Ex hat Neue: Wie verhalten? Die einfache Antwort!

Es ist passiert – dein Ex hat eine Neue!

Aber wie verhältst du dich nun richtig?

Was sind No-Gos und wie kannst du deinem Ex doch wieder näherkommen?

All das erfährst du in diesem Guide.

Los geht’s!

Ganz wichtig: Die typischen Fehler vermeiden!

Wenn dein Ex eine Neue hat und du dich fragst, wie du dich richtig verhalten sollst, dann ist es zunächst mal wichtig, jene Dinge nicht zu tun, die deinen Ex weiter wegtreiben.

Und das ist manchmal richtig schwer, oder?

Denn in deinem Kopf schwirren Gedanken herum, wie:

  • „Wie kann er so schnell nach der Trennung eine Neue haben?“
  • „Hab ich ihm vielleicht gar nichts bedeutet?“

All das triggert Emotionen und unser inneres Kind – und dieses innere Kind tut dann manchmal Sachen, die sich zwar im Moment gut und richtig anfühlen, aber langfristig mehr schaden als nützen.

Bevor wir uns also anschauen, wie du dich verhalten sollst, wenn dein Ex eine Neue hat, müssen wir zunächst darüber sprechen, was absolute No-Gos sind.

Darunter fallen mal die „Klassiker“, wie…

  • deinen Ex ständig kontaktieren (anrufen, schreiben, …),
  • dich ständig mit der Neuen zu vergleichen,
  • deinen Ex stalken und vor allem die Neue stalken (also alles über sie herausfinden wollen) oder
  • deinem Ex Vorwürfe machen, dass er so schnell nach der Trennung schon wieder jemandem nachzusteigen.

Und eine ganz wichtige Sache gibt’s da noch, nämlich (sofern du schon wieder regelmäßigen Kontakt mit deinem Ex hast)…

Richtig über die Neue sprechen.

Das schauen wir uns jetzt an.

Das Mindset: Richtiges Verhalten, wenn Ex Neue hat, beginnt bei dir!

Wenn der Ex eine Neue hat, dann ist man in der Regel im Panik-Modus.

Nach der Trennung – die meist eh schon schlimm genug war – hat er jetzt nun auch jemanden kennengelernt oder ist schon in einer Beziehung.

Da hat man dann oft die Angst, dass nun alles aus ist.

Wie deine Chancen stehen, deinen Ex trotz der Neuen zurückzugewinnen, kannst du übrigens hier (klick!) nachlesen.

Nichtsdestotrotz:

In dieser gedanklichen Gemengelage ist die Gefahr groß, dass man die typischen Fehler macht (siehe oben).

Zusätzlich dazu, wie du dich gegenüber deinem Ex verhältst, wenn er eine Neue hat, müssen wir darüber sprechen, wie du dich gegenüber dir – innerlich! – richtig verhältst.

Lege den Fokus auf dich selbst

Fragst du dich auch, wer die Neue ist?

Wunderst du dich auch, was dein Ex an der Neuen findet?

Solche Gedanken sind so ähnlich, wie wenn man außer Haus geht und sich dann ständig fragt, ob man eh den Herd oder das Bügeleisen abgedreht hat.

Sie hämmern ständig im Kopf herum, aber bringen dich auf deinem Weg nicht weiter.

Denn wenn du gerade 10 km von zuhause entfernt bist, dann kannst du auch nicht schnell mal nachschauen gehen.

Was du machen kannst, wenn du ständig nur an die Neue denken musst

Wenn also deine Gedanken ständig um die Neue kreisen, dann kannst du dir folgende Technik aus der ACT (= Akzeptanz- und Commitmenttherapie) zunutze machen.

Und das geht so:

Wenn du merkst, dass die Gedanken an die Neue (oder an deinen Ex, wie er mit der Neuen rummacht) hochkommen, dann fasse diesen Gedanken in Worte, also beispielsweise: „Mein Ex macht grad mit der Neuen rum.“

Im zweiten Schritt setzt du ein „Ich habe den Gedanken, dass…“ davor.

Also:

„Ich habe den Gedanken, dass mein Ex gerade mit der Neuen rummacht.“

Was bewirkt das?

Dadurch kriegst du dein Hirn dazu, sich kognitiv mit dem Gedanken zu beschäftigen. Du entkoppelst sozusagen den Gedanken von den Emotionen, die der Gedanke auslöst.

