• Start
  • >
  • Trennung
  • >
  • Ex sucht Kontakt trotz neuer Beziehung? [Bedeutung + wie du drauf reagierst]

Ex sucht Kontakt trotz neuer Beziehung? [Bedeutung + wie du drauf reagierst]

von Stephan,  letztes Update: 17. Sep 2023

Plötzlich leuchtet da die Nachricht von deinem:r Ex am Display auf…

Er/sie ist doch schon in einer neuen Beziehung – und sucht dennoch Kontakt?

Und vermutlich bist du auch gerade in dieser Situation, die dich zumindest etwas ratlos zurücklässt oder dich in eine emotionale Achterbahn versetzt.

In diesem Blogbeitrag werden wir ganz genau beleuchten, warum dein:e Ex wieder den Kontakt zu dir sucht und was die Motive dahinter sind.

Du wirst erfahren, wie du am besten drauf reagierst und was du tun kannst, um vielleicht doch wieder die Flamme der Liebe zwischen dir und deinem:r Ex zu entfachen.

Wir haben also viel vor – fangen wir an!

So entschlüsselst du, WARUM Ex trotz neuer Beziehung Kontakt sucht!

Wir Menschen sind „motivations-getriebene“ Wesen.

Wenn wir etwas tun, dann hat es in aller Regel einen bestimmten Grund.

Wir essen, wenn wir hungrig sind. Wir rufen einen Freund an, wenn wir uns alleine fühlen. Oder wir gehen ins Internet, wenn wir etwas wissen wollen.

Das heißt also, für alles, was wir Menschen tun, gibt’s einen „Motivator“, der uns antreibt und handeln lässt.

Ein Motivator kann also eine Person, ein Gedanke, ein Ziel, eine Belohnung oder ein Gefühl sein.

Motivatoren sind individuell und können sich je nach Person und Situation unterscheiden.

Die 3 Grund-Motivatoren, warum Ex dich trotz neuer Beziehung kontaktiert

Wenn dein:e Ex trotz neuer Beziehung wieder Kontakt zu dir sucht, dann lässt sich alles auf 3 Grund-Motivationen zurückführen.

Damit wird es dir möglich, genau zu entschlüsseln, aus welchem genauen Grund dein:e Ex Kontakt sucht.

Schau dir mal die folgenden 3 Grund-Motivationen an und krieg mal ein erstes Bauchgefühl, in welche Kategorie du den Kontakt deines:r Ex einordnen würdest.

Anschließend scrolle weiter nach unten im Guide zum entsprechenden Abschnitt, wo wir uns die einzelnen Motivationen genauer ansehen und wie du auch zielsicher erkennen kannst, ob dein:e Ex deswegen trotz der neuen Beziehung Kontakt sucht.

Diese 3 Grund-Motivatoren sind:

Hin-zu-dir-Motivation. Dein:e Ex schätzt einen bestimmten Charakterzug an dir, vermisst dich oder bereut vielleicht auch die Trennung. Dein:e Ex will dir also wieder näher kommen.

Neutrale Motivation. Dein:e Ex fühlt sich locker und möchte etwas von dir, was aber nicht in unmittelbaren Zusammenhand mit einer möglichen Beziehung zu dir steht. Dein:e Ex will vielleicht Freundschaft nach der Trennung, einen Gefallen von dir oder hat wegen der Trennung noch ein schlechtes Gewissen.

Destruktive Motivation. Sehr oft gibt es aus der Beziehung noch Verletzungen, die nicht geheilt sind oder wo noch Entschuldigungen offenstehen. Dein:e Ex möchte dir also noch etwas „heimzahlen“ oder dich eifersüchtig machen.

Im Folgenden schauen wir uns nun alle 3 Motivationen genauer an, sodass du wirklich die Psyche deines:r Ex entschlüsseln kannst!

Gibt es noch Hoffnung, weil Ex geschrieben hat?

An den 3 Grund-Motivationen lässt sich auch erkennen, warum es nicht automatisch heißt, dass ihr wieder zusammenkommen könnt, wenn dein:e Ex dich trotz neuer Beziehung kontaktiert.

Denn ob das für deine:n Ex tatsächlich eine Option ist, hängt maßgeblich davon ab, aus welcher Grundmotivation dein:e Ex schreibt.

Ganz klar:

Wenn der Kontakt aus einer Hin-zu-dir-Motivation kommt, dann stehen die Chancen natürlich besser, als wenn dich dein:e Ex nur eifersüchtig machen will (destruktive Motivation).

