• Start
  • >
  • Ex zurück
  • >
  • Entschlüsselt: Kontaktsperre aus Sicht des Mannes [die psychologische Wirkung]

Entschlüsselt: Kontaktsperre aus Sicht des Mannes [die psychologische Wirkung]

von Stephan,  letztes Update: 19. Jun 2023

Vermutlich hast du dir auch schon mal die Frage gestellt, was eine Kontaktsperre aus Sicht eines Mannes bewirkt.

Denn die Kontaktsperre kommt vielen sehr rätselhaft vor: Einerseits gehst du in den Abstand und dies führt dazu, dass anschließend wieder mehr Nähe möglich wird.

Diese Wirkung lässt sich nur dann gut verstehen, wenn wir tiefer in die Psychologie eintauchen und so die Wirkmechanismen der Kontaktsperre entschlüsseln.

Machen wir uns also auf die Reise,  die männliche Psyche zu ergründen und die genaue Wirkung der Kontaktsperre zu ergründen.

Los geht’s!

Was Frauen glauben, dass Männer denken während der Kontaktsperre – und wie es wirklich ist!

Wir bei szenario-zwei haben schon tausende Menschen unterstützt, den/die Ex zurückzubekommen.

Und wir merken, dass es stets einen großen Unterschied gibt zwischen…

  • Was die Kontaktsperre tatsächlich bei Männern bewirkt und
  • was Frauen häufig glauben, was während einer Kontaktsperre passieren wird.

Das Problem:

Aufgrund dieser Vermutungen wird die Kontaktsperre oft zu spät oder gar nicht gestartet.

Mit schlimmen Folgen für die Chancen, mit dem/der Ex wieder in eine Beziehung zu kommen.

Schauen wir uns also die zwei häufigsten Ängste in Bezug auf die Kontaktsperre an – und warum diese in aller Regel unbegründet sind.

„Mein Ex wird mich während der Kontaktsperre vergessen!“

Wenn unsere Coaches hier bei szenario-zwei mit Klientinnen sprechen, so wird dies in aller Regel als erste Angst geäußert.

Oder es geht zumindest in die Richtung: Wird er mich vermissen oder vergessen? Aber die Angst, vergessen zu werden, schwingt immer mit.

Das ist eine total verständliche und menschliche Reaktion nach einer Trennung. Also wenn es dir auch so geht, du bist nicht allein.

Nach der Trennung haben viele Frauen das Gefühl, dass sie umso mehr machen müssen und sich umso mehr anstrengen müssen.

Im Sinne von: „Ich muss noch mehr Gas geben und ihm zeigen, wie viel er mir bedeutet, damit er wieder in eine Beziehung mit mir kommen möchte!“

Denn – und das ist der zweite Gedanke: „Wenn ich gar nichts mache, dann vergisst er mich, weil er nichts von mir mitbekommt und keinen Grund hat an mich zu denken.“

Geht dies tatsächlich einem Mann nach der Trennung genau so durch den Kopf?

Nein, vielmehr ist es genau umgekehrt.

Wenn du ihm nach der Trennung nachläufst, dich ständig meldest usw., wirst du schnell als „Creepy Ex“ wahrgenommen. Dein Ex wird sich eher noch weiter von dir entfernen.

Das ist also mal nicht der Weg der Wahl.

Wenn du eine Kontaktsperre einleitest, dann sind die Gedanken bei deinem Ex: „Hmm… Warum meldet sie sich nicht? Komisch… Ich hätt gedacht, sie läuft mir hinterher… Kommt sie vielleicht mit der Trennung besser klar als gedacht? Ich frag mich, was bei ihr grad so läuft?“

Dein Ex wird sich durch die Kontaktsperre also fragen, was bei dir so los ist.

Das weckt Neugierde und Interesse und stärkt das Bedürfnis zu erfahren, was sich bei dir so tut.
(… Anmerkung: Und das ist dann der ideale Zeitpunkt, eine Testfrage zu schreiben!)

Aus Sicht eines Mannes bewirkt eine Kontaktsperre also genau das Gegenteil von dem, was du befürchtest!