So fällt es leichter, den Gedanken sein zu lassen und dich besser auf dich selbst und dein Ex-zurück-Strategie zu konzentrieren.

Anders verhalten bei der Ex zurück Strategie, wenn Ex eine Neue hat?

Wir bei szenario-zwei werden oft gefragt, ob man sich beim Anwenden der Ex-zurück-Strategie anders verhalten sollte, wenn der Ex eine Neue hat.

Die globale Antwort ist hier:

Nein.

Die Strategie bleibt im Großen und Ganzen dieselbe.

Das ist auch unser Ansatz hier bei szenario-zwei.

Wir wollen dir hier Ansätze und Methoden geben, die immer funktionieren.

Die man vielleicht etwas adaptieren muss, wenn Sonder-Situationen auftreten, die aber vom Grundprinzip immer gleichbleiben.

Klar, natürlich beeinflusst die Neue deinen Ex.

Aber die wesentlichen Schritte von der Kontaktsperre über die Kontaktaufnahme sind die gleichen – unabhängig davon, ob dein Ex grad eine Neue hat oder nicht.

Und für die paar Unterschiede zu unserer generellen Ex-zurück-Strategie findest du mehr Infos in diesem Guide:

>>> Ex hat Neue! Wie du ihn trotzdem zurückgewinnen kannst [komplette Strategie]

Wie verhalten, wenn Ex Neue hat? Genau: Über die Neue richtig sprechen!

Schauen wir uns zunächst wieder an, wie es nicht geht.

Viele versuchen, den Ex über die Logik zu erreichen – und das ist ein riesengroßer Fehler.

>>> Schau unbedingt dazu auch diesen Guide an, wo ich dir zeige, wie Männer nach einer Trennung ticken!

Nämlich aus folgendem Grund:

Nehmen wir an, ein Mädchen hat einen Typen kennengelernt und stellt diesen ihrem Vater vor.

Der Vater denkt sich: „OMG, was für ein Vollpfosten!“

In der Folge wird er versuchen, seiner Tochter (schonend!) klarzumachen, dass er von diesem Typ nichts hält.

Die Folge:

Seine Tochter wird sich umso mehr zu ihrem neuen Freund bekennen. Nur um ihrem Vater zu beweisen, dass er sich in ihrem neuen Freund täuscht.

Einen ähnlichen Mechanismus löst du auch bei deinem Ex aus, wenn du versucht, ihm die Neue auszureden.

Wenn du also nur Argumente findest, warum du eine bessere Wahl bist als die Neue.

Stattdessen mach es lieber so:

Wie du richtig über die Neue sprichst!

Zunächst ist es also wichtig, dass sich dein Ex zu 100% angenommen fühlt – auch in seiner Entscheidung, sich mit der Neuen zu treffen.

Du darfst nicht den Anschein erwecken, dass es deine einzige Mission wäre, deinem Ex die Beziehung zu der Neuen auszureden.

Stattdessen kannst du beispielsweise so überleiten, wenn du erfahren hast, dass er eine Neue datet:

„Du, ich weiß nicht, ob du weißt, dass ich es weiß… Ich hab mitgekriegt, dass du jemanden triffst, ich wollt das nur ansprechen, damit es nicht komisch wird zwischen uns. Ich freu mich sehr wenn wir trotzdem Kontakt haben – aber bevor etwas ungut wird, sag es mir bitte, damit wir eine Lösung finden können!“

Wenn du das Thema „die Neue“ auf diese Weise ansprichst, schlägst du mehrere Fliegen mit einer Klappe:

#1 Du verhältst dich erwachsen: Dein Ex kriegt also mit, dass du nicht irgendwie Drama machst, sondern dass man mit dir nach wie vor normal Kontakt haben kann.

#2 Du signalisierst, dass man mit dir immer eine Lösung finden kann.

Warum ist Punkt #2 wichtig?

Ganz einfach: Du zeigst deinem Ex, dass – wenn ihr wieder zusammen seid – es ungelöste Konflikte nicht wieder in eine Trennung münden würden.

Sondern, dass ihr es beim zweiten Mal definitiv besser machen werdet.

Genau das musst du nämlich deinem Ex klarmachen, damit er wieder motiviert wird, mit dir in eine Beziehung zu sehen.