Bei der neutralen Motivation und der Beurteilung der Chancen steht immer die folgende Frage im Zentrum: Warum schreibt dein:e Ex ausgerechnet dir – trotz der neuen Beziehung?

Denn vieles könnte dein:e Ex vielleicht auch mit anderen besprechen. Dennoch bist du die Ansprechperson Nummer 1.

Das zeigt, dass hier noch eine Verbindung zwischen euch besteht, auf die man aufbauen kann, wenn du deine:n Ex zurückwillst!

Also:

Je positiver dein:e Ex dir gegenüber eingestellt ist, desto besser für die Chancen, weil weniger „repariert“ werden muss und weil du gleich besser den Kontakt aufgreifen kannst.

Und wenn du gleich herausfinden möchtest, wo du bei deinem:r Ex stehst, dann mach unbedingt unseren Ex zurück Chancen-Test:

>>> Klicke jetzt hier und finde heraus, wie hoch die Chancen für Ex zurück sind!

Vermisst dich dein:e Ex vielleicht noch? [Hin-zu-dir-Motivation]

Nach einer Trennung ist es eine natürliche Reaktion, dass man sich Gedanken darüber macht, ob diese Entscheidung wirklich die richtige war.

Wenn dein:e Ex nun in einer neuen Beziehung ist, dann führt dies ja nicht automatisch dazu, dass alle Erinnerungen an vergangene Beziehungen ausgelöscht sind.

Insbesondere bei Rebound-Beziehungen kommt oft die Erkenntnis, dass es doch nicht das war, wonach man gesucht hat.

Das vermeintliche Glück in der Rebound-Beziehung beginnt also immer mehr abzunehmen und die Gefühle für dich werden stärker.

Dein:e Ex erkennt also, was er/sie an dir verloren hat und sucht deswegen Kontakt zu dir trotz der neuen Beziehung.

Es gibt also etwas Einzigartiges an dir, und du bist deinem:r Ex wichtig genug, dass er trotzdem Kontakt sucht.

Typische Gründe sind hier also, wenn dein:e Ex…

  • dich noch vermisst.
  • unglücklich ist in der Rebound-Beziehung.
  • noch nicht wirklich über dich hinweg ist.
  • mit der Rebound-Beziehung eigentlich schon abgeschlossen hat.
  • dich zurückwill und die Trennung bereut.

Wie erkennst du nun, dass dich dein:e Ex aus diesem Grund kontaktiert?

Wie stellst du fest, ob dein:e Ex dich noch vermisst?

Achte zunächst mal auf Nachrichten wie:

  • „Ich vermisse dich.“
  • „Du fehlst mir.“
  • „Ich wünschte, es wäre anders gelaufen.“

Also alles, was auf ein Bereuen der Trennung hindeutet oder dass es vielleicht auch Probleme in der Rebound-Beziehung gibt.

Dennoch könnte es auch sein, dass dein:e Ex das Vermissen nicht wie einen Scheinwerfer vor sich herträgt, sondern zunächst vorsichtig den Kontakt sucht.

Immerhin ist er/sie auch in einer neuen Beziehung und möchte da vielleicht nicht gleich das Risiko eingehen, erwischt zu werden.

Dann wird ein Vermissen oft „getarnt“ von belanglosen Nachrichten oder Fragen.

Im Gegensatz zur „neutralen Motivation“ (siehe gleich) geht’s deinem:r Ex hier nämlich nur um den Kontakt mit dir, um sich dir wieder näher fühlen zu können.

Achte also auch darauf, ob dein:e Ex überhaupt etwas von dir will oder einfach immer wieder nur neue Fragen stellt – einfach nur um des Fragens willen.

Das heißt:

Je unkonkreter auch der Kontakt ist und desto häufiger dein:e Ex „einfach nur so“ Kontakt sucht trotz der neuen Beziehung, desto eher handelt es sich um eine Hin-zu-dir-Motivation.

Wenn Ex nur neutrale Nachrichten schreibt oder will nur etwas von dir will [neutrale Motivation]

Der Kontakt zu dir kann auch aus einer neutralen Motivation entspringen.

Gleich vorweg:

Das muss nicht heißen, dass du deine:n Ex nicht mehr zurückbekommen kannst, solltest du das wollen. Mehr dazu gleich später noch.