Und es gibt noch eine zweite Angst, die sehr viele Frauen haben, wenn es darum ginge, eine Kontaktsperre einzuleiten

„Wenn er nichts mitkriegt von mir, sucht er sich bestimmt eine Neue!“

Vielleicht hat sich dieser Gedanke auch schon des Öfteren bei dir eingenistet.

Warum kommt es dazu?

Wenn du verlassen wurdest, ist eine gewisse Verlustangst ganz normal. Denn gefühlt wurde dir ja etwas – nämlich dein Ex – weggenommen.

Und aus so einer Verlustangst entstehen dann oft irrationale Gedanken, wie beispielsweise dass er sich gleich eine Neue sucht.

Eine Trennung nagt ja immer auch am eigenen Selbstwert (weil man zurückgewiesen wurde).

Gerade Frauen neigen dann dazu, sich mit anderen Frauen zu vergleichen.

Dies befeuert dann zusätzlich diese Angst: „Bestimmt findet er eine Neue, die besser ist als ich und dann ist er gar nicht mehr erreichbar!“

Das heißt:

Die eigene Verlustangst nach der Trennung und der angeknackst Selbstwert befeuern gegenseitig diese negative Gedankenspirale, dass er sich gleich eine Neue sucht.

Aber auch dies hat mit der Realität oft wenig zu tun.

Wenn eine andere Frau nicht gerade der Trennungsgrund war, dann trennt sich dein Ex mal, um mehr Freiheit zu haben, um mehr Abstand zu haben.

Da wäre es ja total kontraproduktiv, sich gleich wieder in eine Beziehung zu stürzen, wo die Freiheit erst recht wieder eingeschränkt wäre.

Aus diesem Grund ist es sehr unwahrscheinlich, dass er sich sofort eine Neue suchen wird, wenn du in eine Kontaktsperre gehst.

Nachdem du gesehen hast, dass diese beiden Ängste (also dass er dich vergisst oder sich eine Neue sucht) relativ unbegründet sind, tauchen wir nun tiefer ein in die männliche Psyche.

Wir beantworten also nun ganz genau die Frage, wie die Kontaktsperre aus der Sicht eines Mannes wirkt.

Und apropos:

Wenn du wissen möchtest, wie die Chancen stehen, deine:n Ex zurückzugewinnen, dann mach gern unseren kostenlosen Ex zurück Chancen-Test.

Dieser Test besteht aus einer Reihe von Fragen und am Ende bekommst du eine Einschätzung, wo du gerade bei deinem:r Ex stehst.

Klicke also jetzt auf den folgenden Button, wenn du den Test noch nicht gemacht hast:

Die Wirkung der Kontaktsperre verstehen (psychologische Erklärung)

Die Kontaktsperre besteht ja daraus, den Kontakt zum Ex einzustellen und selbst auf Abstand zu gehen.

Wenn du mit dem genauen Konzept noch nicht ganz vertraut bist, dann kannst du dies alles hier (klick!) vertieft nachlesen.

Wir beginnen hier mal damit, welcher Mindset-Switch beim Ex durch die Kontaktsperre stattfindet.

Welcher Mindset-Switch beim Ex also durch die Kontaktsperre stattfindet

Im Normalfall wird sich dein Ex nach der Trennung denken, dass du die Trennung nicht wolltest.
(… was ja in den allermeisten Fällen auch so ist.)

Gleichzeitig kommt deinem Ex jedoch auch eine Angst auf.

Nämlich die Angst, dass du traurig bist, die Trennung nicht akzeptierst und ihm nachläufst und nicht in Ruhe lässt.

Das heißt, die Grundannahme von deinem Ex nach der Trennung ist: Es wird viel Kontakt kommen von dir.  Aus Sicht von deinem Ex zu viel Kontakt.

Wenn du nun aber in eine Kontaktsperre gehst und eben nichts von dir kommt, dann kann der schon erwähnte Mindset-Switch beim Ex passieren.

Er wird sich fragen: „Hmm… da kommt ja gar nichts von ihr, sie schreibt nichts.“

Und wie weiter oben schon angedeutet, wird dadurch wieder Neugierde geweckt, was du wohl gerade so tust.

