Ex hat Neue: Wie du damit umgehst, wenn du dich ersetzt fühlst

Dein Ex hat also eine neue Freundin.

Autsch, das tut ziemlich weh.

Vielleicht fühlt es sich für dich so an, als würde deine ganze Welt zusammenbrechen.

Du fühlst du ersetzt und fragst dich, ob den eure vergangene Zeit und eure Beziehung gar nichts bedeutet hat.

In diesem Guide erfährst du, wie du mit dieser Situation besser umgehen kannst, wenn dein Ex eine neue Freundin hat.

Starten wir also am besten gleich los!

Kurzfassung: Was du in diesem Guide lernen wirst

Du wirst in diesem Guide erfahren, wie du damit umgehen kannst, wenn dein Ex eine neue Freundin hat.
(um mehr zu den jeweiligen Punkten zu erfahren, klicke einfach auf die schwarz unterstrichenen Links)

#1 Den Panik-Modus vermeiden: Wenn du konstruktiv damit umgehen möchtest, dass dein Ex eine neue Freundin hat, dann ist der erste Schritt immer, die aktuelle Situation anzuerkennen.

#2 Kontaktsperre! Gerade wenn du deinen Ex – trotz der Neuen – zurückgewinnen möchtest, dann ist die Kontaktsperre auch in diesem Fall die wichtigste Ex-zurück-Technik.

#3 Gedanken beruhigen: Wenn in dir dann dennoch mal die Gedanken rumoren, so wende die Atem-Technik an, die du in diesem Guide gelernt hast.

#4 Nicht vergleichen: Vergleiche dich nicht mit der neuen Freundin, sondern sie sie als temporäres (also vorübergehendes!) Ergänzungsprogramm von deinem Ex an.

Wenn du diese 4 Dinge beachtest, dann wird es für dich leichter sein, richtig damit umzugehen, wenn dein Ex eine Neue hat!

Vermeide den Panik-Modus, wenn dein Ex eine neue Freundin hat

Dein Ex hat also eine Neue und du fragst dich, wie du am besten damit umgehen sollst.

Vielleich möchtest du deinen Ex ja auch zurück?

In beiden Fällen ist es zunächst mal wichtig, nichts zu tun, was die aktuelle Situation noch schlimmer macht.

Denn der Gedanken-Sturm der wahrscheinlich gerade in deinem Kopf tobt, lässt dich sehr oft Dinge tun, die sich nachher als kontraproduktiv herausstellen.

Und zwar einerseits, was dein eigenes Seelenwohlbefinden betrifft und andererseits natürlich auch hinsichtlich des Verhältnisses zwischen dir und deinem Ex.

Aber… Hat unsere Beziehung jetzt gar nichts bedeutet?

Viele Klienten bei Lena im Ex-zurück-Coaching haben diesen Gedanken.

War die gemeinsame Zeit nichts wert, wenn man so schnell ersetzt wurde?

Hat das alles also nichts bedeutet – ist das, was man gemeinsam geteilt hat, plötzlich ausgelöscht und nichtig?

Ich darf dich hier gleich mal beruhigen:

Nur weil dein Ex eine Neue hat, heißt das nicht, dass eure vergangene Beziehung nichts bedeutet hat.

Es heißt vielmehr:

Dein Ex hat sich wegen einem bestimmten Aspekt von dir getrennt – und diesen Aspekt kann er nun mit der neuen Freundin ausleben.
(und meistens auch überkompensieren)

Anerkennen = erster Schritt, um damit umzugehen, wenn Ex eine Neue hat

Wir leben in einer Gesellschaft, in der das gängige Beziehungs-Konzept die serielle Monogamie ist.

Das heißt:

Man hat einen Partner und tut so, als wäre es jetzt diese eine Beziehung.

Vergangenheit und Zukunft werden ausgeblendet.

Eben, bis es zur Trennung kommt.

Dann folgt die nächste monogame Beziehung – deswegen serielle Monogamie, also zeitlich aufeinanderfolgende Beziehungen.