Dein:e Ex fühlt sich also locker und sieht auch keinen „Problem-Frame“ der Trennung mehr.

Vielmehr scheint alles so weit hinter euch zu liegen und ihr könnt euch auf einer neutralen Ebene wieder begegnen (daher auch der Name „neutrale“ Motivation).

Es gibt hier (zunächst!) keinen nach außen klar erkennbaren „Zug“ hin zu dir, aber dein:e Ex ist auch nicht gemein oder destruktiv.

Wie du feststellst, ob dein:e Ex aus einer neutralen Motivation Kontakt sucht

Typische Gründe für eine neutrale Motivation sind, wenn dein:e Ex…

  • einfach nur zum Geburtstag gratuliert oder zu wichtigen Anlässen.
  • dich um einen Gefallen bittet oder dass du ihm/ihr bei etwas weiterhilfst.
  • „Freunde bleiben“ will, weil er/sie dich als Mensch schätzt.
  • das „Beste aus beiden Welten“ will, also nach wie vor Kontakt mit dir, aber keine Beziehung.
  • immer noch ein schlechtes Gewissen wegen der Trennung hat.
  • dich immer noch als Vertrauensperson sieht und in der Rebound-Beziehung diese Vertrauens-Ebene noch nicht erreicht wurde.

Das ist ein sehr breites Feld und kann aus verschiedensten Ecken kommen.

Die vorhin angesprochene Hin-zu-dir-Motivation geht nämlich sehr oft ohne Übergang in die neutrale Motivation über, wie du es auf dieser Abbildung sehen kannst:

Und wie wir uns jetzt anschauen, hat das eine enorme Bedeutung für deine Chancen, um den/die Ex zurückzubekommen, auch wenn da wer Neuer ist.

Oder ist da vielleicht doch noch mehr? Die Ex-zurück-Chancen bei der neutralen Motivation

Wenn man es etwas „böse“ formuliert, könnte man auch sagen, bei der neutralen Motivation schwingt immer auch eine gewisse Portion Eigennutz deines:r Ex mit.

Denn dein:e Ex will ja etwas von dir für sich. Sei es ein Gefallen, Freunde bleiben oder einfach nur über etwas reden.

Sehr oft passiert es aber, ich hatte es bei der Hin-zu-dir-Motivation schon angerissen, dass dein:e Ex das eigentliche Anliegen nur vorschiebt und so Gefühle für dich „tarnt“ oder überspielt.

Dann ist der Gefallen also nur ein Vorwand, um Kontakt zu haben.

Stell dir bei der neutralen Motivation also immer die Frage: Warum schreibt dein:e Ex gerade dir?

Denn über vieles kann man auch mit anderen sprechen.

Warum sucht dein:e Ex Kontakt zu dir, obwohl er/sie ja in einer Beziehung ist?

Das tut man vielfach ja „nicht einfach so“ wegen Nichtigkeiten, das braucht sehr oft schon einen triftigen Grund.

Und genau in so einem Fall bist du oft im Übergangsbereich zwischen der Hin-zu-dir-Motivation und der neutralen Motivation.

Das kann dein Hebel sein, wenn du deine:n Ex zurückwillst.

Denn dieses „Warum“ bzw. weil dein:e Ex ausgerechnet dir schreibt, kannst du nutzen, um den Kontakt zu vertiefen und zu intensivieren.

Und ja, das ist möglich und darauf haben wir bei szenario-zwei uns auch spezialisiert.

Bevor wir uns das aber ganz genau anschauen, kommen wir noch zu dritten Motivation…

Wenn es noch Verletzungen gibt [destruktive Motivation]

Kommen wir nun zur letzten der 3 Grund-Motivationen, nämlich der destruktiven Motivation.

Wenn dein:e Ex deswegen Kontakt sucht, so ist die neue Beziehung sehr oft auch ein „Mittel zum Zweck“.

Es gibt noch irgendeine Verletzung aus eurer vergangenen Beziehung, vielleicht fühlt sich dein:e Ex auch irgendwo ungerecht behandelt.

Dein:e Ex fühlt sich bei gewissen Dingen quasi noch „im Rückstand“ und versucht, ein Gleichgewicht herzustellen, indem er/sie dir etwas „heimzahlt“.

Hinter diesen destruktiven Versuchen steht der Wunsch, endlich wieder auf Augenhöhe zu sein.