Das heißt:

Die Wirkung der Kontaktsperre aus Sicht des Mannes kommt daher, dass die Erwartung, dass du nachlaufen und dich ständig melden wirst, eben genau nicht erfüllt wird!

So kann aus dieser aufkommenden Neugierde wieder Interesse für dich (und in weiterer Folge auch ein erstes Vermissen) beim Ex entstehen.

ACHTUNG: Es kommt NICHT zu diesem Switch, wenn du DAS tust!

Nun hast du zusätzlich auch die Antwort, was passiert, wenn du dich weiterhin meldest und deinem Ex nachläufst.

Die Kontaktsperre kann ihre Wirkung nur dann entfalten, wenn du sie auch tatsächlich anwendest.

Das heißt mal zunächst ganz banal:

Halte die Kontaktsperre auch wirklich durch!

Ich betone das deswegen so, weil sehr viele die Kontaktsperre eben nicht durchhalten und diese brechen, weil das Vermissen zu groß wird.

Wir sehen es leider jeden Tag, dass sich viele ihre Chancen beim Ex komplett ruinieren, weil sie ins Nachlaufen kippen und eben keine Kontaktsperre einleiten.

Vielleicht hilft dir dieser Gedanke:

Dein Ex trennt sich ja nicht, um noch mehr Kontakt zu haben, oder?

Dein Ex trennt sich, weil er momentan Abstand benötigt.

Deswegen ist es auch so wichtig, die Kontaktsperre wirklich durchzuziehen und durchzuhalten.

Vielleicht hast du dich schon gefragt, warum die Kontaktsperre hier am Blog, aber auch in unserem Premium-Programm Ex jetzt zurückgewinnen 3.0 eine so zentrale Stellung einnimmt.

Genau das ist der Grund:

Ohne Kontaktsperre bestätigst du deinen Ex immer mehr zur Trennung und es kann sich kein Interesse, keine Neugierde und damit kein Vermissen entwickeln.

Mit der Kontaktsperre steht und fällt also in den meisten Fällen der Erfolg, ob du mit deinem:r Ex wieder in eine Beziehung  kommen kannst!

Wann beginnt eine Kontaktsperre beim Mann zu wirken?

Vielleicht fragst du dich auch, wie lange es dauert, bis die Kontaktsperre beginnt zu wirken.

Denn bislang ging es ja nur um die Kontaktsperre aus Sicht des Mannes – aber eben nicht darum, wie lange es braucht, bis diese Wirkung einsetzt.

Grundsätzlich ist dies mal abhängig davon, wann die Kontaktsperre eingeleitet wurde.

Nehmen wir an, dass du dich an unsere bewährte Ex-zurück-Strategie gehalten hast und die Kontaktsperre direkt nach der Trennung eingeleitet hast.

Dann kannst du ungefähr davon ausgehen, dass die erste Wirkung nach ungefähr 2 Wochen einzusetzen beginnt. Wenn du hingegen ein extremer Creepy Ex warst, dann verlängert sich diese Dauer auf ungefähr 4 Wochen.

Das heißt aber nicht, dass man dann die Kontaktsperre gleich beenden sollte!)

Würdest du die Kontaktsperre einfach so beenden, würdest du diesen ersten Effekt sofort zerstören.

Damit die Kontaktsperre aus Sicht des Mannes es die volle Wirkung entfalten kann, braucht es dann zusätzlich nochmal ungefähr 2 Wochen, dass sich der Mindset-Switch beim Ex auch tatsächlich verfestigen kann.

Dadurch ergibt sich auch die von uns empfohlene Dauer der Kontaktsperre von 30 Tagen.

Das heißt also für dich:

Um die volle Wirkung der Kontaktsperre zu erzielen, halte diese unbedingt diese 30 Tage lang durch.

Falls du stark zum Creepy Ex geworden bist, dann lege nochmals 1 bis 2 Wochen obendrauf, um auf Nummer Sicher zu gehen.

Anmerkung: Es gibt schon Kriterien, wann es sinnvoll sein kann, eine Kontaktsperre vorzeitig zu beenden – mehr dazu erfährst du hier!