Wenn dein Ex eine Neue hat und du damit gut umgehen möchtest, dann muss du (leider!) zunächst anerkennen, dass es „normal“ ist, dass Menschen verschiedene Partner haben.

Und dass es „normal“ ist, nach dem Ende der einen Beziehung eine andere zu beginnen.

Was ist der nächste wichtige Schritt, um damit besser umzugehen, wenn dein Ex eine Neue hat?

Gut, dass du fragst, dazu kommen wir nämlich genau jetzt!

Kontaktsperre = ganz wichtig, wenn Ex eine neue Freundin hat

Die Kontaktsperre ist die wirkungsvollste Ex-zurück-Technik.

Und zwar unter anderem aus folgendem Grund:
(beide sind umso wichtiger, wenn dein Ex eine Neue hat!)

Nur durch die Kontaktsperre kann dich dein:e Ex wieder vermissen und die Trennung bereuen.

Warum die Kontaktsperre so wichtig ist

Das Wort „Kontaktsperre“ treibt regelmäßig Lenas Klient:innen im Ex-zurück-Coaching den Angstschweiß auf die Stirn?

Das Haupt-Argument gegen eine Kontaktsperre ist stets das gleiche, nämlich: Wenn ich nicht in Kontakt mit meinem Ex bleibe, dann verliere ich ihn an die Neue.

Erinnere dich an vorhin.

Wenn dein Ex eine Neue hat, so ist dies die oben angesprochene „Urlaubs-Beziehung“.

Dein Ex überkompensiert irgendeinen Aspekt, der in der Beziehung mit dir etwas zu kurz gekommen ist.

Diese Überkompensation muss passieren, die wird sich dein Ex nicht von dir ausreden lassen.

Schlimmer noch:

Wenn du mit deinem Ex in Kontakt bleibst, dann erreichst du genau das Gegenteil von dem, was du eigentlich erreichen willst.

Wenn du mit deinem Ex nach der Trennung in Kontakt bleibst, treibst du ihn in die Hände der neuen Freundin.

Deswegen Kontaktsperre!

Die Ex-zurück-Strategie bleibt gleich – auch wenn dein Ex eine Neue hat!

Wenn der Ex eine Neue hat, dann versucht man meist möglichst viel über die Neue herauszufinden.

Man fokussiert sich auf die Neue, vergisst dabei aber die Ebene zwischen dem Ex und sich selbst.

Doch das birgt eine große Gefahr:

Irgendwann ist man nur noch ein Klumpen Eifersucht und hat mit diesem Verhalten auch die Ebene zwischen dem Ex und sich selbst vergiftet.

… und versucht dann vielleicht auch noch, den Ex eifersüchtig zu machen. Ich meine, das funktioniert schon, aber man sollte wissen, wie man es korrekterweise anstellt – Näheres dazu hier!

Ja, es ist sehr herausfordernd, damit umzugehen, wenn der Ex eine Neue hat.

Diese bittere Pille muss du jetzt leider schlucken.

Aber es bedeutet weder, dass eure Beziehung nix wert war, noch dass du mit deinem Ex nicht wieder zusammenkommen kannst.

Die Ex-zurück-Strategie von szenario-zwei funktioniert unabhängig davon, ob da eine Neue ist oder nicht.

Die Schritte: Kontaktsperre –> Eisbrecher –> Gefühle auslösen –> Treffen, die bleiben alle gleich.

Es sind natürlich ein paar kleine Adaptierungen nötig (mehr dazu in diesem Guide).

Aber im Großen und Ganzen kannst du dich an die gewohnten Schritte halten.

Eine Mental-Technik, damit du besser damit umgehen kannst, wenn dein Ex eine neue Freundin hat

Ich hatte weiter oben schon von dem Panik-Modus gesprochen.

Und ich weiß auch, wie schwer es manchmal ist, die eigenen Gedanken im Zaum zu halten – gerade wenn du deinen Ex zurück möchtest, da aber gerade eine Neue ist.

Deswegen möchte ich dir hier eine Atem-Übung aus der Pranayama-Praxis vorstellen, wie du deinen Geist beruhigen kannst.

