim Ex bewirkt und warum sie so wirkungsvoll ist [alle Antworten!]

Die Kontaktsperre ist die wirkungsvollste Technik, wenn du deine:n Ex zurückerobern möchtest. Aber was genau führt dazu, dass eine Kontaktsperre ...

Jetzt lesen!
szenario zwei | Ex zurück, Affären und Beziehung retten