Kontaktsperre aus Sicht des Mannes: DAS geht in ihm vor!

Eingangs ging es ja schon darum, was viele Frauen glauben, dass sich der Ex während der Kontaktsperre denkt und warum dies in aller Regel nicht so sein wird.

Nun tauchen wir noch etwas tiefer in die Materie ein und schauen uns an, wie genau sich dieser Mindset-Switch in den Gedanken von deinem Ex zeigen kann.

Wechseln wir also die Perspektive und versetzen uns in deinen Ex hinein!

Ex ist verwundert

Wie bereits erwähnt, hätte dein Ex ja erwartet, dass du nachläufst, ständig schreibst oder ihm hinterherweinst.

Stattdessen hast du dich an unsere Strategie gehalten und eine Kontaktsperre eingeleitet.

Dadurch ist dein Ex verwundert – denn er hätte ja nicht damit gerechnet, dass du dich so verhältst.

Dass dein Ex so denkt, kannst du von außen leider nur schwer erkennen.

Das ist nur möglich, wenn sich dein Ex während der Kontaktsperre meldet und sowas schreibt wie:

  • „Ich hab mich gefragt, was bei dir so los ist…“
  • „Ich hab ja gar nichts mehr von dir gehört…“

Eine solche Verwunderung ist grundsätzlich ein sehr gutes Zeichen.

Denn Verwunderung ist schon eine Vorstufe zur Neugierde, die ja die Basis ist, dass wieder Interesse für dich entstehen kann!

Ex ist übertrieben traurig

Auch für deinen Ex ist die Trennung kein Zuckerschlecken.

Wenn du in eine Kontaktsperre gehst, dann merkt auch dein Ex die vollen Konsequenzen der Trennung.

Denn er spürt plötzlich in der vollen Härte wie es ist, wenn du nicht mehr da bist.

Wenn du hingegen nachlaufen würdest, dann kann sich so eine Trauer oder ein Verlusterleben gar nicht entwickeln.

Du merkst, dass an deinem Ex die Trennung nicht spurlos vorbeigeht, an folgenden Indizien:

  • übertrieben traurige Posts auf Social Media oder in Stories,
  • du hörst es von Freunden, dass dein Ex super traurig ist,
  • dein Ex schreibt es dir direkt.
    (… das kommt aber nur sehr selten vor!)

Ganz wichtig:

Wenn du merkst, dass dein Ex auch unter der Trennung leidet, dann ist die Strategie nicht, dass du mit offenen Armen gleich wieder auf deinen Ex zulaufen solltest.

Denn auch wenn dein Ex traurig ist, ist er gerade im Verarbeitungsprozess drinnen.

Wenn du also jetzt gleich wieder voll in die Nähe gehst, dann treibst du deinen Ex wieder erst recht wieder von dir weg.

Also:

Weiterhin in der Kontaktsperre bleiben!

Ex ist beleidigt

Tatsächlich kann es auch passieren, dass dein Ex beleidigt reagiert, wenn du in die Kontaktsperre gehst.

Dies kommt sehr oft vor bei Ex-Partnern, die narzisstische Tendenzen haben und Anerkennung brauchen.

Dein Ex erwartet zum Teil ja, dass noch was kommt von dir und dass er noch Anerkennung in Form von Nachlaufen, Betteln usw. bekommt.

Wenn du nun in eine Kontaktsperre gehst, dann enttäuschst du ja diese Erwartungen.

Dies kann dann dazu führen, dass dein Ex aus Trotz beleidigt reagiert oder dich sogar blockiert.

Wenn du blockiert bist, dann schau dir am besten diesen Guide hier von uns an – klick!

Das wird er während der Kontaktsperre tun: Meldet er sich oder kommt keine Reaktion? [+ was es bedeutet]

Bislang ging es ja nur um die Wirkung, die eine Kontaktsperre aus Sicht des Mannes hat.

Dadurch wird sich dein Ex aber auch entsprechend verhalten.

Mit welchen Verhaltensmustern du da rechnen kannst und wie du dich dann am besten verhältst, erfährst du jetzt!