Das soll natürlich keine Rechtfertigung für ein destruktives Verhalten deines:r Ex sein, aber es hilft, die Situation und Beweggründe zu erklären.

Spür also mal rein:

Was könnte passiert sein, woher rührt diese Verletzung?

Vielleicht ist noch eine Entschuldigung von deiner Seite ausständig?

Es kann aber auch sein, dass du merkst, dass dein:e Ex narzisstische oder toxische Verhaltensweisen zeigt.

In diesem Fall ist es vermutlich besser, den Kontakt abzubrechen oder gar nicht erst drauf einzusteigen.

Wie du die destruktive Motivation erkennst!

Du erkennst eine destruktive Motivation darin, wenn dein:e Ex…

  • dich mit der neuen Beziehung eifersüchtig machen will.
  • dir etwas „heimzahlen“ will, indem er/sie beispielsweise immer wieder erwähnt, wie toll die neue Beziehung ist.
  • mit der neuen Beziehung angeben will.

Zur destruktiven Motivation zählen wir auch dazu, wenn dein:e Ex dich nur warm halten will.

Wenn er/sie also trotz neuer Beziehung Kontakt sucht, dich aber immer auf ausreichend Abstand hält.

Du wirst quasi in einen Orbit gedrängt, kommst deinem:r Ex aber nicht näher, wenn du auf den Kontakt einsteigst.

Macht Ex zurück Sinn, wenn Ex nur destruktiven Kontakt trotz neuer Beziehung sucht?

Wie oben bereits angedeutet, sind die Chancen natürlich geringer, wenn dein:e Ex aus der destruktiven Richtung kommt.

Spüre für dich also gut nach, ob du hier ein Ex-zurück-Projekt starten möchtest oder doch im Abstand bleibst.

Gerade wenn dein:e Ex bindungsängstliche oder narzisstische Tendenzen aufweist, läufst du schnell Gefahr, in ein toxisches Abhängigkeitsverhältnis zu rutschen.

Mehr dazu findest du auch in diesem Guide:

>>> Kommt jemand mit Bindungsangst zurück: Möglich oder Mythos? [Hintergründe + was du jetzt tun kannst!]

Ex sucht Kontakt trotz neuer Beziehung: Mach zuerst DAS!

Wir haben uns nun ganz ausführlich damit beschäftigt, welche Beweggründe dein:e Ex für den Kontakt hat.

Nun soll es darum gehen, wie du richtig auf diese Nachricht(en) von deinem:r Ex reagierst.

Hier ist eine Frage ganz zentral, nämlich: Lassen die Nachrichten deines:r Ex die Schmetterlinge bei dir im Bauch wieder flattern oder ziehst du eher nur skeptisch den Mundwinkel hoch?

Willst du deine:n Ex also (noch) zurück oder hast du schon abgeschlossen?

Bevor wir uns dieser wichtigen Fragen zuwenden, schauen wir uns aber noch ein ToDo an, welches du IMMER beherzigen solltest.

Bevor du überhaupt etwas tust: Ruhe bewahren!

Wenn etwas Unerwartetes passiert, dann neigen wir Menschen immer dazu, sofort etwas zu tun.

Man hat innerlich so einen „Mach-jetzt-sofort-was-Impuls“.

Dies hat mit den ausgeschütteten Hormonen im Körper zu tun.

Meistens ist es jedoch so, dass man dann aus Stress heraus handelt und kann deswegen die Dinge nicht wirklich gut einschätzen und die Folgen nur schwer abschätzen.

Es entstehen aus den eigenen Handlungen vielmehr weitere Situationen, die zu noch mehr Stress führen.

Vielleicht kennst du das ja auch von dir: Wenn du morgens schon im Stress bist und eigentlich schon los solltest, lässt du dir noch schnell einen Kaffee herunter.

Beim ersten Schluck verbrühst du dir aber die Zunge und lässt die Tasse fallen.

Die Tasse fällt zu Boden, du hast Kaffeespritzer überall und die ultimative Sauerei.

Stress führt also zu noch mehr Stress.

Das heißt also:

Wenn dein:e Ex trotz neuer Beziehung Kontakt zu dir sucht, überstürze nichts und: ATME mal tief durch!

Es gibt nichts, was du sofort tun müsstest.

Auch wenn du deine:n Ex zurückmöchtest, das wird nicht dran scheitern, weil du jetzt etwas wartest und durchatmest!

Hör auf dein Bauchgefühl: Was löst der Kontakt in dir aus?