Tich Nhat Hanh hat ja gesagt: Der Atem verbindet Körper und Geist. Wenn der Körper also ruht und der Atem ruhiger wird, dann kann auch der Geist ruhiger werden.

Genau darauf zielt diese Atem-Technik ab.

So funktioniert die Atem-Technik, um dich innerlich zu beruhigen

#1 Du kannst dich für diese Atem-Technik entweder hinlegen oder auch hinsetzen. Wenn du dich hinlegst, dann achte darauf, dass du gerade am Rücken liegst. Wenn du dich lieber hinsetzen möchtest, dann lass beide Fußsohlen stabil am Boden ruhen – überschlage also nicht deine Beine.

#2 Gehe mit deiner Aufmerksamkeit dann zu deinem Atem, ohne ihn zu beeinflussen. Nimm einfach nur wahr, wie die Luft durch deine Nase in deine Lunge strömt – und beim Ausatmen wieder hinausströmt.

#3 Lege nun eine Hand auf dein Herz und die andere Hand auf deinen unteren Bauch, so wie wenn du dich selbst halten würdest.

#4 Atme nun 5 Sekunden lang ein – du kannst dafür innerlich auch mitzählen. Achte darauf, dass du die ganzen 5 Sekunden lang einatmest und nicht beispielsweise schon nach 3 Sekunden fertig bist.

#5 Atme nun analog 5 Sekunden lang aus. Achte auch hier darauf, dass du die vollen 5 Sekunden lang ausatmest.

#6 Wiederhole diese Atem-Technik nun für 15 solcher Atemzüge.

Diese Technik sorgt dafür, dass deine Gedanken zur Ruhe kommen können.

Richtig damit umgehen, wenn Ex eine neue Freundin hat: Vergleiche dich nicht!

Aus unserer Erfahrung bei szenario-zwei gehen Menschen relativ unterschiedlich damit um, wenn der Ex eine Neue hat.

Manche nehmen das relativ gelassen und sagen: „Die Neue passt ja überhaupt nicht zu meinem Ex.“

Viele Menschen sind da also relativ taff und lassen sich nicht gleich unterkriegen.

Bei anderen funktioniert das nicht so gut, sie vergleichen sich mit der neuen Freundin.

Es kommen dann Gedanken wie diese hoch:

  • Was gibt sie dem Ex, was du nicht geben konnte?
  • Ist sie hübscher oder lustiger als du?
  • Oder hat die Neue eine Eigenschaft, von der dein Ex immer geschwärmt hat?

Der gemeinsame Nenner solcher Gedanken ist meist:

Die Neue ist besser als ich. Mein Ex hat zu einer besseren Version von mir „geupgraded“.

Die Neue als „Ergänzungsprogramm“

Ein Upgrade ist immer auch eine Ansichtssache – es kommt drauf an, aus welchem Blickwinkel man diese „Upgrade“ betrachtet.

Denn solche Beziehungen mit der Neuen dauern oft nicht lange.

Wir bei szenario-zwei nennen dies dann gern „Urlaubs-Beziehungen“, wo man also in dieser Beziehung Urlaub nimmt vom Alltag oder um sich von der Trennung abzulenken.

Da unternimmt man dann viel, muss immer nur Action haben und ist viel im Tun.

Fühle dich deswegen nicht ersetzt durch die Neue, sondern sieh die Neue als temporäres „Ergänzungsprogramm“ an.

Letztlich ist das aber auch nur ein Ausleben von einem Aspekt, der bislang zu kurz gekommen ist.

Es ist jedoch in den seltensten Fällen ein Hineinleben in eine seriöse und feste Beziehung.

Jetzt bist du dran

Hast du eine Frau zum Artikel?

Fällt es dir auch grad schwer, damit umzugehen, dass dein Ex eine Neue hat?

Und wie ist es dir bei der Atem-Technik gegangen?

In jedem Fall würd’s mich freuen, von dir zu hören – schreib einfach in die Kommentare unten.

Und wenn du das gemacht hast, dann kannst du dir hier den kompletten Guide anschauen, wie du deinen Ex – trotz der neuen Freundin – zurückgewinnen kannst:

Alles Liebe,

Stephan

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.