Ex meldet sich beiläufig (die „Reverse-Testfrage“)

Ich hatte es weiter oben schon kurz angedeutet.

Es kann vorkommen, dass sich dein Ex aus Reaktion auf die Kontaktsperre bei dir melden wird.

Der Gedankenprozess in deinem Ex ist:

  1. Zunächst Verwunderung: „Warum meldest du dich nicht?“
  2. Daraus entsteht erste Neugierde: „Was sich wohl bei dir tut…?“
  3. Und dies bewirkt dann eine erste Nachricht an dich mit einer kurzen Nachfrage.

Wenn dies passiert, dann will dein Ex quasi „einen Fuß in die Tür stellen“, indem er Kontakt aufnimmt.

Wir bei szenario-zwei machen die Erfahrung, dass dies ungefähr in einem Drittel aller Fälle passiert.

Wenn sich dein Ex beiläufig meldet, dann kannst du – gerade wenn du noch am Anfang der Kontaktsperre stehst – die Nachricht auch ignorieren.

Außer natürlich, es ist etwas Wichtiges oder etwas Organisatorisches – dann kommt die Nachricht aber auch aus einem anderen Hintergrund und nicht aus der Ecke der Verwunderung und Neugierde.

Wir bei szenario-zwei wissen aus tausenden Coaching-Gesprächen, dass es für viele sehr schwer ist, eine solche Nachricht vom Ex zu ignorieren.

Wenn es dir auch so gut, dann antworte drauf, aber eben nur kurz und sachlich. Und vermeide, dass du übertrieben freudig oder happy zurückschreibst.

Und falls du persönliche Unterstützung benötigst in deiner individuellen Situation, dann komm gern ins Coaching.

Unsere Coaches freuen sich, dich kennenzulernen und mit dir nächste Schritte zu finden!

>>> Klicke hier, um dir jetzt persönliche Unterstützung zu holen!

Ex meldet sich nicht

In ungefähr zwei Dritteln aller Fälle melden sich Ex-Partner nicht während der Kontaktsperre.

Aber auch keine Reaktion, ist eine Reaktion.

Wenn nichts vom Ex kommt, dann heißt das nicht zwangsläufig, dass er dich vergessen hat oder der vorhin erwähnte Mindset-Switch nicht passiert ist.

Viele Frauen denken dann, dass es viel besser wäre, wenn der Ex sich während der Kontaktsperre meldet.

Diese Erfahrung machen wir im Coaching jedoch nicht.

Wenn sich dein Ex nicht meldet und keine Reaktion zeigt, so kann dies genauso bedeuten, dass er traurig ist und dich vermisst.

Gleichzeitig wirkt bei deinem Ex nach der Trennung jedoch auch der confirmation bias.

Weil die Trennung ja auch für deinen Ex kein Zuckerschlecken war, will sich dein selbst bestätigen, dass die Trennung die richtige Entscheidung war.

Und solange beim Ex dieser confirmation bias aufrecht ist, wird er sich nicht melden.

Zusätzlich kann es sein, dass dein Ex dieses erste Vermissen sogar unterdrückt und es verdrängt.

Das heißt also:

Nur weil sich dein Ex nicht meldet, heißt dies nicht, dass diese Gefühle des Vermissens nicht da sind!

Ex macht die „Turbo-Wende“ (ganz selten)

Schließlich haben wir noch eine dritte Variante, nämlich die so genannte „Turbo-Wende“.

Das heißt:

Dein Ex meldet sich während der Kontaktsperre und will dich zurück.

Aus unserer Erfahrung kommt dies aber sehr selten vor – ich erwähne es hier nur der Vollständigkeit halber.

Wir beobachten, dass eine Turbo-Wende meistens dann vorkommt, wenn die Trennung im Affekt passiert ist.

Aber weil die wenigsten Trennung aus dem Affekt passieren, sondern vielmehr wohlüberlegt sind, kommt eine solche Turbo-Wende auch selten vor.

Sollte dein Ex dich aber schon während der Kontaktsperre zurückwollen, dann blocke dies nicht ab, sondern gehe drauf ein.

Achte jedoch darauf, nicht gleich wieder „all-in“ zu gehen, sondern zeig dich offen interessiert.