Nachdem du also mal tief durchgeatmet hast, ist der nächste Schritt: Spüre mal in dich hinein.

Was löst der Kontakt in dir aus?

Flattern wieder die Schmetterlinge im Bauch?

Oder ist es nur ein skeptisches Hochziehen des Mundwinkels?

Wenn die Schmetterlinge flattern, dann bedeutet dies, dass dein System noch sehr auf deine:n Ex anspringt, obwohl er/sie bereits in einer neuen Beziehung ist.

Vielleicht wunderst du dich selbst auch, dass du vom Kopf her weißt: „Okay, er/sie ist in einer neuen Beziehung…“

Aber deine Gefühle sagen: „Eigentlich habe ich noch Gefühle, wir gehören zusammen!“

Wenn es dir auch so geht, dann geht es dir so wie vielen anderen auch, das ist total normal.

Solche Gefühle können dann der Impuls sein, einen Versuch zu starten, den/die Ex zurückzugewinnen. Hierfür haben wir ja eine erfolgreiche Strategie entwickelt (siehe weiter unten).

Vielleicht merkst du aber auch, dass du dich nicht mehr für deine:n Ex interessierst und die Beziehung hinter dir gelassen hast.

In diesem Fall kannst du dich auf den Kontakt einlassen, wenn das für dich passt.

Achte aber immer darauf, ob dir der Kontakt wirklich guttut.

Wenn du merkst, dass du eher ein ungutes Gefühl dabei hast, dann bist du nicht „verpflichtet“ auf den Kontakt einzusteigen. Gehe in diesem Fall auf Abstand.

Wenn du Ex zurückwillst, sind das die nächsten Schritte!

Du hast also beschlossen, dass du deine:n Ex zurückgewinnen möchtest.

Dann bist du hier bei szenario-zwei genau richtig.

Wir haben uns darauf spezialisiert, Menschen dabei zu unterstützen, eine verloren geglaubte Liebe wiederherzustellen.

Dafür haben wir eine erfolgreiche Strategie entwickelt und über die Jahre immer weiter optimiert.

Wenn du diese Strategie noch nicht kennst, dann lass dir meinen kostenlosen Ex zurück Crash-Kurs nicht entgehen.

Darin erkläre ich dir ganz genau die wichtigsten Schritte, wie du deine:n Ex wieder zurückgewinnen kannst.

>>> Klicke jetzt hier, um dir den kostenlosen Zugang zum Ex zurück Crash-Kurs zu sichern!

Wenn du mit den Grundzügen unserer Strategie schon vertraut bist, dann lies jetzt gleich weiter…

Ist eine Kontaktsperre überhaupt noch nötig?

Die Kontaktsperre ist bei uns die zentrale Technik, auch wenn dein:e Ex bereits in einer neuen Beziehung ist.

Eine Kontaktsperre durchbricht die aktuelle Dynamik, sodass die Emotionen der Trennung abkühlen können, sodass ihr euch danach wieder auf einer neutralen Ebene begegnen könnt.

Aus unserer Erfahrung sollte die Kontaktsperre 30 Tage dauern.

Falls seit der Trennung also weniger als 30 Tage vergangen sind und du bisher noch keine Kontaktsperre eingehalten hast, ermutige ich dich dazu, den Schritt zu wagen und dich zurückzuziehen.

In diesem Fall steige kurz in den Kontakt ein, führe ihn aber nicht weiter.

Eine Ausnahme gibt es hier:

Sucht dein:e Ex immer wieder Kontakt UND aus einer Hin-zu-dir-Motivation heraus, kann es Sinn machen, dennoch keine Kontaktsperre zu machen.

Worauf du dabei achten musst, erfährst du in diesem Guide – klick!

Wenn seit der Trennung ohnehin mehr als 30 Tage ohne Kontakt vergangen sind, ist es in der Regel nicht mehr notwendig, eine Kontaktsperre zu erzwingen.

Dann kannst du direkt in den Kontakt einsteigen.

Die größte Gefahr für DICH, wenn Ex trotz neuer Beziehung immer wieder Kontakt sucht

Bevor wir gleich dazu kommen, wie genau du den Kontakt deines:r Ex gut aufgreifen kannst, noch ein ganz wichtiger Punkt.

Damit du mit deinem:r Ex wieder zusammenkommen kannst, muss – salopp gesagt – auch etwas „weitergehen“ zwischen euch.