Verhalte dich richtig, wenn du deinen Ex und die Neue triffst

Es geht hier darum, den „Chill-Faktor“ zu bewahren!

Schließlich kann es immer mal vorkommen, dass du deinen Ex und die Neue irgendwo zufällig triffst.

Solche Situationen kannst du auch zu deinem Vorteil ausnutzen.

Und zwar kannst du so vorgehen.

Wenn du die beiden triffst, dann kannst du durchaus direkt hingehen und sie begrüßen.

Das zeigt auch, dass du erwachsen mit dieser Situation umgehen kannst.

Und es zeigt deinem Ex und vor allem auch der Neuen, dass du chillig und entspannt drauf bist.

Warum es hilft, wenn du chillig drauf bist

Je chilliger man ist, desto weniger gefährlich erscheinst du für die Neue.

Denn in unserer Gesellschaft ist es nicht die Regel, dass man mit dem Ex noch guten Kontakt hat.

Die Neue wird also jede Gelegenheit nutzen, um dich als äußeren Feind darzustellen.

Wenn nun chillig und entspannt drauf bist, dann funktioniert das nicht.

Dann taugst du nämlich nicht als Feindbild.

Und das öffnet dir Tür und Tor, um präsent zu bleiben im Leben von deinem Ex.

Und genau darum geht’s im nächsten Punkt, wie du dich verhalten solltest, wenn dein Ex eine Neue hat.

Ex hat Neue: Wie verhalten? Bleibe präsent im Leben von deinem Ex!

Wenn dein Ex schon eine Neue hat und du dich richtig verhalten möchtest, um ihn zurückzugewinnen, dann stehst du (leider!) vor einem Dilemma.

Einerseits ist es, wie schon erwähnt, gesellschaftlich verpönt, mit dem Ex nach der Trennung guten und regelmäßigen Kontakt zu haben.

Aber: Damit du deinen Ex zurückgewinnen kannst, musst du präsent bleiben in seinem Leben.

Dieses Dilemma lässt sich relativ leicht auflösen – nämlich über beiläufigen Kontakt.

Das ist die Anwendung des „Chill-Faktors“ auf die Nachrichten, die ihr beide austauscht.

Beiläufig heißt: Nicht übermäßig, aber doch mit einer gewissen Regelmäßigkeit.

Und, ganz wichtig: Beiläufig heißt auch, keinesfalls irgendwie „flirty“ zu schreiben.

Denn das lässt dich schnell zum äußeren Feind werden und die Neue hat dann ein gutes Argument, um deinem Ex den Kontakt zu dir auszureden.
(Stichwort: „Die will dich ja nur wieder zurück, aber du bist ja jetzt mit mir zusammen!“, und so in die Richtung…)

Was du deinem Ex schreiben kannst, wenn er eine Neue hat

Einen regelmäßigen und beiläufigen Kontakt kannst du auf folgendem Weg erreichen:

  • Schick deinem Ex Link zu Websites oder Artikeln, die ihn interessieren.
  • Schick Witze, lustige Anekdoten, Memes oder Fotos, die ihm gefallen.
  • Wünsche deinem Ex alles Gute zum Geburtstag oder gratuliere zu wichtigen Errungenschaften.

(Was du deinem Ex sonst noch schreiben kannst, findest du in diesem Guide ganz ausführlich erklärt!)

Und so weiter :-).

All diese Dinge würdest du auch einer guten Freundin oder einem Kollegen schicken.

Da ist nichts auffällig oder sonderlich flirty.

Dadurch bleibst du präsent und in Kontakt mit deinem Ex.

Und wenn die Trostbeziehung mit der Neuen zerbricht, wirst du die erste sein, die dann zur Stelle ist.

Genial, oder?

Das war’s schon wieder!

Wie kann’s nun für dich weitergehen?

Wenn du die generelle Strategie zurück ins Herz von deinem Ex erfahren möchtest, dann schau dir meinen Ex zurück Crash-Kurs an.

Darin erkläre ich dir in 7 kostenlosen Videos, wie du deinen Ex wieder in dein Leben ziehen kannst.
(denn – wie gesagt – die globale Strategie bleibt die gleiche!)

Klicke unten auf den Button und sei gleich dabei:

Würd mich freuen, wenn ich dich gleich im Crash-Kurs begrüßen dürfte!

Bis gleich und alles Liebe,

Stephan

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.