Damit ihr wieder gut zusammenfinden könnt, empfehlen wir auch, gerade für die erste Zeit eurer neuen Beziehung, Regeln aufzustellen und euch trotzdem schrittweise und langsam wieder anzunähern!

Reicht eine Kontaktsperre aus, um dir deinen Ex zurückzubringen?

Die Antwort auf die Frage, ob eine Kontaktsperre ausreicht, um dir deinen Ex zurückzubringen, ist leider:

NEIN.

Das passiert nur in den seltensten Fällen.

Im Normalfall wird es nicht ausreichen, nur eine Kontaktsperre zu machen.

Denn im Zug der Trennung kommt auch den Trennungsgründen eine gewisse Bedeutung zu.

Diese müssen aufgearbeitet und richtig angegangen werden.

Solange die Trennungsgründe nämlich weiterbestehen, wird sich dein Ex denken: „Wenn wir wieder in eine Beziehung kommen, dann wird sie aus den gleichen Gründen wieder scheitern!“

Das heißt:

Nur wenn die Trennungsgründe nicht mehr bestehen, kannst du deinem Ex glaubhaft vermitteln, dass eine zweite Beziehung funktionieren wird und ein Neuanfang möglich ist.

Wie geht es dann weiter? Gefühle wecken mit den richtigen Nachrichten!

Und schließlich braucht es noch einen stufenweisen Kontaktaufbau, wie wir ihn ja auch in unserem Premium-Programm Ex jetzt zurückgewinnen 3.0 lehren.

Alles beginnt zunächst mit der Testfrage, einer ganz unscheinbaren Nachricht nach der Kontaktsperre.

Und an der Reaktion von deinem Ex wirst du dann auch merken, dass die Kontaktsperre funktioniert hat.

Wir machen auch bei unseren Coaching-Klienten die Erfahrung, dass Ex-Partner fast ausnahmslos neutral bis sogar sehr positiv auf eine Testfrage reagieren.

Damit hast du dann schon den Fuß in der Tür und kannst dich mit unseren bewährten Nachrichten weiter annähern.

Welche Nachrichten du schreiben kannst, erfährst du übrigens in diesem Guide hier:

Alles Liebe,

Stephan

Stephan

Stephan ist Gründer von szenario-zwei, Mindful Influencer und Autor.

Andere haben auch gelesen...

Die 15 effektivsten Ex-zurück-Tipps, die WIRKLICH funktionieren!

In diesem Guide erfährst du die 15 effektivsten Tipps, mit denen du deine:n Ex so schnell und so sicher wie ...

Jetzt lesen!

So vermisst dich dein:e Ex wieder wie verrückt (geniale Vermissens-Strategie)

Du möchtest, dass dich dein:e Ex wieder wie verrückt vermisst? Dann bist du hier genau richtig! Denn in diesem Guide ...

Jetzt lesen!

Hinterlasse einen Kommentar!

Schreibe unten in das Feld. Hinweis: Kommentare werden angezeigt, sobald sie freigeschaltet wurden.

{"email":"E-Mail-Adresse ungültig!","url":"Website ungültig!","required":"Es fehlt ein erforderliches Feld!"}

Noch mehr zum Thema...

Ex hat neuen Freund? Die ultimative Anleitung! (so bleibst du stark & wie du sie zurückbekommst!)

Es gibt Momente, die einem regelrecht den Boden unter den Füßen wegzieht. Zweifellos einer dieser Momente ist es, wenn du ...

Jetzt lesen!

Kontaktsperre nach Trennung: Der Schlüssel zur Heilung des Herzens UND zur Rückeroberung!  [kompletter Guide]

Wenn du verlassen wurdest, kennst du sicherlich das Gefühl, dass eine Kontaktsperre nach der Trennung wie eine unüberwindbare Hürde erscheint. ...

Jetzt lesen!

Ex zurück trotz neuem Freund: Die komplette Strategie für dein Liebesglück [ultimativer Guide]

Es ist vermutlich eine der schwierigsten Situationen nach der Trennung: Du willst deine Ex zurück, sie hat aber bereits einen ...

Jetzt lesen!