Das heißt:

Euer Kontakt sollte mit der Zeit immer intensiver werden und darf nicht nur auf einer oberflächlichen Ebene dahindümpeln.

Denn nur wenn sich euer Kontakt intensiviert, dann kann auch ein emotionales und romantisches Vermissen bei deinem:r Ex entstehen. Und nur dann kann sich auch wieder Liebe für dich entwickeln.

Wenn euer Kontakt nämlich nur oberflächlich bleibt, dann ist die Gefahr groß, dass du letztlich in eine Friendzone abrutschst und deinem:r Ex dann nicht mehr näherkommen kannst.

Du stehst dann also erst recht wieder mit leeren Händen da und dein:e Ex ist immer noch mit der anderen Person zusammen.

Wie du den Kontakt elegant aufgreifst und Ex in Gespräche verwickelst

Die Idee ist hierbei immer die gleiche: Versuche den Kontakt immer weiter auszubauen und zu intensivieren.

Und ganz wichtig: Orientiere dich am Tempo deines:r Ex. Das ist ja auch ein ganz zentraler Grundsatz unserer Ex-zurück-Strategie.

Dein:e Ex sucht ja Kontakt trotz einer neuen Beziehung, du darfst also nicht zu schnell vorgehen. Denn vermutlich wird dir dein:e Ex eher heimlich schreiben.

Das heißt:

Wenn ihr wieder Kontakt habt, dann schöpfe diesen zur Gänze aus und stelle am Schluss noch 1 kleine Frage zusätzlich.

Du kannst dafür beispielsweise unsere Technik der Fortschrittsfrage verwenden.

Frag deine:n Ex am Schluss des Chats also: „Du übrigens, wie geht’s dir MIT…“

Also beispielsweise „mit deiner Prüfungsvorbereitung“, „mit deinem Lauftraining“ usw.

Mehr dazu erfährst du übrigens in diesem Guide hier – klick!

Und dann schau, wie dein:e Ex drauf reagiert.

So „tastest“ du dich ganz langsam vor. Probier dann vielleicht beim nächsten Chat wieder eine Fortschrittsfrage oder vielleicht sogar schon eine etwas persönlichere Nachricht, wie du sie ja auch hier am Blog oder in unseren Kursen lernen kannst.

So kannst du Schritt für Schritt der Strategie folgen.

Worauf du noch ganz speziell achten solltest (sodass du z.B. nicht zum „gemeinsamen Feind“ wirst), erfährst du ganz detailliert auch im Bonus-Book „Ex neu verliebt“, enthalten in unserem Premium-Programm „Ex jetzt zurückgewinnen 3.0“.

In diesem Premium-Programm erfährst du die gesamte Strategie mit allen Details.

Und du hast – wie gesagt – auch das Bonus-E-Book „Ex neu verliebt“ dabei. In diesem gehen wir ganz genau auf alle Feinheiten ein, wenn dein:e Ex in einer neuen Beziehung ist und wie du ihn/sie trotzdem zurückbekommen kannst.

Klingt interessant?

Dann schau dir das folgende kostenlose Video an, darin erkläre ich dir alles nochmals ganz genau:

Wenn du Ex zurück willst: Der „derzeitige Partner“ wird vielleicht verletzt

Einen wichtigen Aspekt hatten wir bislang noch ausgespart.

Wir haben uns darauf fokussiert, dass dein:e Ex Kontakt sucht.

Aber das „trotz einer neuen Beziehung“, haben wir nur am Rande gestreift.

Wenn du mit deinem:r Ex wieder zusammenkommst, dann muss dafür eine Beziehung getrennt werden.

Und jetzt magst du vielleicht denken: „Naja, wenn mein:e Ex bei mir viel glücklicher wäre, dann macht es ja keinen Sinn diese Rebound-Beziehung aufrechtzuerhalten!“

Dennoch möchte ich dir hier auch kurz folgenden Aspekt vor Augen halten.

Nehmen wir an, du kommst mit deinem:r Ex wieder zusammen.

Könntest du deinem:r Ex vertrauen, dass er/sie dasselbe Spiel nicht wieder führt?

Vielleicht nein, weil du die richtige Person für deine:n Ex bist?

Vielleicht aber auch schon…

Und klar:

Ich will (und kann) dir die Entscheidung nicht abnehmen, wie du weiter vorgehen sollst.

Wir bei szenario-zwei wollen dir aber möglichst viele Aspekte und Blickwinkel aufzeigen, sodass du die für dich beste Entscheidung treffen kannst.

Und da gehört es nun mal dazu, manchmal auch die unangenehmen Seiten zu beleuchten.

Reagiere so, wenn du mit der Beziehung bereits abgeschlossen hast

Vielleicht bist du aber auch zum Entschluss gekommen, dass du deinem:r Ex nicht zurückmöchtest.

Überlege in diesem Fall am besten, ob du überhaupt mit deinem:r Ex Kontakt möchtest.

Denn wie oben schon beschrieben: Du bist nicht „verpflichtet“, mit deinem:r Ex Kontakt zu haben.

Wenn du hier noch nicht sicher bist, dann lass einfach ein paar Kontaktversuche zu, steig drauf ein und beobachte, wie es dir dabei geht.

Bist du plötzlich wieder deprimiert und traurig oder schläfst schlechter, dann gehe eher wieder auf Abstand.

Wenn der Kontakt für dich passt und auch eine Freundschaft infrage kommt, dann reagiere einfach auf deine:n Ex und lass dich hier mitnehmen.

Sobald du aber merkst, dass dir der Kontakt nicht guttut, dann gehe wie folgt vor.

Wenn dir der Kontakt nicht guttut

Weise zunächst deine:n Ex darauf hin, dass du keinen Kontakt möchtest.

Du kannst beispielsweise sowas schreiben: „Ich merke, dass mir der Kontakt mit dir nicht guttut. Deswegen würde ich dich bitten, mir nicht mehr zu schreiben.“

Sucht dein:e Ex weiterhin Kontakt, dann kannst du dir auch mal länger Zeit lassen für eine Antwort oder nur kurz antworten.

Kommen immer noch Nachrichten, dann ignoriere diese.

Sollte dies immer noch nicht helfen, dann blockiere deine:n Ex.

So geht es für dich weiter!

Du hast gelernt, wie du den Grund herausfindest, warum dein:e Ex trotz einer neuen Beziehung Kontakt sucht.

Und du weißt auch, wie du weiter vorgehen kannst, wenn du deine:n Ex zurückwillst.

In diesem Fall ist es auch wichtig, ein paar Feinheiten zu beachten, um ein noch vorhandenes Band zwischen euch nicht durch unbedarfte Handlungen zu durchschlagen.

Dafür hat Lena einen eigenen kostenlosen Report erstellt, in dem sie dir jene Dinge zeigt, die du unbedingt beachten solltest, wenn dein:e Ex in einer neuen Beziehung ist.

Hier kannst du dir Lenas kostenlosen Report sofort holen:

Alles Liebe,

Stephan

Stephan

Stephan ist Gründer von szenario-zwei, Mindful Influencer und Autor.

Andere haben auch gelesen...

Die 15 effektivsten Ex-zurück-Tipps, die WIRKLICH funktionieren!

In diesem Guide erfährst du die 15 effektivsten Tipps, mit denen du deine:n Ex so schnell und so sicher wie ...

Jetzt lesen!

So vermisst dich dein:e Ex wieder wie verrückt (geniale Vermissens-Strategie)

Du möchtest, dass dich dein:e Ex wieder wie verrückt vermisst? Dann bist du hier genau richtig! Denn in diesem Guide ...

Jetzt lesen!

Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe unten in das Feld. Hinweis: Kommentare werden angezeigt, sobald sie freigeschaltet wurden.

{"email":"E-Mail-Adresse ungültig!","url":"Website ungültig!","required":"Es fehlt ein erforderliches Feld!"}

Noch mehr zum Thema...

Ex will sich mit dir treffen? Das musst du beachten!

Stellst du dir grad auch die Frage: „Mein Ex will sich treffen… WARUM??? Und was soll ich tun? Wie kann ...

Jetzt lesen!

Ex zurück mit Kontaktsperre: Warum Abstand ALLES verändert!

Hast du das Gefühl, dass deine Welt nach der Trennung in Trümmern liegt? Fragst du dich, ob es einen Weg ...

Jetzt lesen!

Kontaktsperre bringt nichts? Daran liegt es! [+ was du jetzt tun kannst]

Viele haben das Gefühl, dass eine Kontaktsperre nichts bringt. Und wenn du diesen Blogartikel hier liest, dann geht’s dir vermutlich ...

Jetzt lesen!
szenario zwei | Ex zurück, Affären und Beziehung retten